Die beliebtesten Regionen in Italien - von Südtirol nach Sizilien

Italien bietet für jeden Urlauber das passende Reiseziel, denn dieses Land besitzt im Norden hohe Berge, in den südlichen Regionen schöne Strände und zeichnet sich in der Mitte durch malerische Landschaften mit sehenswerten Orten wie Florenz aus.

 

   

Südtirol – ein ideales Ziel für Berg- und Wintersportler

Südtirol liegt im Norden Italiens und gehörte früher zu Österreich, deshalb sprechen dort auch heute noch viele Menschen Deutsch. In dieser Region sind Sie gut aufgehoben, wenn Sie die Berge lieben. In den Südtiroler Dolomiten, einem Teil der Alpen, können Sie in den Sommermonaten wandern, bergsteigen oder klettern und in den Wintermonaten Ski- und Snowboard fahren. Ein attraktives Ziel für Wanderer ist beispielsweise die Seiser Alm, wo Sie bei Ihren Wanderungen eine herrliche Aussicht auf die Gipfel der Dolomiten haben. Bei Skifahrern ist dagegen die 26 Kilometer lange Rundtour Sellaronda sehr beliebt. Auf dieser Strecke rund um das Sellamassiv befinden sich auch einige Gasthäuser, in denen Sie sich einen heißen Grog oder eine der Südtiroler Spezialitäten schmecken lassen. In Südtirol können Sie aber auch baden und Wassersport treiben. Der Reschensee eignet sich sogar zum Segeln, Surfen und Kiten. Viele kulturelle Angebote finden Sie dagegen in der Hauptstadt Bozen. Sie besitzt eine hübsche Altstadt mit einem Dom und beherbergt das Ötzi-Museum. Eine schöne Aussicht auf die gesamte Stadt haben Sie von den Panoramawegen oder auf einer Fahrt mit der Seilbahn.

   

Die Toskana – malerische Städte inmitten von Hügeln mit Olivenhainen

In der leicht hügeligen Landschaft der Toskana erwarten Sie sehenswerte Städte wie Florenz, in deren Uffizien Sie unzählige Werke berühmter Künstler, darunter auch Gemälde und Skulpturen von Leonardo da Vinci und Michelangelo sehen werden. Ebenso lohnenswert ist ein Ausflug nach Pisa mit seinem schiefen Turm oder in den Ort Siena, dessen Altstadt als eine der schönsten Italiens gilt. Ein weiteres interessantes Ziel ist die kleine Stadt San Gimignano, die wegen ihrer vielen mittelalterlichen Türme von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Zwischen all diesen interessanten Städten werden Sie viele Zypressen und große Haine mit Olivenbäumen sehen. Die Toskana ist außerdem für ihre guten Weine bekannt. Der Besuch eines Weinguts lohnt sich daher auf jeden Fall. In der Toskana finden Sie aber auch sehr schöne Strände. Bei Badeurlaubern sind vor allem die hübschen kleinen Orte an der Etruskischen Riviera sehr beliebt. Für ein Bad in den Wintermonaten bieten sich dagegen die vielen Thermalquellen an. Diese finden Sie in Kurorten wie Bagni San Filippo oder Montecatini Terme, wo Sie vor oder nach dem Bad eine Tropfsteinhöhle besichtigen können.

   

Sizilien – für Badeurlauber auch außerhalb der Saison interessant

Eine weitere interessante Region Italiens ist die Insel Sizilien. Dort herrschen das ganze Jahr über angenehme Temperaturen, sodass Sie einen Badeurlaub auch für den Frühling oder den Herbst planen können. Auf Sizilien erwarten Sie belebte Strände mit gemütlichen Cafés und Restaurants, aber auch versteckte Buchten, in die Sie sich mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin zurückziehen können. Sizilien ist außerdem kulturell interessant, denn aufgrund ihrer geografischen Lage wurde diese Insel im Laufe der Zeit von Arabern, Griechen, Spaniern und vielen anderen Völkern erobert. Auf Sizilien finden sich deshalb Spuren vieler Kulturen, darunter auch einige Tempel aus griechischer Zeit. Wenn Sie sich gern schöne alte Gebäude ansehen, sollten Sie während Ihres Urlaubs einen Ausflug in die Hauptstadt Palermo machen. In ihrer Altstadt können Sie sich beeindruckende Paläste, kunstvoll gestaltete Brunnenanlagen, die Kathedrale und viele weitere imposante Bauwerke ansehen. Auf Sizilien liegt außerdem der Vulkan Ätna. Er lässt sich auf einer Fahrt mit der Eisenbahn oder per Seilbahn und einer anschließenden Busfahrt bis fast auf den Gipfel erkunden.

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.3 von 5 Sternen
aus 4488 Bewertungen
Sonnenklar hält was sie versprechen. Ich bin Vielreisender und seit Jahren nur noch mit Sonnenklar. Ob Fern , Nah , Deutschland , Ausland oder auch Städtereisen. Alles bis jetzt top. Viele Moderatoren auch persönlich in München kennen und schätzengelernt. Kurz : meine Frau und ich, wir sind absolut begeistert, sodaß wir auch schon einige Freunde zu Sonnenklar vermittelt haben. Noch ne kleine Verbesserung, wir wünschen uns mehr " über Weihnachten und Silvester " Angebote.
13.10.2018