Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
Flug & HotelHotel
Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
HochseeFluss
Badeseen-Vergleich
Badeseen-Vergleich
Alle Badeseen im Vergleich
Hier kommen Sie zur Übersicht
 

Aktivitäten-Karte vom Steinhuder Meer

 

Überblick über den Badesee Steinhuder Meer

 

Das Steinhuder Meer liegt im Bundesland Niedersachsen, rund 35 km nordwestlich von der Landeshauptstadt Hannover entfernt. Das zum Ende der letzten Eiszeit entstandene Binnengewässer ist mit einer Fläche von knapp 30 km² der größte See des nordwestlichen Deutschlands. Das Steinhuder Meer ist Teil des Naturparks Steinhuder Meer, das Feuchtgebiet ist international berühmt für die zahlreichen Watt- und Wasservogelarten, die den Naturpark als Durchzugs-, Brut- und Winterquartier nutzen. Die vielfältige Natur und die umfangreichen Freizeitangebote am Steinhuder Meer machen das Gewässer überregional zu einem sehr beliebten Ausflugs- und Urlaubsziel. Jährlich erkunden bis zu 50.000 Menschen die Region, um Tiere zu beobachten, die Moorlandschaften zu entdecken, am See gemütlich spazieren zu gehen oder ausgiebig Wassersport zu betreiben.


Ein besonderes Highlight ist die rund 35.000 qm große Badeinsel, die über einen breiten Sandstrand, jede Menge Liegefläche und zwei gepflegte Kinderspielplätze verfügt. Das künstlich angelegte Eiland kann nur über eine Brücke betreten werden und gilt aufgrund des flachen Ufers als besonders kinderfreundlich. Ein futuristisch anmutender Servicepavillon-Badeinsel, ein gemütliches Bistro mit Cafeteria, ein Biergarten sowie eine Aussichtsplattform und sanitäre Anlagen runden das kostenlose Badevergnügen ab.

 

 

 

1. Wassertemperatur im Jahresverlauf

 

2. Aktivitäten am See 

 

3. Hotelangebote am See

Wassertemperatur

Die Wassertemperaturen des nordwestdeutschen Gewässers stehen in engem Zusammenhang mit den Wetterbedingungen in Niedersachsen, der wärmste Monat ist beispielsweise der August mit durchschnittlich 21°C. In den Monaten Januar bis März ist das Wasser mit Temperaturen um die 2 Grad noch sehr kalt, was Wassersportaktivitäten unmöglich macht. Wenn die Temperaturen jedoch längere Zeit unter dem Nullpunkt bleiben, bekommt der See eine dicke Eisschicht und das Gewässer wird zum Schlittschuhlaufen und Eissegeln offiziell frei gegeben. In dieser Zeit laden Sie zusätzlich sogar noch Würstchen- und Glühweinbuden zu einem gemütlichen Aufenthalt am Steinhuder Meer ein.


Das Binnengewässer ist für Wassersportler aus Naturschutzgründen nur in der Zeit vom 20. März bis zum 31. Oktober eines Jahres nutzbar. Ab März steigen die Wassertemperaturen dann auch langsam, aber stetig auf ca. 5°C, im Mai auf 8°C und im Juni auf durchschnittlich 14 Grad an. Die wärmsten Monate sind Juli bis September mit durchschnittlich 18 Grad warmen Wasser und eignen sich bei entsprechenden Außentemperaturen besonders gut zum Baden für Groß und Klein. Ab Oktober gehen die Wassertemperaturen dann wieder schrittweise zurück, fallen zunächst auf 14 Grad, im November und Dezember auf rund 9 bis 5 Grad ab.

Aktivitäten & Sport am Steinhuder Meer

Wandern

 

 

Der Naturpark Steinhuder Meer ist mit seiner abwechslungsreichen Tier- und Pflanzenwelt die ideale Region für Freunde des ausgiebigen Wanderns und offeriert zahlreiche erlebnisreiche Wanderwege. Von Mai bis Oktober werden ab Marburg am Nordufer des Sees sogar regelmäßig geführte Moorwanderungen angeboten.

 

Wanderroute Mardorfer Pfade

Wenn Sie das Seegebiet lieber individuell erkunden möchten, können Sie beispielsweise auch einen der acht Mardorfer Pfade beschreiten. So führt Sie der rund 5 km lange, ausgeschilderte Promenadenpfad an zahlreichen Attraktionen, wie der Seh-Brücke, vorbei und ermöglicht herrliche Ausblicke weit über das malerische Gewässer. Gemütliche gastronomische Einrichtungen laden auf dem Weg zum Entspannen bei leckeren Speisen und erfrischenden Getränken ein.

 

Wanderroute Mardorf

Ein etwas längerer Wanderrundgang ist zum Beispiel der Häfernpfad mit einer Länge von rund 7 km. Die Wanderung ist in rund 1,5 Stunden zu bewältigen und startet nördlich von Mardorf. Der ausgeschilderte Weg führt am lokalen Golfplatz vorbei in den Staatsforst Häfern, ein vielfältiger Laufwald mit hohem Wildbestand. Das örtliche Tourismusbüro Mardorf hat für Gäste eine Broschüre mit insgesamt acht spannenden Wanderwegen vorbereitet, die Sie vor Ort kostenlos erhalten können.

