Türkei Angebote günstig buchen

 

Die beliebtesten Regionen in der Türkei

 

Weitere Empfehlungen für Sie

Bild
LABRANDA
Alle Angebote
Bild
Familienurlaub
Alle Angebote
Bild
Luxus
Alle Angebote
Bild
All Inclusive
Alle Angebote
Bild
Strandlage
Alle Angebote
Bild
Last Minute
Alle Angebote

 

 

Online Reiseführer

Reiseziel Türkei

Die Türkei ist ein Land voller Vielfältigkeit: Das Land begeistert seine Gäste mit attraktiven Ferienregionen, wunderschönen Stränden, atemberaubenden Landschaften und kulturellen Stätten und Ausgrabungen. Metropolen, ursprüngliche Dörfer, mächtige Gebirgsketten, Obst- und Gemüseplantagen und kristallklares Wasser mit weitläufigen Sandstränden prägen das Landschaftsbild.

 

Das Wetter in Antalya (Türkei)

Heute

Bild

Wolken bei max 17 °C (min 13 °C)

Tag 17 °C
Nacht 13°C

Morgen

Bild

teilweise wolkig bei max 17 °C (min 13 °C)

Tag 17 °C
Nacht 13°C

24.02.2018

Bild

teilweise wolkig bei max 18 °C (min 13 °C)

Tag 18 °C
Nacht 13°C

25.02.2018

Bild

Sonne bei max 18 °C (min 12 °C)

Tag 18 °C
Nacht 12°C

26.02.2018

Bild

regnerisch bei max 16 °C (min 12 °C)

Tag 16 °C
Nacht 12°C
KlimaübersichtTemperatur
Tiefstwerte:
Temperatur
Höchstwerte:
Jan 6 °C 15 °C
Feb 6 °C 16 °C
Mar 8 °C 18 °C
Apr 11 °C 22 °C
May 16 °C 27 °C
Jun 20 °C 32 °C
Jul 23 °C 35 °C
Aug 23 °C 34 °C
Sep 20 °C 31 °C
Oct 16 °C 27 °C
Nov 11 °C 21 °C
Dec 8 °C 17 °C

Umgebungskarte für Antalya (Türkei) mit Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in der Türkei

Antalya Sehenswürdigkeiten entdecken

Sie reisen ans Mittelmeer und schlagen in der Großstadt Antalya auf? Dann lassen Sie sich die Sehenswürdigkeiten vor Ort nicht entgehen und besichtigen Sie auf jeden Fall das Hadrianstor. In der Antike war es das Eingangstor zur Stadt und wurde extra für den Besuch des damaligen römischen Kaisers Hadrian errichtet. Seit der Restaurierung von 1959 ist das im Stile eines römischen Triumphbogens errichtete Tor wieder gut in Schuss. Ebenso imposant ist die Yivli-Minare-Moschee, deren Minarett 38 Meter in die Höhe ragt. Türkische Geschichte ist in Antalya ganz nah mit dem Atatürk-Denkmal oder auch dem Atatürk-Boulevard. Hier ehren die 2,2 Millionen Einwohner den ersten Präsidenten der türkischen Republik. Römische Hinterlassenschaften aus nächster Nähe sehen Sie mit der Arapsu-Brücke 6 Kilometer vom Zentrum Antalyas entfernt.

 

Izmir Sehenswürdigkeiten: Die Großstadt an der Ägäis bewundern

Sollten Sie Izmir besuchen, sollten Sie sich auf jeden Fall den Uhrturm anschauen. Er ist das Wahrzeichen der 4,1-Millionen-Einwohner-Stadt an der Westküste der Türkei und wurde bereits 1901 erbaut. Herrlich flanieren können Sie an der Strandpromenade Kordonboyu, während Ihnen der Kemeralti-Basar eine Reise in den Orient gestattet. Dort bestaunen Sie auch die Ende des 16. Jahrhunderts eröffnete Hisar-Moschee. Sie wurde nach klassischer osmanischer Architektur erbaut. Einen Besuch wert ist auch das Agora Open Air Museum. Dabei handelt es sich um eine römische Basilika, die auch heute noch gut erhalten ist und Ihnen einen Eindruck vom damaligen zentralen Marktplatz Antalyas verschafft. Die Burg Kadifekale ist nicht nur ein Highlight an sich, sondern bietet Ihnen auch noch einen imposanten Blick auf Izmir.

