Optimale Reisezeit für Indien

Beste Reisezeit Indien

Reisen Sie nach Indien und entdecken Sie die schönsten Seiten des sympathischen Landes. Sonnenklar TV verrät Ihnen, wann dazu der beste Zeitpunkt ist.

Reiseklima Indien

Für jeden Landesteil ist die beste Reisezeit unterschiedlich. Denn Indien ist ein sehr großes Land und wird von vielen geologischen und klimatischen Bedingungen beeinflusst. Das Klima in Indien lässt sich in unterschiedliche Klimazonen aufteilen und es gibt (in den meisten Landesteilen) drei Jahreszeiten: die heiße Jahreszeit, die Regenzeit und die kühlere/gemäßigte Jahreszeit.

 

(Sub-)Tropisch im Süden, Osten, Westen und Zentrum

Im Süden Indiens ist es das ganze Jahr über sehr warm. Sehr oft wird die 30-Grad-Marke deutlich überschritten. Die Temperaturen sind hier relativ konstant. Auch im Westen bleibt es das ganze Jahr über heiß. Die Klimatabelle von Mumbai zeigt lediglich im Januar und Februar, also zur „kälteren“ Jahreszeit, einen Rückgang der Temperatur auf unter 30 Grad Celsius. Im Osten (z.B. in Kalkutta) sind zur heißen Jahreszeit (April/Mai) Temperaturen über 35 Grad wahrscheinlich; im Winter (November bis Februar) gehen die Temperaturen auf angenehmere 25 bis 28 Grad zurück. Teilweise (vor allem auch im Zentrum) werden in Indien im April/Mai auch Temperaturen von über 40 Grad gemessen! Das Klima in Indien wird vor allem durch den Monsun bestimmt, der meist Ende Mai/Anfang Juni im Süden beginnt und für starke Niederschläge sorgt. Dann regnet es täglich, meist kurz aber heftig. Zwischen Juni und August regnet es am meisten, oft regnet es an der Südküste auch im Oktober/November noch einmal etwas mehr. Da es im Sommer immer noch sehr heiß aber eben auch sehr nass ist, ist das keine gute Reisesaison. Die beste Reisezeit ist daher zwischen Oktober und März während der nicht ganz so heißen trockeneren Phase. Im Osten können die Nächte allerdings teilweise mit unter 15 Grad etwas kühler werden.

 

Starke Temperaturunterschiede im Norden

Im Norden bilden sich die Jahreszeiten verstärkt heraus: Im Sommer ist es in den Ebenen sehr heiß, zum Teil über 40 Grad, zumindest im Bereich Neu-Delhi bis hoch nach Amritsar. Ganz oben im Norden ist es etwas kühler. Im Winter gehen die Temperaturen deutlich zurück auf 19 bis 26 Grad. Nachts und in den Bergregionen wird es sogar ziemlich kalt. Schnee ist dann keine Seltenheit und in manchen Regionen (etwa in der Region Ladakh) beginnt die Skisaison. Mit dem einsetzenden Monsun beginnt die Regenzeit Anfang Juni. Das merkt man in Rajasthan im Nordwesten kaum, da es hier nur wenig regnet. In dem Wüstengebiet ist es das ganze Jahr über eher heiß und schwül. Die optimale Saison für einen Urlaub im Norden ist nicht so eindeutig zu bestimmen. Möchte man Skifahren oder machen einem die kühlen Nächte nichts aus, eignen sich die regenarmen Monate Oktober bis Februar. Im April und Mai ist es trocken aber auch sehr heiß. Bis September bleibt es heiß (bzw. warm in Bergregionen), dafür regnet es oft.

Klimadaten für Indien

Heute

Bild

Sonne bei max 38 °C (min 33 °C)

Tag 38 °C
Nacht 33°C

Morgen

Bild

Sonne bei max 38 °C (min 32 °C)

Tag 38 °C
Nacht 32°C

11.07.2020

Bild

Sonne bei max 36 °C (min 33 °C)

Tag 36 °C
Nacht 33°C

12.07.2020

Bild

Sonne bei max 38 °C (min 30 °C)

Tag 38 °C
Nacht 30°C

13.07.2020

Bild

Sonne bei max 40 °C (min 33 °C)

Tag 40 °C
Nacht 33°C
KlimaübersichtTemperatur
Tiefstwerte:
Temperatur
Höchstwerte:
Jan 15 °C 21 °C
Feb 16 °C 22 °C
Mar 18 °C 25 °C
Apr 22 °C 31 °C
May 27 °C 36 °C
Jun 30 °C 39 °C
Jul 31 °C 40 °C
Aug 31 °C 39 °C
Sep 29 °C 37 °C
Oct 26 °C 34 °C
Nov 21 °C 28 °C
Dec 17 °C 23 °C

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Angebote gefunden. Versuchen Sie vielleicht weniger stark einschränkende Filtereinstellungen. Um ein Suchkriterium zu ändern, nutzen Sie die Suche oder kehren Sie zur Startseite zurück.

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.28 von 5 Sternen
aus 4759 Bewertungen
Wir Reisen sei 2019 zum 11 Mal mit Sonnenklar und sind super zufrieden!
08.06.2020