Optimale Reisezeit für Namibia

Beste Reisezeit Namibia

Reisen Sie nach Namibia und entdecken Sie die schönsten Seiten des sympathischen Landes. Sonnenklar TV verrät Ihnen, wann dazu der beste Zeitpunkt ist.

Die beste Reisezeit für einen Namibiaurlaub

Namibia liegt südlich des Äquators, weshalb die Jahreszeiten den europäischen entgegen gesetzt sind. In den Wüsten ist es das ganze Jahr über bis zu 40 Grad Celsius heiß, an der Küste fast 20 Grad Celsius kühler. Wer die Hitze also nicht so gut verträgt, sollte im Juni, Juli und August nach Namibia fliegen, um der Hitzewelle zu entgehen. Pluspunkt ist außerdem, dass es in dieser Jahreszeit sehr wenig Regenschauer gibt. Achtung: Zu dieser Zeit sind Lodges und Hotels meist früh ausgebucht!

Das im Südwesten Afrikas gelegene Namibia wird größtenteils durch Wüstenlandschaft geprägt. Die Wüsten Namib und Kalahari nehmen einen Großteil des Staatsgebiets ein. Als höchster Berg erweist sich der Königstein mit einer Höhe von rund 2600 m. Im Westen grenzt das Territorium an den Südatlantik und bietet optimale Voraussetzungen für einen Badeurlaub. Darüber hinaus locken der Tierreichtum sowie Kultur und Geschichte Urlauber an. Namibia war bis zum Jahr 1915 unter dem Namen Deutsch-Südwestafrika eine deutsche Kolonie. Bis heute zeugen Sehenswürdigkeiten davon. Die Vielfalt bringt es mit sich, dass quasi in jeder Jahreszeit Gäste das Land besuchen können. Die klassische Hauptsaison mit den meisten Urlaubern stellen jedoch die Monate August bis Dezember dar. Dann ist die optimale Saison für das gesamte Spektrum an Aktivitäten. Reisende empfinden das Klima in Namibia zu dieser Zeit als sehr angenehm.

 

Das Klima in Namibia im Überblick

Das Klima in Namibia weist im Vergleich zu Deutschland einige Besonderheiten auf. Die Wintermonate erstrecken sich von Mai bis August. Dann kann es vor allem nachts sehr kalt werden. In den Monaten Januar bis Anfang Mai herrscht Regenzeit. Zwar gilt auch dieser Zeitraum als beliebte Reisesaison, weil die Wüsten in voller Pracht erblühen und ein sehenswertes Panorama bieten. Dafür gibt es aber immer wieder Probleme bei der Nutzung von Straßen. Das subtropische Klima in Namibia zeichnet sich durch hohe Temperaturen aus. Besonders in der Hauptsaison von August bis Dezember erreicht das Thermometer Durchschnittswerte von 30 Grad. Deshalb gelten diese Monate als beste Reisezeit. In den anderen Monaten ist es nach Klimatabelle tagsüber immerhin noch 20 bis 30 Grad warm. Dann sinken die Temperaturen aber nachts nicht selten auf einstellige Werte. In höheren Lagen wird es grundsätzlich schnell deutlich milder. Der Sonnenschein je Tag liegt meist bei etwa 10 Stunden je Tag. Für sonnenhungrige Urlauber existieren damit traumhafte Voraussetzungen für Entspannung und Erholung.

Klimadaten für Namibia - Windhuk (Windhoek)

Heute

Bild

Sonne bei max 25 °C (min 9 °C)

Tag 25 °C
Nacht 9°C

Morgen

Bild

Sonne bei max 25 °C (min 7 °C)

Tag 25 °C
Nacht 7°C

26.10.2020

Bild

Sonne bei max 25 °C (min 7 °C)

Tag 25 °C
Nacht 7°C

27.10.2020

Bild

Sonne bei max 24 °C (min 8 °C)

Tag 24 °C
Nacht 8°C

28.10.2020

Bild

Sonne bei max 24 °C (min 8 °C)

Tag 24 °C
Nacht 8°C
KlimaübersichtTemperatur
Tiefstwerte:
Temperatur
Höchstwerte:
Jan 18 °C 31 °C
Feb 17 °C 30 °C
Mar 16 °C 30 °C
Apr 13 °C 28 °C
May 8 °C 25 °C
Jun 5 °C 22 °C
Jul 5 °C 22 °C
Aug 7 °C 25 °C
Sep 11 °C 29 °C
Oct 14 °C 31 °C
Nov 15 °C 32 °C
Dec 17 °C 32 °C

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Angebote gefunden. Versuchen Sie vielleicht weniger stark einschränkende Filtereinstellungen. Um ein Suchkriterium zu ändern, nutzen Sie die Suche oder kehren Sie zur Startseite zurück.

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.28 von 5 Sternen
aus 4773 Bewertungen
Als kompetenten Reisevermittler sind Sie zu jeder Zeit vermittelbar. Unsere bisherigen Buchungen sind reibungslos verlaufen. ***
25.07.2020