Island Kreuzfahrt: Reisen mal anders

Ihre Kreuzfahrt nach Island ist die optimale Kombination aus Abenteuer und Entspannung. Unberührte Natur, unendlich weite Landschaften, gewaltige Wasserfälle und Berge, so weit das Auge reicht, begleiten Sie auf Ihrer Reise. Wir beraten Sie bei der Wahl Ihrer Route und helfen Ihnen bei der Suche nach den richtigen Angeboten.

 

Ihre Kreuzfahrt durch den hohen Norden: Island & Grönland entdecken

Buchen Sie Ihre Kreuzfahrt durch die Gewässer Islands und Grönlands. Entscheiden Sie über die Dauer und die Anbieter und finden Sie die perfekte Route für Ihre Island Kreuzfahrt.

 

 

Kreuzfahrtenanbieter für die Nordeuropa Kreuzfahrt

Mit diesen Anbietern können Sie die Gewässer Nordeuropas unsicher machen und Ihre Kreuzfahrt rund um Island genießen. 

 

 

Island & Grönland auf dem Schiff erleben

Entdecken Sie die kleinen Häfen und vor allem die atemberaubende Natur Nordeuropas und entdecken Sie auch die Nachbarländer Skandinaviens. Lassen Sie sich ein auf das Abenteuer der rauen unberührten Natur.

 

 

Viedeos & Tipps

Island Kreuzfahrt: Unberührte Natur hautnah

Die Landschaft Islands ist geprägt von Vulkanen, Wasserfällen und Flüssen. Viele Gletscher verleihen der Insel ein unverwechselbares Gesicht. Das arktische Klima hat zur Folge, dass hier viele Vögel, Fische, Robben, Polarfüchse und sogar Eisbären leben. Die meisten Kreuzfahrten, die Island als Reiseziel haben, starten im Norden Deutschlands oder zum Beispiel in Amsterdam und sind somit für Sie hervorragend und unkompliziert zu erreichen. In Island angekommen, dürfen Sie sich auf zahlreiche Highlights freuen. Natürlich haben Sie die Chance auf die unglaubliche Sichtung der Nordlichter im Rahmen einer Polarlicht-Tour. Tagsüber können Sie die atemberaubende Kulisse des Gipfels des Snaeffelsjökull erleben, und die Hauptstadt Reykjavik, die die meisten Island-Kreuzfahrten ansteuern, gewährt Ihnen einen Einblick in die Mystik des Landes.

Die Wahl Ihrer Route

Wie lange Sie die Natur dieser Insel und der Umgebung genießen möchten, hängt ganz von Ihren Wünschen ab. Sie können sich entweder für eine Rundreise oder für einen Transfer entscheiden. Kurze Touren wie die der Reederei PONANI können Sie hervorragend mit einem Aufenthalt in Island kombinieren, um die Insel ganzheitlich zu erkunden. Sie starten Ihre Kreuzfahrt nach Island in Kopenhagen. Bei dieser Reise verbringen Sie vier Nächte an Bord der Le Jacques Cartier. Auf dem Schiff werden sowohl Deutsch als auch Englisch und Französisch gesprochen. Mit nur 500 Passagieren finden Sie auf diesem Schiff die perfekte Mischung aus Intimität und Eleganz vor.

Daheim auf Ihrem Lieblingsschiff

Ein umfangreiches Programm erwartet Sie an Bord der Celebrity Reflection. Mit mehr als 3000 Passagieren zählt dieses Schiff zu den eher größeren Kreuzfahrtschiffen. Sie erreichen die Stadt Dublin nach kleineren Zwischenstopps in Schottland und Island, sodass Sie ganze zehn Nächte an Bord Luxusschiffs bleiben können. Ob Sie sich für einen umfangreichen Urlaub in Island mit AIDA Cruises entscheiden oder Island mit Costa oder Mein Schiff erkunden, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Insgesamt gilt: Je länger Ihre Kreuzfahrt nach Island dauert, desto mehr Zeit haben Sie, die einmalige Natur zu entdecken.

Das ist die beste Reisezeit für eine Island-Reise

Die Kreuzfahrten nach Grönland oder Island werden hauptsächlich im Sommer angeboten, denn diese Zeit eignet sich wetterbedingt einfach am besten. Von Mai bis Ende Juli ist es auf Island fast immer hell. Deshalb werden sich Freunde von langen Tagen zu dieser Zeit besonders wohlfühlen. Die Temperaturen in Island und Umgebung liegen trotz der Nähe zum Polarkreis dank des Golfstroms im Sommer bei circa 13 Grad. Empfehlenswert ist für Ihre Packliste also alles, was trocken und warm hält.

Die Leistungen im Überblick

Auf den meisten Kreuzfahrtschiffen genießen Sie an Bord Vollpension. Natürlich unterscheiden sich die Angebote der Reedereien in einigen Punkten, sodass Sie vor der Buchung Prioritäten setzen sollten. Ausgewählte Getränke zu gewissen Zeiten erhalten Sie auf den Schiffen häufig kostenfrei, weil diese auf Ihrer Island-Kreuzfahrt im All-inclusive-Angebot enthalten sind. Außerdem erwartet Sie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm, das von Animation, Kinderclubs und Spielen am Deck bis hin zu Abendveranstaltungen mit Livemusik reicht. Wellnessbereiche mit Sauna, Massage und Whirlpool sorgen für die Entspannung, während Sie bei Sportangeboten im Fitnessstudio das fantastische isländische Essen wegschwitzen. Ihre Kabine wird täglich für Sie gereinigt, sodass Sie sich einfach nur wohlfühlen müssen! Unser Tipp: Die Auswahl der Reederei kann auch abhängig von Ihren Sprachkenntnissen sein. Auf Schiffen wie beispielsweise von AIDA Cruises wird hauptsächlich Deutsch gesprochen. Viele Reedereien sind aber auch englischsprachig. Wenn Sie Ihre Island-Kreuzfahrt mit kleinen Kindern planen, empfehlen wir Ihnen, darauf zu achten, dass der Miniclub auch in ihrer Muttersprache angeboten wird. Entscheiden Sie sich für Ihre Lieblingsroute. Wir von Sonnenklar.TV begleiten Sie bei Ihrer Suche nach passenden Angeboten und wünschen Ihnen eine unvergessliche Kreuzfahrt nach Island!

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.29 von 5 Sternen
aus 4659 Bewertungen
Gute Preise würde ich immer wieder ihr Buchen aber was erzähle ich macht ja eh meine Frau schon seit Jahren
30.07.2019