Urlaub im Juni

Der Juni bietet sich optimal an, um zu verreisen. Das Wetter ist angenehm warm, sodass Sie auch innerhalb Europas gut Urlaub machen können. Aber auch weiter entfernte Ziele locken mit paradiesischen Stränden oder der perfekten Kulisse für einen Wanderurlaub. Wir stellen Ihnen die schönsten Ziele für einen Urlaub im Juni vor.

 

Bereit für die Insel? Wir haben die beliebtesten für Sie zusammengestellt

Die beliebtesten Länder Europas im Juni

Orientalische Nächte im Juni buchen Sie hier

Beliebte Fernreiseziele im Juni

Entdecker gehen im Juni auf Reisen

Eigenanreise an die beliebtesten Destinationen am Wasser

Vielfältiger Urlaub im Juni

Der Juni gehört zu einer der besten Reisezeit für viele Länder: Es herrschen herrlich warme Temperaturen, ohne dass es zu heiß ist. Zu den beliebtesten Reisezielen im Juni gehören auf jeden Fall Spanien und Griechenland sowie Italien. Zudem sind im Juni in vielen Bundesländern Pfingstferien, sodass auch Familien mit schulpflichtigen Kindern ein paar Tage Auszeit nehmen können. Möchten Sie Action pur erleben, können Sie neben Wanderurlauben auch verschiedene Festivals besuchen. Rock im Park sowie Rock am Ring finden im Regelfall im sechsten Monat des Jahres statt. Auch verschiedene Freizeitparks machen ihre Tore auf und bieten tolle Frühsommer-Angebote, mit denen Sie bares Geld sparen können. Ob Sie also nur einige Tage am verlängerten Wochenende verreisen möchten oder doch lieber zwei Wochen Ferien machen wollen, bleibt Ihnen überlassen.

 

Die drei schönsten Reiseziele im Juni

Unter den drei beliebtesten Reisezielen der Deutschen belegen die Kanaren den letzten Platz. Durchschnittliche Temperaturen von 26 Grad sowie eine Wassertemperatur von 20 Grad sorgt für Sommerurlaubs-Feeling. Dabei können Sie sich nahezu sicher sein, dass die Sonne bis zu zehn Stunden täglich scheint. Ein wahres Paradies für alle, die aus dem kalten Winter oder dem wechselhaften Frühling Mitteleuropas kommen. Zu den Kanarischen Inseln gehören La Palma, La Gomera, Teneriffa, El Hierro, Gran Canaria, Fuerteventura sowie Lanzarote. Traumhafte Strände, kulturelle Angebote und Partystimmung in den Nachtclubs - Auf den Kanaren findet jeder das passende Freizeitprogramm.

 

Platz Zwei belegen die Balearen. Genauso wie die Kanaren sind die balearischen Inseln mit einem kurzen Flug schnell erreichbar. Besonders beliebt ist Mallorca mit seinen unterschiedlichen Facetten: Vom Familienurlaub bis zum Partyurlaub ist hier im Juni alles möglich. Aber auch die anderen balearischen Inseln, Menorca, Ibiza, Formentera sowie Cabrera, laden zum Entspannen ein. An den kilometerlangen Sandstränden können Sie sich von der Sightseeingtour durch die historischen Gassen der Altstadt erholen. Für den sportlichen Aspekt sorgen Wander- sowie Mountainbike Touren und verschiedene Wassersportangebote.

 

Ein weiteres, beliebtes Urlaubsziel im Juni sind Griechenland und die griechischen Inseln. Bereits Anfang des Monats können Sie mit bis zu zwölf Sonnenstunden pro Tag und 27 Grad Celsius rechnen. Das Wasser hat eine durchschnittliche Temperatur von angenehmen 22 Grad, sodass der Sprung ins Meer ein echtes Highlight wird. Besonders schöne Ferien verbringen Sie, wenn Sie das Land mit einem Mietauto durchqueren: Besichtigen Sie beispielsweise die Akropolis in Athen oder die etlichen Kapellen in Thessaloniki. Setzen Sie auf die dazugehörigen Inseln über, können Sie neben traumhaft schönen Buchten auch tolle Ruinen sowie den ältesten Baum Europas (auf der Insel Kos) bestaunen.