 

Istanbul Sehenswürdigkeiten: Reges Treiben in der Metropole

In Istanbul gibt es viel zu sehen: Nicht verpassen dürfen Sie die Hagia Sophia, die ihre Geschichte als Sophienkirche begann, dann zu einer Moschee wurde und heute als Museum fungiert. Auch der Topkapı-Palast ist heute ein Museum, war aber bis 1856 Sitz des Sultans und dessen Harem. Weitere Residenzen wie der Beylerbeyi-Palast sind nicht minder imposant. Gegenüber der Hagia Sophia statten Sie gleich dem nächsten Highlight einen Besuch ab: der Sultan-Ahmet-Moschee. Die Blaue Moschee wird Sie begeistern. Westlich liegt der Versunkene Palast, bei dem es sich um die Cisterna Basilica handelt. Direkt im Bosporus liegt der Leanderturm. Er ist ein Wahrzeichen der Stadt, fungierte unter anderem als Leuchtturm und lässt Sie heute satt werden: Besuchen Sie das in ihm eröffnete Restaurant.

 

Türkei für Aktivurlauber

Nur hier findet sich eine einzigartige Mischung aus Orient und Okzident. Über 8.000 Kilometer Küste säumen das Land und bieten damit an der Ägäis so wie auch an der türkischen Riviera zahlreiche Sandstrände. Das Reiseland empfängt jährlich ca. 5 Millionen deutsche Touristen und ist somit eines der beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Neben ausgedehntem Badevergnügen lädt die Türkei auch zu aktiven Erkundungstouren ein, wie zum Beispiel Rafting Touren entlang des Köprülü Canyons nordöstlich von Antalya oder auf dem Dalaman-Fluss in der Ägäis. Lieben Windsurfer ausgesuchte Buchten an der Ägäis, zieht es Taucher eher an das Mittelmeer zu interessanten Wracks. In den letzten Jahren sind im Taurus viele Forststraßen und Dorfverbindungen neu entstanden – ideal für alle Alpencrosser oder Downhill-Profis. Auch Kappadokien öffnet sich für den Radsport. Für Wanderfreunde bietet sich unter anderem der circa 500 Kilometer lange Lykische Wanderweg an. Ausgefallene Pfade mit prähistorischen Felsenmalereien finden sich im Latmosgebirge in der Nähe von Bodrum.

 

Wer hoch hinaus will, der folgt geführten Trekkingtouren zum 5.000 Meter hohen Ararat. Die Türkei erfreut sich ebenfalls einer steigenden Nachfrage bei Golftouristen. Die Region um Belek an der türkischen Riviera hat sich in den letzten Jahren zu einem Paradies für Golfer entwickelt. Daneben bietet das Land auch ideale Möglichkeiten für Skifahrer, Freeclimber, Gleitschirmflieger und Reitsport-Begeisterte. So ist die Türkei ein Ganzjahres-Reiseziel.

türkei antalya glockenturm
Blick auf Antalya
izmir türkei
Izmir
türkei istanbul blaue moschee
Blaue Moschee in Istanbul
Türkei Ararat Gebirge
Das traumhafte Ararat-Gebirge

Reisevideos Türkei

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.35 von 5 Sternen
aus 4309 Bewertungen
Ca. 20 mal mit Sonnenklar verreist. Immer zufrieden und jederzeit wieder.
30.12.2017