Badesee
Altmühlsee
Altmühlsee

Der Altmühlsee und die umliegenden Regionen sind touristisch besonders gut erschlossen. Der See gilt als Freizeitzentrum der Region, Urlauber können zahlreiche Wassersportarten betreiben und die öffentlichen Strände sowie Liegewiesen nutzen

Überblick über den Badesee Altmühlsee

Der Altmühlsee befindet sich im bayerischen Mittelfranken und liegt etwa 45 Kilometer von Nürnberg entfernt. Der Stausee zählt mit einigen anderen größeren Binnengewässern zum Fränkischen Seeland. Unmittelbar am Ufer des Sees liegt die Stadt Gunzenhausen, welche als staatlich anerkannter Erholungsort bekannt ist. Weitere Ortschaften in der Nähe sind Merkendorf und Ornbau.

Der Altmühlsee erstreckt sich auf einer Fläche von 4,5 Quadratkilometern, ist 4 Kilometer lang und bis zu 3 Meter tief. Im Nordwesten macht etwa die Hälfte der Seefläche ein Naturschutzgebiet aus, hierzu zählt auch die „Vogelfreistätte Flachwasser- und Inselzone im Altmühlsee, auch Vogelinsel genannt. Die zweite Insel im See, die Hirteninsel, ist kein ausgewiesenes Schutzgebiet und befindet sich in der Nähe des Südufers.

Der See und die umliegenden Regionen sind touristisch besonders gut erschlossen. Das Gewässer gilt als Freizeitzentrum der Region, Urlauber können zahlreiche Wassersportarten betreiben und die öffentlichen Strände sowie Liegewiesen nutzen. Die drei großen Seezentren vor Ort werden durch die Schifffahrtslinie der MS Altmühlsee verbunden. Außerhalb der Zentren stehen Ihnen Surf- und Segelschulen sowie mehrere Restaurants und Bistros zur Verfügung. Der Altmühlsee wird überwiegend in den Sommermonaten touristisch genutzt.

Aktivitäten-Karte vom Altmühlsee

Strandbäder am Altmühlsee

Im Fränkischen Seenland sind Badestrände und Liegewiesen der Freizeitzentren für Sie kostenlos nutzbar. Somit können auch Besucher des Altmühlsees gebührenfrei baden. Lediglich die Parkplätze und in Anspruch genommene Angebote für Wassersport sind hier kostenpflichtig. Außerhalb der Sommermonate sind die Seezentren teilweise für diverse Wassersportaktivitäten und Bootsfahrten geöffnet. Bestimmte andere Freizeitangebote wie Minigolfanlangen oder Beachvolleyball-Felder können in den kälteren Monaten nicht genutzt werden.

 

Übersicht aller Strandbäder

 

Seezentrum Gunzenhausen

Seezentrum Wald

Öffnungszeiten: bei guter Witterung

 

Öffnungszeiten: bei guter Witterung

 

Sandstrand und Liegewiese, kleiner Hafen mit Bootsvermietung, Spielplätze, Minigolf-Platz, Beachvolleyball-Feld

Badestrand und Liegewiese, kleiner Hafen mit Bootsvermietung, Spielplatz, Segelschule

---------

---------

Seezentrum Muhr am Wald

Seezentrum Schlungehof

Öffnungszeiten: bei guter Witterung

Öffnungszeiten: bei guter Witterung

Badestrand & Liegewiesen, Gastronomie mit Gartenterrasse, Schiffsanlegestelle, Beachvolleyballfeld, Spielplatz

Kitestrand, eigens ausgewiesener Hundestrand mitHundespielplatz

Wassertemperatur am Altmühlsee

Der Altmühlsee ist vor allem in den Sommermonaten ein beliebtes Reise- und Erholungsziel. Denn dann steigt die Wassertemperatur auch auf angenehme 20 Grad. Wassersportarten wie Segeln sind auch außerhalb der Hauptsaison von Juni bis September möglich. Für Surfer und Kiter spielt nicht nur die Wassertemperatur des Altmühlsees eine Rolle, die jeweiligen Windverhältnisse sind für die Ausübung dieser Sportarten besonders wichtig.

 

In den Monaten von Januar bis März bewegen sich die Temperaturen im Bereich von 1 bis 5 Grad. Ab April/Mai wagen sich abgehärtete Schwimmer ins noch recht kühle Seewasser. Im Winter wird der See auch von Eisseglern genutzt. Zudem gibt es für Sie als Urlauber in der kalten Jahreszeit Möglichkeiten, an Pferdeschlittenfahrten um den See teilzunehmen und das im skandinavischen Raum sehr populäre Skijöring (Skifahrer werden von Pferden, Hunden oder motorisierten Fahrzeugen gezogen) auszuprobieren. 

