Günstige Urlaubsangebote Mallorca

Günstiger Urlaub auf Mallorca: Ganze 40 Prozent der Insel stehen unter Naturschutz. Wer bei Mallorca nur an Ballermann und Schinkenstraße denkt, der ist selber Schuld, denn die Insel kann so viel mehr. Mallorca erwartet Sie! sonnenklar.TV bietet Ihnen Top-Reisen - überzeugen Sie sich selbst und Sie werden einen tollen Urlaub buchen.

 

Beliebte Unterkünfte

 

Beliebte Urlaubsorte

Bild
Paguera
Alle Angebote
Bild
Cala Ratjada
Alle Angebote
Bild
Cala Millor
Alle Angebote
Bild
Can Picafort
Alle Angebote
Bild
Palma de Mallorca
Alle Angebote
Bild
Playa de Muro
Alle Angebote

Reisevideos Mallorca

Wetterdaten Mallorca

Heute

Bild

Sonne bei max 37 °C (min 22 °C)

Tag 37 °C
Nacht 22°C

Morgen

Bild

Sonne bei max 38 °C (min 25 °C)

Tag 38 °C
Nacht 25°C

17.07.2018

Bild

Sonne bei max 35 °C (min 22 °C)

Tag 35 °C
Nacht 22°C

18.07.2018

Bild

Sonne bei max 36 °C (min 21 °C)

Tag 36 °C
Nacht 21°C

19.07.2018

Bild

Sonne bei max 38 °C (min 21 °C)

Tag 38 °C
Nacht 21°C
KlimaübersichtTemperatur
Tiefstwerte:
Temperatur
Höchstwerte:
Wasser-
temperatur:
Jan 5 °C 16 °C 14 °C
Feb 4 °C 16 °C 14 °C
Mar 6 °C 18 °C 14 °C
Apr 8 °C 21 °C 15 °C
May 12 °C 25 °C 18 °C
Jun 16 °C 29 °C 22 °C
Jul 19 °C 31 °C 24 °C
Aug 20 °C 32 °C 26 °C
Sep 17 °C 28 °C 25 °C
Oct 13 °C 24 °C 22 °C
Nov 9 °C 19 °C 18 °C
Dec 6 °C 17 °C 15 °C

Mallorca Karte mit Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten

Billig in den Mallorcaurlaub

Allgemeine Informationen & Anreise in Ihren Mallorcaurlaub

Die beliebte Ferieninsel gehört zu Spanien und damit zur EU, Zoll- und Passkontrollen entfallen, Zahlungsmittel ist der Euro.Der überwiegende Teil der jährlich 10 Mio. Mallorca-Besucher landet auf dem Airport der Inselhauptstadt Palma, die über 400.000 Einwohner und zu den schönsten Städten des Mittelmeerraumes zählt. Mallorca begeistert nicht nur mit Strandleben und Meer, sondern auch mit seinen vielfältigen Landschaften, die dank der gut ausgebauten Verkehrswege leicht zu erkunden sind. Die Vegetation auf der Insel ist geprägt von Oliven-, Mandel-, Orangen- und Zitronenbäumen, Palmen, Oleander und vielen anderen Pflanzen.

 

Klima

Die größte der Balearen-Inseln liegt im westlichen Mittelmeer auf der Höhe von Valencia und bietet ein mildes, mediterranes Klima. Selten fallen die Temperaturen unter 10 Grad im Winter, im Hochsommer kann es regional sehr heiß werden, teilweise bis an die 40 Grad. In dieser Jahreszeit zieht es die meisten Touristen in die Orte an der rund 550 km langen Küste der Insel.

 

Sehenswertes auf Mallorca

Wer in einem der Ferienorte im Osten oder im Süden der Insel seinen Urlaub verbringen möchte, sollte auch den Norden und Nordwesten kennenlernen und damit das 90 km lange Tramuntana-Gebirge. Die höchste Erhebung ist der Puig Major mit 1.445 Metern, an seinem Fuß liegen die Stauseen Cúber und Gorg Blau. Lohnend ist ebenfalls Besuch des Klosters Lluc, das als spirituelles Zentrum der Mallorquiner gilt und für die Statue der schwarzen Madonna, der Schutzheiligen der Insel, bekannt ist. Das Kloster wird von Padres bewirtschaftet und bietet auch gastronomische Einrichtungen und Übernachtungsmöglichkeiten. Spektakulär verläuft die Anfahrt zur Felsenbucht von Sa Calobra - entweder im Bus oder Pkw über die atemberaubende Serpentinenstraße oder per Schiff ab Port de Sóller. Tagsüber ist das winzige Dorf häufig von Touristen überfüllt, aber unten am Wasser finden sich ruhige Plätze. Nicht versäumt werden sollte auch ein ausgedehnter Stadtbummel durch Palma, die Besichtigung der Kathedrale Sa Seu aus dem 16. Jh. und ein Spaziergang am Paseo Maritimo mit dem Fischereihafen und den Yacht-Anlegern.