 

Urlaub auf dem eigenen Kontinent

Im Juni eignet sich Europa fantastisch, um hier Urlaub zu machen. Wir möchten Ihnen gerne die besten Reiseziele im Juni vorstellen, zu denen Sie gar nicht weit fliegen oder fahren müssen.

 

Kein Zweifel: Die Türkische Riviera sollte jeder einmal gesehen haben. Von Kemer bis nach Alanya finden Sie blaues Meer, das auf einen wunderschönen Sandstrand trifft. Von dort aus können Sie einen wundervollen Blick auf die Weiten des Mittelmeers genießen. Mit durchschnittlichen Temperaturen von bis zu 30 Grad ist die Türkische Riviera ein optimales Urlaubsziel im Juni.

 

Ob mit dem Auto oder dem Flugzeug - Die Costa Blanca ist im Handumdrehen erreicht. Sie befindet sich im Osten Spaniens und überzeugt durch malerische Städte direkt am Meer, tollen Sandstränden und atemberaubenden Kulturerlebnissen. Nutzen Sie Urlaubsorte wie Benidorm im Norden oder das südlich gelegenen Torrevieja. Besonders für Familien mit Kindern bietet die Costa Blanca tolle Angebote, denn der Freizeitpark Terra Mitica ist nicht weit entfernt. Ebenfalls in Spanien gelegen, ist die Costa Brava ein Hotspot für alle, die Partyurlaub und Wellnessreise verbinden möchten. In Lloret de Mar sowie an der Playa d’Aro können Sie tagsüber das warme Sommerwetter für den Besuch am Strand nutzen und abends mit Ihren Freunden feiern gehen.

 

Ausgiebige Wander- und Mountainbike Touren entlang der Mohnfelder, Badespaß für die ganze Familie an der fast 400 Kilometer langen Küste und etliche Sehenswürdigkeiten für Kulturinteressierte in den Städten Florenz sowie Pisa: Lassen auch Sie sich von der Schönheit der Toskana verzaubern. Tipp: Vor allem für Weinliebhaber ist die Toskana der optimale Urlaubsort. Während privater Weinproben der örtlichen Gutshöfe, können Sie die Köstlichkeiten der Region kennenlernen.

 

Der Urlaub der etwas anderen Art ist die Donaukreuzfahrt. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, wo Sie hinfahren beziehungsweise hinfliegen möchten, dann ist eine Fahrt quer durch Europa doch genau das richtige für Sie. Auf komfortablen Schiffen lernen Sie die schönsten Städte am Donauufer kennen. Los geht es im Regelfall in Passau. Als die „Stadt der drei Flüsse“ bezeichnet, bietet Passau optimale Bedingungen, um die Kreuzfahrt bequem und entspannt zu beginnen. Reisen Sie einen Tag vorher an, können Sie die vielen Sehenswürdigkeiten wie den Stephansdom oder das Veste Oberhaus sowie das Museum für Moderne Kunst besichtigen. Weiter geht es nach Österreich, wo Sie in der Stadt Melk ein UNESCO Welterbe - das im 11. Jahrhundert gegründete Benediktinerkloster - bestaunen können. In Wien darf es dann ruhig auch ein etwas längerer Aufenthalt werden. Immerhin gehört die Innenstadt ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe. Das Kunsthistorische Museum, der Donauturm, das Schloss Schönbrunn und etliche kleine Cafés laden zu einer Stadtrundfahrt ein. Weitere Länder, die Sie während der Kreuzfahrt passieren werden sind unter anderem die Slowakei, Kroatien, Bulgarien und die Ukraine.