Sportarten rundum den Altmühlsee

Wanderroute Seenländer

Das Fränkische Seenland bietet Ihnen zahlreiche Strecken durch die naturbelassene Landschaft, die sich sowohl für kurze Touren als auch für Wanderungen von mehreren Tagen eignen. Eine dieser Strecken ist der rund 146 Kilometer lange „Seenländer“. Die Wanderung beinhaltet nicht nur die Strecke vom Altmühlsee über den Brombachsee bis hin zum Rothsee. Während der Tour können Sie die Vogelinsel besuchen und ein Stück Kulturgeschichte durch Zwischenstopps in historischen Städtchen erleben. Der „Seenländer“ kann nach Belieben in kürzere Strecken wie Tageswanderungen oder Touren von mehreren Stunden aufgeteilt werden. 

Für entspanntes Wandern bietet sich der Rundwanderweg um den Altmühlsee an. Die Strecke ist 13 Kilometer lang und bietet Ihnen einen umfassenden Ausblick auf das Gewässer sowie auf die umliegende Region. Für Pausen und kurze Aufenthalte stehen Ihnen die Seezentren am Ufer des Stausees mit Gastronomie zur Verfügung.

 

 

Fahrradfahren

In der Region um den Altmühlsee finden sich zahlreiche regionale Fahrradstrecken sowie Fernradwege zu den bedeutsamsten Orten des Fränkischen Seenlandes. Und hier kommen auch begeisterte Mountainbiker voll auf ihre Kosten. Die vielseitige Landschaft bietet Ihnen Routen in allen Schwierigkeitsgraden.

 

Radroute Rundweg

Der Rundweg um den Altmühlsee kann mit dem Fahrrad in die umliegende Region von 13 auf bis zu 42 Kilometer erweitert werden. Hierzu zählt auch der Storchenradwanderweg. Die naturschöne Route führt entlang an mehreren Storchenhorsten im natürlichen Lebensraum der Vogeltiere. Informationstafeln befinden sich auf dem unmittelbaren Radweg und geben Ihnen Auskunft über den Weißstorch sowie die Population und seine Lebensgewohnheiten.

 

Radroute Brombachsee

Eine recht anspruchsvolle Fahrstrecke für Mountainbiker stellt die Tour um den Brombachsee und Altmühlsee dar. Sie ist rund 60 Kilometer lang und nimmt einen Zeitraum von circa 7 Stunden in Anspruch. Über Asphalt, Kies und Waldwege führt der abwechslungsreiche Weg von der Nordseite des Brombachsees am Ufer entlang, anschließend über Land zum Altmühlsee und zurück zum Brombachsee. Die Strecke kann gekürzt werden, indem Sie den Rückweg mit dem Zug oder Bus zurücklegen. Unterwegs stehen Ihnen Einkehrmöglichkeiten für Pausen zur Verfügung.

Mountain Bike

Wassersportarten auf dem Altmühlsee

Insbesondere um die großen Seezentren tummeln sich am Altmühlsee begeisterte Wassersportler. Um das Gewässer herum finden Sie extra ausgewiesene Stellen für Surfer und Kitesurfer und auch Segelsportler können hier ihrem Hobby nachgehen. Die renommierte Segelschule vor Ort bietet zahlreiche Kurse für Anfänger wie Fortgeschrittene. Weiterhin bietet Ihnen der Altmühlsee frei zugängliche Slipanlangen, Segelhäfen und mietbare Bootsliegeplätze. Das Seezentrum Gunzenhausen verfügt über 104 Wasserliegeplätze sowie einen Tretbootverleih. Der Hafen des Seezentrums Wald bietet Ihnen 96 Wasserliegeplätze. Das Segelcenter Altmühlsee hat in den Monaten von April bis Oktober geöffnet und bietet in dieser Zeit auch Schulungen wie Wochenendkurse und Auffrischungskurse im Gruppenunterricht oder als Privatstunden an. Des weiteren werden Catamarane und Kieljollen vermietet. Kurse für Kitesurfen finden von Ende März bis September statt.

Tauchen  

Das Tauchen im Altmühlsee ist verboten. Einige umliegende Gewässer des Fränkischen Seenlandes wie der Rothsee oder der Brombachsee bieten Ihnen eine willkommene Alternative. Unter Auflagen ist hier das Tauchen gestattet.

Hallenbäder & Freizeitbäder  

Neben den öffentlichen und kostenlos nutzbaren Strandbädern rund um den Altmühlsee befinden sich außerdem in der Region auch mehrere Frei- und Hallenbäder.

