Abba Xalet Suites

Bild
Abba Xalet Suites

 Andorra - La Massana

Sie suchen ein Hotel in einer günstigen Lage für Ihren nächsten Urlaub? Dann sind Sie hier genau an der richtigen Adresse. Wir bieten Ihnen einen preiswerten Aufenthalt in gemütlich eingerichteten Zimmern im Abba Xalet Suites. Genießen Sie unvergessliche Stunden und besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten des Urlaubsortes.

Bilder

  • Außenaufnahme
    Außenaufnahme
  • Strand
    Strand
  • Landschaft
    Landschaft
  • Landkarte
    Landkarte

Beschreibung

Reise-Code: TFG001

In kleiner Gruppe den Zwergstaat entdecken: Im Herzen der Pyrenäen liegt Andorra! Das 468 km² kleine Land hat viel zu bieten: Umgeben von herrlicher Landschaft, traumhaften Tälern und idyllischen Dörfern hinterlassen viele Natur-Highlights bleibende Eindrücke!

Inklusivleistungen:

  • Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Barcelona und zurück in der Economy Class
  • Eintritt in die romanische Kirche in Pal, in das Haus Museum-Areny Plandolit, in die ehemalige Tabakfabrik und Schmiede sowie in das ehemalige Parlament Andorras - Casa de la Vall
  • Verkostung von lokalen Würsten und andorranischen Likören
  • Weinprobe im Familienweinkeller
  • Besuch eines Wasserkraftwerks
  • Transfers und Rundreise im Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Xalet Suites
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstück
  • Deutschsprachige Reiseleitung


Inklusivleistungen Hinweis:

Garantierte Abreise: nein

Deutschsprachige Reiseleitung: ja

Unterbringung:

Hotel Abba Xalet Suites

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
Das Hotel liegt sich zwischen la Massana und Sispony ca. 3 Kilometer von der Hauptstadt des Fürstentums Andorra, Andorra la Valle, entfernt. Die Unterkunft befindet sich weniger als zehn Minuten Fußmarsch von der Brücke Sant Antoni de la Grella entfernt. In dieser Umgebung befindet sich auch das Ethnographische Museum Casa Rull. Die Kirche Sant Ermengol, das Museum La Farga Rossell sowie der Parc Natural de la Vall de Sorteny liegen in relativ kurzer Fahrentfernung zu diesem Hotel. Das Abba Xalet Suites Hotel verfügt über Restaurant mit Kreativküche, Bar, SPA-Bereich mit Fitnessstudio und Solarium, Terrasse und Tennis sowie WLAN (kostenfrei).

    • Doppelzimmer - Die geräumigen Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bieten einen vorzüglichen Ausblick über den Hotelgarten und Pool oder über die Stadt La Aldosa-Anyos mit ihrer romanischen Kirche San Cristóbal. Sie verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Schreibtisch und Leseecke.
    • Einzelzimmer - Die geräumigen Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten einen vorzüglichen Ausblick über den Hotelgarten und Pool oder über die Stadt La Aldosa-Anyos mit ihrer romanischen Kirche San Cristóbal. Sie verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Schreibtisch und Leseecke.


    Hotelhinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

    Zug zum Flug: Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

    Mindestteilnehmerzahl: Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

    Eingeschränkte Mobilität: Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

    Wunschleistungen:
    • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 199 €,
    • Halbpension pro Person 149 €


    Tipp für Alleinreisende:


    Reiseverlauf:1. Tag - Anreise (Dauer 1 Tag)

    Flug von Deutschland nach Barcelona und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Sie fahren zu Ihrem Hotel im Raum La Massana.

    2. Tag - Region La Massana - Pal - Meritxell - Region La Massana (Dauer 1 Tag)

    Nach dem Frühstück lernen Sie heute die romanische Route in Andorra kennen! Lassen Sie sich u. a. von der Architektur in den wunderschönen Steinkirchen in La Cortinada, Santa Coloma oder Sant Joan de Caselles beeindrucken. Im Anschluss besichtigen Sie die romanische Kirche in Pal, die ein Modell der romanischen Architektur ist. Heute erfahren Sie auch, warum es den Araberturm in Encamp gibt, auch wenn die Araber Andorra nicht erobert haben. Am Nachmittag besichtigen Sie das moderne Sanktuarium de Meritxell, das ein Werk des Architekten Ricard Bofills ist. Der Legende nach fand im 12. Jahrhundert ein Hirte an einem Wintertag unter einer blühenden Rose eine Madonnenstatue und nahm diese mit nach Hause. Die Statue kehrte jedoch dreimal an die gleiche Stelle zurück, an der er sie gefunden hatte. Schließlich beschlossen die Anwohner, dort eine Kapelle zu bauen und stellten die bemalte Statue in einer Altarnische auf. Im Anschluss kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück.

    3. Tag - Region La Massana - Ordino - Region La Massana (Dauer 1 Tag)

    Heute besichtigen Sie la Ruta de Ferro (Eisenweg). Sie machen einen kurzen Spaziergang durch einen Teil des Weges und erfahren, wie wichtig Eisen für Andorra war. Sie besuchen das Haus-Museum Casa Areny Plandolit in Ordino. Die Familie Areny-Plandolits ist eine bedeutende Familie, die in der Hüttenindustrie in Andorra zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert tätig war und die Geschichte des Landes Andorra mit bestimmten. Danach geht es weiter zu der ehemaligen Schmiede Farga Rosell, die als letzte Schmiede des Landes ihre Tore im Jahr 1876 schloss. Farga Rossell wurde zwischen 1842 und 1846 erbaut. Das Hammerwerk wird durch den Fluss Riu Valira del Nord über ein dem Wasserrad vorgelagertes Staubecken angetrieben. Am Nachmittag fahren Sie weiter Richtung Süden zu der ehemaligen Tabakfabrik, wo Sie die Tabakproduktion der bekannten Familie Reig hautnah erleben werden.