 

Baden weltweit danke Urlaub im Juni

Wer den Alltag komplett hinter sich lassen und die Welt entdecken möchte, sollte sich Curacao auf keinen Fall entgehen lassen. Die kleine, im Süden der Karibik liegende Insel ist ein wahrgewordenes Paradies. Die Temperaturen liegen jenseits der 30 Grad Marke, wobei auch die Luftfeuchtigkeit entsprechend hoch ist. Das besondere an Curacao ist die Unterwasserwelt: Tropische Fische, wunderschöne Korallen und die ein oder andere Schildkröte bieten Ihnen faszinierende Einblicke in die Welt unter dem Meer. In einigen Gegenden können Sie zudem mit Delfinen schwimmen. Ausgebildete Therapeuten bieten sogar richtige Delfintherapien für Menschen mit Beeinträchtigungen an.

 

Ebenso eindrucksvoll ist Costa Rica. Mehr als 20 Flüsse durchziehen das dicht bewachsene Land, wobei Kanutouren sowie kleinen Wild-Water-Raftings ein absolutes Muss sind. Dichte Mangrovenwälder sind Heimat etlicher Papageien, Leguane, Affen, Schlangen, Spinnen, Faultiere und vielen weiteren Tierarten. An den Küsten können Sie mit etwas Glück sogar wildlebende Delfine sowie Wasserschildkröten entdecken. Mit Temperaturen von angenehmen 28 Grad bietet Costa Rica optimale Bedingungen für eine Entdeckungstour quer durch dieses karibische Paradies. Aber: Der Juni liegt in der Regenzeit. Wappnen Sie sich also und nehmen Sie definitiv eine Regenjacke mit. Zwar sind Juli und August die regnerischsten Monate, aber auch im Juni kann es vermehrt zu Niederschlägen kommen.

 

Besonders gut eignet sich auch der Süden der Vereinigten Staaten als Reiseziel im Juni. Der Golden State Kalifornien erstrahlt im Juni in seiner ganzen Schönheit. Fahren Sie mit dem Mietwagen an der Pazifikküste entlang oder unternehmen Sie eine Wanderung durch den Yosemite National Park. Bei bis zu 34 Grad und 14 Sonnenstunden können Sie aber auch perfekt am Strand entspannen, einsame Buchten erkunden oder L.A., San Francisco und San Diego bewundern.

 

Badeurlaub im Juni können Sie allerdings auch näher an der Heimat erleben. Die französische Insel Korsika bietet im Juni optimale Bedingungen zum Baden und Wandern. Der Süden Frankreichs bietet sich allgemein sehr gut als Urlaubsziel im Juni an. Es ist bereits warm genug für Badeurlaub, jedoch nicht zu warm, um Städtetrips zu genießen. Auch Spanien können wir Ihnen im Juni empfehlen. Bis etwa 30 Grad und zehn Sonnenstunden können Sie Barcelona oder Madrid perfekt erkunden und noch einen schnellen Trip zum Meer unternehmen. Vielleicht zieht es Sie auch weiter östlich nach Bulgarien. Hier können Sie im Juni bei neun Sonnenstunden den Goldstrand genießen oder sich am Sonnenstrand im Wasser vergnügen.

 

Auch Nordafrika bietet Ihnen im Juni das perfekte Wetter für einen Badeurlaub. Ägypten mag dem ein oder anderen mit 40 Grad vielleicht schon etwas zu heiß sein, aber ein Sprung ins kühle Nass besänftigt erhitzte Gemüter schnell. Tunesien hingegen zeigt sich etwas kühler, mit um die 25 Grad. Perfekt, um eine Wüstentour zu unternehmen oder faszinierende Städte wie Djerba und Tunis kennenzulernen.

 

Ob Amerika, Europa oder Asien - Bei Sonnenklar. TV finden Sie passende Angebote, um einen unvergesslichen Urlaub im Juni zu erleben.

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.28 von 5 Sternen
aus 4758 Bewertungen
Wir Reisen sei 2019 zum 11 Mal mit Sonnenklar und sind super zufrieden!
08.06.2020