Der „Club Vital“ im Parkhotel Altmühltal verfügt über ein Erlebnis-Schwimmbad mit Saunalandschaft, ein Thermarium und Frischwasser-Whirlpools. Besuchen können Sie die exklusive Badewelt in Gunzenhausen täglich von 7 bis 22 Uhr. Wenn Sie kein Gast des Hotels sind, kostet der Eintritt 11 Euro. Zu den zusätzlichen kostenpflichtigen Leistungen zählen hier auch zahlreiche Wellness- und Beautybehandlungen.

Ebenfalls in Gunzenhausen befindet sich das Freizeitbad Juramare. Die Anlage verfügt über einen Außenbereich und über einen Innenbereich mit Schwimmbecken, Solebecken, Whirlpool und eine 100 Meter lange Wasserrutsche. Für Entspannung sorgt das direkt an die Therme angeschlossene Saunadorf. Geöffnet ist das Schwimmbad von Dienstag bis Samstag in der Zeit von 9 bis 21.30 Uhr, Donnerstag ab 6.45 Uhr, Samstag ab 8 Uhr. An Sonntagen können Sie das Freizeitbad von 8 bis 20 Uhr besuchen. Eine Tageskarte kostet für Erwachsene 8,50 Euro, für Jugendliche 5,50 Euro. Kinder bis zum 6. Lebensjahr können das Bad kostenlos besuchen. Der Eintrittspreis für die Saunalandschaft wird zusätzlich gezahlt. Kombikarten für Saunadorf und Schwimmbad kosten für Erwachsene und Jugendliche 17 Euro.

Hallenbad
2 Angebote
Hotel Gasthof Alte Vogtei (tr)
Hotel Gasthof Alte Vogtei

Deutschland Süd - Bayern - Wolframs-Eschenbach

Nach kompletter Sanierung und Restaurierung erstrahlt die „,Alte Vogtei“, in neuem Glanz.Eine Zeitreise mit modernstem Komfort.Im Untergeschoss entspannen Sie im Wellnessbereich mit Saunen, Infrarotkabine, Massagebank und stilvollem Ruhebereich –, ein Kleinod –, „,Badstubn genannt“,.Wolframs-Eschenbach selbst ist ein historisches Kleinod, aber auch idealer Ausgangspunkt das romantische Franken mit Orten wie Rothenburg, Dinkelsbühl, Ansbach, Gunzenhausen und Nürnberg zu erkunden, wie auch das fränkische Seenland. Lage und Entfernungen (gilt fü

Eigene Anreise Dauer: 1 Tag
Parkhotel Altmühltal (tr)
Bild

Sport

  • Allgemeines Sportangebot
  • Radsport
  • Wandern
  • Fitness
  • Andere Sportart
Bild

Wellness

  • Allgemeine Wellness-Anwendung
  • Massage
  • Sauna
  • Diät
  • Beauty-Farm
Bild

Familie

  • Kinderfreundlich
  • Babysitting
  • Spielplatz
  • Spielzimmer
  • Kinder-Bett
Bild

Pool

  • Pool
  • Innen-Pool
Bild

Internetzugang

  • Internetzugang
  • WLAN
  • Zimmer: Internetzugang
Parkhotel Altmühltal

Deutschland Süd - Bayern - Gunzenhausen

Gut zu wissen ...: Direkt am Altmühl-PanoramawegAb 7 Nächte 1x Verzehrsgutschein (€ 25/Vollzahler, keine Barauszahlung)Vegetarische Gerichte, Diät-/Vollwertkost auf WunschAllergikergeeignete Zimmer Ort: Gunzenhausen/Altmühltal Lage: Entfernung zum Bahnhof: Gunzenhausen, ca. 1,50 kmEntfernung zum See: Altmühlsee, ca. 1,50 kmEntfernung zum See: Brombachsee, ca. 10 kmEntfernung zum Ortszentrum: ca. 300 mruhig, am Ortsrand Ausstattung: Offizielle Landeskategorie: 4,5 SterneHotelsprache: DeutschAnzahl Zimmer: 67, Anzahl Betten: 134Parkplatz (kostenfrei)Garage (&

Eigene Anreise Dauer: 2 Tage

 

Alle Badeseen im Vergleich

 

Top Badeseen im Vergleich:

Sehen Sie hier die schönsten Badeseen im Vergleich

 

 

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.33 von 5 Sternen
aus 4389 Bewertungen
Habe schon des öfteren bei Euch gebucht.Nur gute Erfahrung gemacht.Alles super.
31.05.2018