Mallorca diente aber bereits auch schon als Drehort. Bekannt ist z.B. "Das Böse unter der Sonne" ist ein englischer Krimi nach einem gleichnamigen Roman von Kultautorin Agatha Christie. Der Film von 1982 wurde überwiegend auf Mallorca gedreht. Gleich zu Beginn des Films wird in einem Luxushotel auf einer griechischen Insel die Leiche der ermordeten Broadway-Diva Arlena Marshall gefunden. Hercule Poirot, der sich zufällig vor Ort befindet, beginnt sofort mit seinen Ermittlungen.

Der wichtigste Schauplatz des Films war das Barceló Formentor direkt am Strand am  Cap Formentor im äußersten Norden der Insel. Hier kann man sich als Urlauber noch heute auf die Ermittler-Spuren von Hercule Poirot begeben. Die Ermittlungen führten den berühmten belgischen Detektiv durch die atemberaubende Landschaft mit der spektakulären Steilküste und vielen kleinen Stränden in geschützten Buchten. Auch den Leuchtturm am Cap Formentor sollte man sich bei einer Reise in die Region nicht entgehen lassen. Einige Szenen des Films spielen auch in der kleinen idyllisch gelegenen Bucht Cala Monjo im Westen von Mallorca. Unter anderem können hier die einige kleine Höhlen besucht werden, die im Film als natürliche Filmkulissen dienten.

Nur ca. 5 km von Cala d'Or entfernt liegt der Nationalpark von Mondrago. Die Vielfalt innerhalb dieses Naturschutzgebietes ist beeindruckend. Hier lassen sich Feuchtgebiete mit Seen, Heideland, Kiefernwälder, Dünen- und Strandabschnitte finden. Mondrago bietet außerdem Lebensraum für zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten. Ein Besuch des Naturparks lässt sich gut mit einem Abstecher zu den Stränden S'Amarador oder Sa Font de N'Alis kombinieren, zwei der schönsten Badebuchten Mallorcas, die sich in unmittelbarer Nähe befinden.

 

Warum Urlaub auf Mallorca online buchen?

Alle großen Reiseveranstalter und Kreuzfahrt-Anbieter sind online vertreten. Pauschal-Arrangements oder Kreuzfahrten ab Palma lassen sich direkt und billig im Internet buchen. Auch die mallorquinischen Hotels in den verschiedenen Regionen der Insel können online geprüft werden. Wer eine Ferienwohnung am Meer oder eine Finca auf dem Lande bevorzugt, findet ebenfalls zahlreiche billige Angebote. Hier kann man Lage, Ausstattung, Preise und verfügbare Termine erfahren.

 

Was wären die Balearen ohne seine größte und bekannteste Insel?

Mallorca ist so vielseitig wie ein ganzen Land: von kilometerlangen Sandstränden bis hin zum Gebirgszug der „Serra de Tramuntana“ im Nordosten, hat Mallorca landschaftlich viel zu bieten. Im Südwesten befindet sich die Hauptstadt der Insel, Palma de Mallorca. Die Stadt ist nicht nur wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Balearen, sondern auch ein perfektes Ausflugsziel für einen tollen Tag voller Sightseeing, Shopping und Kultur. Wahrzeichen der Stadt und der ganzen Insel ist die Kathedrale von Palma „La Seu.“ Das nahezu perfekte Straßen- und Verkehrsnetz nimmt Ihnen die Angst vor einem Mietwagen der Insel. Fast alle interessanten Punkte sind leicht mit dem Auto zu erreichen. Sie sollten also unbedingt einen Tag die Insel auf eigene Faust erkunden. Ob Sie nun das Bergdorf Fornalutx im Norden, die Drachenhöhle „Coves de Drac“ im Osten oder einfach nur einen der zahlreichen Badestrände besuchen – entdecken Sie Ihre persönlichen Lieblingsorte auf der Insel.

Kathedrale von Palma de Mallorca
Kathedrale von Palma de Mallorca
Buchten von Cala Pi
Buchten von Cala Pi
Gebirge "Serra de Tramuntana"
Gebirge "Serra de Tramuntana"

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.33 von 5 Sternen
aus 4401 Bewertungen
Wir sind schon sehr viel mal mit Sonnenklar in Urlaub gefahren/geflogen und wurden noch nie enttäuscht
27.04.2018