Amberton Cozy

Bild
Amberton Cozy

 Litauen - Kaunas

Ihr nächster Urlaub steht vor der Tür und Sie suchen ein Hotel zur Entspannung und Erholung? Dann buchen Sie doch einen Aufenthalt im Amberton Cozy. Wir bieten Ihnen preiswerte Komfortzimmer und eine exzellente Küche mit Spezialitäten sowie regionalen Gerichten. Aufgrund der Lage ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt zu vielen Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung.

Bilder

  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel

Beschreibung

Ort: Kaunas

Lage:

Das Hotel befindet sich im Herzen von Kaunas Altstadt, in einer ruhigen Kopfsteinpflasterstraße, nur wenige Schritte vom Stadtplatz und dem berühmten Rathaus entfernt, nicht weit der Kathedrale. Die Haupteinkaufs- und Fußgängerzone (Laisves Aleja) lässt sich bereits nach rund 5 min bequem zu Fuß erreichen.



Ausstattung:

Das gemütliche, komfortable und familienfreundliche Stadthotel bietet seinen Gästen persönliche Aufmerksamkeit sowie insgesamt 28 Zimmer. Es eignet sich sowohl für Urlauber als auch für Geschäftsreisende bestens. Zu den Einrichtungen zählen die 24h-Rezeption, ein Hotelsafe, ein Zeitungskiosk, ein Restaurant und ein Frühstückssaal. Geschäftsreisende werden die Konferenzeinrichtungen und den Internetzugang zu schätzen wissen. Ein Parkplatz ist vorhanden.



Zimmer:

Die Zimmer bieten eine moderne und klassische Einrichtung und hochwertige Möbel sowie ein eigenes Badezimmer mit Dusche oder Badewanne, ein WC und einen Haartrockner. Sie sind ausstattet mit Telefon, Sat.-TV, WLAN-Internetzugang und Minibar. Abgerundet wird die Zimmerausstattung von einer individuell regulierbaren Klimaanlage und Heizung.



Information:

Hotel - und/oder sonstige Service-/Dienstleistungen werden in Englisch oder in der jeweiligen Landessprache erbracht. Ein durchgängiger deutschsprachiger Service kann daher nicht sichergestellt werden!

    Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

    ekomi.jpg
    4.29 von 5 Sternen
    aus 4612 Bewertungen
    Schnelle Buchung, unkompliziert, günstiges Preis- Leistungsverhältnis.
    19.03.2019