Ihre Island
Rundreise
Island

Reykjavik, Geysire, Gletscher - das sind nur wenige Highlights, die dieses Land ausmachen. Entdecken Sie die Ursprünglichkeit und Gastfreundlichkeit und verbringen Sie eine unvergessliche Zeit während Ihrer Island Rundreise.

Angebote: Island Rundreisen buchen

Rund um Island - Auf der Ringstraße (tt)
Rund um Island - Auf der Ringstraße

Island - Rundreise Island - Keflavik-Reykjanesbaer

Eigene Anreise Dauer: 7 Tage
Rund um Island - Ringstraße und Snæfellsnes (tt)
Rund um Island - Ringstraße und Snæfellsnes

Island - Rundreise Island - Keflavik-Reykjanesbaer

Eigene Anreise Dauer: 9 Tage
Rund um Island - Von Küste zu Küste (tt)
Rund um Island - Von Küste zu Küste

Island - Rundreise Island - Reykjavik

Eigene Anreise Dauer: 13 Tage

Klima Island

Heute

Bild

Wolken bei max 11 °C (min 9 °C)

Tag 11 °C
Nacht 9°C

Morgen

Bild

teilweise wolkig bei max 13 °C (min 9 °C)

Tag 13 °C
Nacht 9°C

24.05.2019

Bild

teilweise wolkig bei max 13 °C (min 8 °C)

Tag 13 °C
Nacht 8°C

25.05.2019

Bild

teilweise wolkig bei max 13 °C (min 8 °C)

Tag 13 °C
Nacht 8°C

26.05.2019

Bild

teilweise wolkig bei max 13 °C (min 8 °C)

Tag 13 °C
Nacht 8°C
KlimaübersichtTemperatur
Tiefstwerte:
Temperatur
Höchstwerte:
Wasser-
temperatur:
Jan 0 °C 4 °C 7 °C
Feb 0 °C 4 °C 7 °C
Mar 0 °C 4 °C 7 °C
Apr 1 °C 7 °C 7 °C
May 4 °C 10 °C 8 °C
Jun 7 °C 13 °C 10 °C
Jul 9 °C 14 °C 11 °C
Aug 9 °C 14 °C 12 °C
Sep 6 °C 12 °C 11 °C
Oct 3 °C 8 °C 10 °C
Nov 0 °C 6 °C 9 °C
Dec 0 °C 5 °C 8 °C
Oops, an error occurred! Code: 2019052210550313e2ab73

Island - Faszination Vulkanlandschaft

Geysire, die berühmten Springquellen, zählen zu den sensationellen Attraktionen von Island, einer herausragende Urlaubsdestination. Das Land aus Feuer und Eis fasziniert mit spektakulären Wasserfällen, romantischen Fjorden und bizarren Mondlandschaften. Vielfältige Freizeitaktivitäten wie Ausritte oder Gletscherwanderungen auf einem Vulkan erwarten Urlauber in dem rund 100 Quadratkilometer großem Land knapp südlich des Polarkreises. Im Sommer, der Hauptreisezeit, erhellt die Mitternachtssonne bis spät in die Nacht die eindrucksvolle Landschaft. Wer lieber im Winter reist, kann Polarlichter am dunklen Himmel entdecken. Die Insel Island, wo die amerikanische und die eurasische Kontinentalplatte sichtbar aufeinander treffen, wird von der praktischen Ringstraße umrahmt.

 

Tipps für eine Rundreise


Island beeindruckt mit verschiedenen Highlights unbändiger Natur. In jeder Himmelsrichtung befinden sich einzigartige Phänomene. Das Urlaubsziel eignet sich im wahrsten Sinne des Wortes perfekt für eine Rundreise entlang der Ringstraße – am besten mit einem Mietwagen. Die meisten Sehenswürdigkeiten lassen sich so bequem erreichen. Empfehlenswert sind aber auch kleinere Abstecher landeinwärts. Mit einem normalen PKW oder mit einem Wohnmobil sind die Hauptattraktionen einfach erreichbar. Gebirgige oder einige Pistenstraßen landeinwärts dürfen teilweise nur mit einem Allrad-Geländewagen befahren werden. Deshalb rentiert sich ein SUV in Island durchaus. Wer auch landeinwärts fährt, sollte eine Treibstoffreserve mitführen. Manche Zapfsäulen ohne Bedienung funktionieren nur mit einheimischen EC-Karten. Entfernungen sollten nicht unterschätzt werden, da die Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h nicht überall erlaubt ist. Zwei bis drei Wochen sind ein idealer Zeitrahmen für eine erfüllende Rundreise.

 

Highlights von Island


Der beliebte Golden Circle im Südwesten besteht aus dem atemberaubenden Wasserfall Gullfoss mit einer zweistufigen Kaskade, den bekannten Geysiren und dem historischen Wikinger-Parlament Pingvellir. In der Nähe liegt die Hauptstadt Reykjavik, wo das Nationalmuseum isländische Kunst und historische Artefakte ausstellt. In der Region befindet sich auch die blaue Lagune – ein Freiluft-Thermalbad mit warmen, milchig-blauen Salzwasser. Auf der Halbinsel Snaefellsnes im Westen sind einige Pferdefarmen, die unvergessliche Ausritte am Strand anbieten. Die liebenswerten Islandpferde begeistern mit fünf Gängen, zu denen der angenehme Tölt und der kraftvolle Rennpass zählen. Im Westen starten auch Walbeobachtungsfahrten zu Orcas, Buckelwalen und Blauwalen. Der Nordwesten bezaubert mit malerischen Fjorden und Papageientauchern an Steilküsten. Im Norden liegt der See Myvatn, der Wasserfall Godafoss, der mit immensen Wassermassen beeindruckt, und der Wasserfall Dettifoss mit langer Schlucht. Die Solfatarenfelder bei Namaskard sind mehrfarbige, brodelnde Schlammquellen. Im Südosten werden am riesigen Gletscher Vatnajökul Hunde- oder Motorschlittenfahrten und am Gletschersee Jökulsarlon Fahrten mit einem Amphibienfahrzeug angeboten. Der Süden besticht mit schwarzem Lavastrand und dem für Regenbogen bekannten Wasserfall Seljalandsfoss.

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.29 von 5 Sternen
aus 4610 Bewertungen
Absolute Zufriedenheit, werde immer freundlich bedient und beraten, egal welches Anliegen man hat.
23.03.2019