    4. Tag - Region La Massana - Roc de Quer - Coll de la Botella - Ordino - Arcalis - Region La Massana (Dauer 1 Tag)

    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der wunderbaren Landschaft Andorras! Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg, um die atemberaubenden Landschaften Andorras zu entdecken. Die erste Aussichtsterrasse ist Roc de Quer, die teilweise aus Glas ist, um die Aussicht besser zu genießen. Der nächste Aussichtspunkt ist Coll de la Botella mit dem Port de Cabús, wo es die inoffizielle Grenze nach Spanien gibt. Am Nachmittag fahren Sie das Tal von Ordino bis nach Arcalis durch, um weitere wunderschöne Ausblicke zu bewundern! Im Anschluss kehren sie zu Ihrem Hotel zurück.

    5. Tag - Region La Massana (Dauer 1 Tag)

    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie einen wundervollen Blick über das Anyos-Tal oder nehmen Sie am umfassenden Sport-, Freizeit- und Kulturangebot teil. Schlendern Sie durch die Geschäfte von Andorra oder besuchen Sie ein Museen. Erkunden Sie die Gegend auf eigene Faust oder lassen Sie sich von den Annehmlichkeiten Ihres Hotels verwöhnen!

    6. Tag - Region La Massana - La Seu d´Urgell - Region La Massana (Dauer 1 Tag)

    Der heutige Tag steht ganz unter dem Motto "Kulinarisches Erlebnis"! Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie Richtung Süden zum Wochenmarkt nach La Seu d’Urgell. La Seu d’Urgell liegt in der Berglandschaft der Pyrenäen in Spanien nahe zur Grenze von Andorra und Frankreich und lebt nicht nur vom Tourismus, sondern vor allem von der traditionellen Landwirtschaft. Hier gibt es im Carrer Major und den Seitengassen Kuhkäse, schmackhafte Pfefferwürste, Haushaltsgeräte und bunte Kleidung. Die Marktstände ziehen sich zwischen den Arkaden des Altstadtkerns bis zur Kathedrale mit ihrer sehr langen Geschichte. Danach machen Sie eine Pause bei einem lokalen Metzger zur Verkostung von Würsten und Geräuchertem aus den Pyrenäen. Als Nächstes besuchen Sie den höchstgelegenen Weinkeller Europas - ein Familienweinkeller, wo Sie den leckeren Bergwein verkosten werden. Zum Mittagessen wartet auf Sie ein traditionelles andorranisches Restaurant "La Borda", wo andorranische Spezialitäten probiert werden. Im Anschluss fahren Sie mit einer weiteren Verkostung fort: Sie probieren die andorranischen Liköre zur Verdauung. Es folgt die Rückkehr zum Hotel.

    7. Tag - Region La Massana - Casa de la Vall - Engolasters - Region La Massana (Dauer 1 Tag)

    Nach einem kulinarischen Tag widmen Sie sich heute der Geschichte Andorras. Nach dem Frühstück besuchen Sie das ehemalige Parlament Andorras - Casa de la Vall, wo Sie die Kuriositäten der Geschichte des Fürstentums erfahren. Hier erfahren Sie, welche Rolle Spanien und Frankreich in der Geschichte und der Gegenwart Andorras spielt. Danach begeben Sie sich zum Wasserkraftweg in Engolasters. Sie unternehmen eine Reise durch die Produktion der Elektrizität in Andorra. Diese Tour findet zu Fuß in einer unschlagbaren Umgebung des Engolasters Sees statt. Sie besichtigen den Wasserstaudamm und die damalige Mitarbeiter-Seilbahn, die von 1930 bis 1999 noch in Betrieb war. Danach geht es wieder zurück zu Ihrem Hotel.

    8. Tag - Abreise (Dauer 1 Tag)

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Barcelona und Rückflug nach Deutschland.



    Reiseverlauf Hinweis:

    Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.



    Einreisebestimmungen:

    Andorra

    Reisepass: ja

    vorläufiger Reisepass: ja

    Ausweisdokumente müssen drei Monate über die Reise hinaus gültig sein.

    Visum: Staatsangehörige aus den EU-Mitgliedstaaten benötigen für die Einreise nach Andorra kein Visum.

    Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

    Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

    Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

      Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

      ekomi.jpg
      4.29 von 5 Sternen
      aus 4587 Bewertungen
      Sehr geehrte Damen und Herren,ich bin mit Sonnklar TV und dem Service seit vielen Jahren sehr zufrieden. Ihre Servicmitarbeiter sind bemüht auf Wünsche und Fragen einzugehen. Was mir nicht gefällt, dass man Optionen nicht so einfach stornieren kann. Ich habe mehrfach mehr als 45 Minuten in der Warteschleife gehangen. Ich hoffe, dass sowas in nächster Zeit abgestellt werden kann. Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen ***
      29.12.2018