 

 

Fahrradfahren

 

 

Radroute Rundweg

Wenn Sie gerne mit dem Fahrrad oder dem Mountainbike unterwegs sind, bietet das Steinhuder Meer ebenfalls die idealen Voraussetzungen für spannende Fahrten am bzw. um den See. Die komplette Seeumrundung hat eine Länge von 32 km und führt in knapp zwei Stunden durch Wälder, Moorgebiete und Feuchtwiesen. Im Sommer können Sie während der Fahrt am Badestrand Weiße Düne in Marburg oder auf der Steinhuder Badeinsel eine kleine Rast einlegen und im See baden. Der Rundweg ist in beide Richtungen gut ausgeschildert und dank eines nur geringen Höhenunterschieds von 15 Metern auch für Radsportanfänger problemlos zu meistern. Sollten Ihnen die Strecke doch zu lang erscheinen, können Sie alternativ einen Teil der Strecke selber fahren und zur Abkürzung entweder einen Fahrradbus oder ein Fahrgastschiff nehmen. Erfahrene Mountainbiker nutzen gerne das Steinhuder Meer als Zielpunkt ihrer Fahrt. So startet beispielsweise eine mittelschwere Route mit einer Gesamtlänge von insgesamt rund 52 km im nordwestlich gelegenen Alsdorf. Hin und zurück ist die für fortgeschrittene Fahrer empfohlene Tour in knapp dreieinhalb Stunden zu bewältigen.

 

 

Sportarten auf dem Wasser

 

 

Das Steinhuder Meer gilt als das Mekka der Wassersportfans und blickt auf eine lange Tradition zurück. An den Stegen des Binnengewässers liegen beispielsweise rund 5.000 Segelboote vertaut und jedes Jahr finden auf dem Gewässer im Schnitt 40 Regattaserien statt. Aus diesem Grund hat sich direkt am Steinhuder Meer ein umfangreiches Angebot von Bootsverleihen, Segelschulen und Geschäften rund um den Wassersport angesiedelt. Insgesamt 24 Segelclubs haben hier ebenfalls ihr Lager aufgeschlagen und organisieren unter anderem als Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer (WVStM) die verschiedenen internationalen Regatten.

 

Auch Surfen und Kiten ist auf dem Steinhuder Meer während der Saison von April bis Oktober möglich. Die offizielle Einstiegsstelle für Surfer liegt in Mardorf, am nördlichen Ufer des Sees. Natürlich können Sie während Ihres Aufenthalts am Steinhuder Meer auch das Segeln, Surfen und Kiten neu erlernen bzw. ihre Kenntnisse erweitern, entsprechende Kurse für große und kleine Wassersportfans werden vor Ort beispielsweise von Surfer´s Paradise in unterschiedlicher Form angeboten.

 

 

Hallenbäder

 

 

Sollte Ihnen das Wetter während Ihres Besuchs des Steinhuder Meers einmal nicht so ganz gnädig sein, bieten zahlreiche Freizeit- und Hallenbäder in der näheren Umgebung des Sees jede Menge attraktives Badevergnügen. Das am See gelegene Wunstorf Elements bietet unter anderem ein 50-Meter Schwimmbecken, einen Familien-Pool und einen Hot Whirl Pool, eine vielfältige Saunalandschaft und entspannende Wellnessangebote. Nach dem Schwimmen und Saunieren können Sie sich im hauseigenen Bistro mit verschiedenen Leckereien des Hauses stärken.

 

Das Hallenbad Rehburg liegt nur wenige Kilometer nördlich vom See und verfügt unter anderem über ein 25-Meter Becken mit einer angenehmen Badetemperatur von 30 Grad. Kinder bis einschließlich 4 Jahre zahlen keinen Eintritt. Das Spaß- und Erlebnisbad Tropicana Stadthagen ist rund 25 km vom Steinhuder Meer entfernt und bezaubert beispielsweise mit einem 25-Meter Sportbecken, einem Kommunikationsbecken mit Strömungskanal und einer 70 Meter langen Rutsche. Eine großzügige Saunalandschaft mit Gastronomie und ein exklusiver Wellness-Bereich mit verschiedenen Massagen runden das anspruchsvolle Angebot ab.

Hotelangebote für das Steinhuder Meer

Niedersachsen
Eigenanreise am 21.10.2016
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
Niedersachsen
Eigenanreise am 02.10.2016
1 Tage Vollpension im Doppelzimmer
2 Personen
*zzgl. Serviceentgelt, das zunächst Ihrem Bordkonto automatisch belastet wird. Es steht Ihnen jedoch frei, den Betrag erhöhen, reduzieren oder stornieren zu lassen.
**0,20 Euro/Min. aus dem österreichischen Festnetz und 0,08 CHF/Min. aus dem Schweizer Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.
''

Bewertungs-
zertifikat
''

Die beliebteste
Website 2013
''


Sehr gut im
Service
''


Sehr gut in
Preis/Leistung
''

iPhone/iPad
App
''

Android
App
''

DeutschlandCard

Mehr Informationen über sonnenklar.TV sonnenklar.TV bei Google+ sonnenklar.TV bei Facebook sonnenklar.TV bei youtube

sonnenklar.TV - Ihr Reisebüro im Fernsehen und im Internet. Reisevideos und Top-Angebote aus den Sendungen von sonnenklar.TV sowie Frühbucherangebote und aktuelle Last Minute Reisen lassen keine Reisewünsche offen. Das Angebot reicht von Kurzfristreisen über Städtereisen, Wellness- und Wochenendreisen bis hin zu Last Minute Flügen und Hotels. Aber auch Liebhaber von Ferienwohnungen kommen bei uns auf Ihre Kosten. Ebenso lassen sich Kreuzfahrten einfach und bequem online buchen.

Wir arbeiten nach dem Motto: 4-Sterne-Reisen zu 2-Sterne-Preisen. sonnenklar.TV - Hier kommen Sie gut weg.

Partner von sonnenklar.TV: BigXtra Touristik GmbH, 5vorFlug, driveFTI, FTI Touristik GmbH