Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
Flug & HotelHotel
Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
HochseeFluss
Badeseen-Vergleich
Badeseen-Vergleich
Alle Badeseen im Vergleich
Hier kommen Sie zur Übersicht
 

Aktivitäten-Karte vom Senftenberger See

 

Überblick über den Badesee Senftenberger See

 

Bunte Strandmuscheln und Sonnenschirme sorgen für Farbtupfer am Senftenberger See im malerischen Lausitzer Seenland. Der Blick streift vorbeiziehende Windsurfer und Segelboote, um an sattgrünen Wäldern und Wiesen inne zu halten: Die Natur rund um den Senftenberger See ist weitgehend ursprünglich, die naturgeschützte, künstlich aufgeschüttete Insel überaus reizvoll.


Kaum zu glauben, dass hier noch vor wenigen Jahrzehnten Braunkohle unter Tage gefördert wurde, ehe die große Flut kam. Seit 1973 wird der ehemalige Tagebau Niemtsch nun als See zum Baden, Boot fahren, Windsurfen, Tauchen oder Angeln genutzt. Auch Trendsportarten wie Inlineskaten und Segway fahren sind überaus beliebt. Die Gegend hat Potenzial: In den kommenden Jahren sollen hier zwei Dutzend Seen durch Flutung entstehen und zum Teil schiffbar miteinander verbunden werden. Entsprechend wird viel Geld in Verbindungskanäle, neue Häfen oder moderne Feriendörfer investiert.

 

Die Lage des Senftenberger Sees im südlichen Brandenburg – keine zwei Stunden von Berlin, Dresden oder Prag entfernt – macht ihn auch bei Tagesausflüglern sehr beliebt. Viele kommen, um typische Lausitzer Plinsen in den Ausflugslokalen am See zu genießen. Oder um Aufführungen im Amphitheater anzuschauen. Einen Abstecher wert sind das schmucke Schloss Senftenberg mit Festung oder der benachbarte heimische Tierpark. Als Glanzlichter in der näheren Umgebung gelten die Motorsport-Rennstrecke Lausitzring und die Indoor-Skihalle Snowtropolis in Senftenberg.

 

 

1. Beliebte Badestrände

 

2. Wassertemperatur im Jahresverlauf

 

3. Aktivitäten am See 

 

4. Hotelangebote am See

Beliebte Badestrände

Die „Lausitzer Badewanne“ lockt mit mehr als 7 Kilometern ausgewiesenen Badestränden: Belebtere Abschnitte mit Wasserrutsche, ruhigere Naturbereiche, Hundestrände und Zonen, die FKK-Anhängern vorbehalten sind – für jeden dürfte der ideale Badeplatz darunter sein. Flach abfallende, saubere Sandstrände ziehen vor allem Familien mit Kindern an. Überhaupt überzeugt die sehr gute Wasserqualität des Sees, der bereits mehrfach mit dem globalen Öko-Label „Blaue Flagge“ ausgezeichnet wurde. Die Wasserwacht ist in der Badesaison durchweg im Einsatz. Kostenpflichtige Strandbäder gibt es zwar nicht, allerdings werden mancherorts Parkgebühren verlangt. Gebadet wird an kleineren Strandabschnitten bei Senftenberg, am Sandstrand im Familienpark Großkoschen und am Strand bei Niemtsch.

 

 

Zwei Strände sind besonders beliebt:

 

 

Seestrand Buchwalde

Der Badestrand Buchwalde zieht sich vom flachen, sandigen Seeufer zur Liegewiese hinauf. Der Zugang ist zwar frei, wenn Sie jedoch die Hauptattraktion des Strandes nutzen möchten, wird eine kleine Gebühr fällig: Die 70 Meter lange Wasserrutsche aus Edelstahl, die sich ins sommerwarme Seewasser hinunter schlängelt und jede Menge Badespaß verspricht. Ein 70 Zentimeter tiefes Landebecken mit Sicherheitsauslauf bietet Schutz, zugelassen sind Kinder ab 6 Jahren. Wer nur einmal rutscht, zahlt 50 Cent, Mehrfach- und Tageskarten sind günstiger.

 

Seestrand Großkoschen

Der 600 Meter lange, sehr feine Sandstrand geht terrassenförmig in grüne Liegeplätze mit Schatten über. Von hier aus lässt sich der Anlegesteg für die Ausflugsschiffe gut beobachten. Kühles Eis, heiße Würstchen und Co. gibt es nebenan. Einige Abschnitte sind FKK-Anhängern vorbehalten. Wenn der Nachwuchs genug gebadet hat, sorgt ein Spielplatz für Abwechslung.

Wassertemperatur

Im Juli und August, wenn der Asphalt allerorts vor Hitze flirrt, hat der Senftenberger Seen seine Hochsaison. Die Wassertemperaturen in der „Lausitzer Badewanne“ richten sich dabei – wie anderswo auch - nach der Sonneneinstrahlung und können in warmen Sommern durchaus 25 bis 26 Grad Celsius betragen. Dass das Wasser so warm wird, liegt unter anderem an der geringen Tiefe des Sees, die an keiner Stelle mehr als 25 Meter beträgt. Offiziell dauert die Badesaison von April bis Oktober, allerdings wird im Senftenberger See durchaus länger gebadet.


Im Winter gibt es sogar „Eisbader“, deren festes wöchentliches Ritual das Schwimmen im kalten See ist – ob es nun stürmt oder schneit. Das muss man schon mögen! Im Winter, wenn der See gefrieren kann, sieht man durchaus Schlittschuhläufer im Uferbereich – offiziell ist das Eislaufen jedoch nicht erlaubt. 

Aktivitäten & Sport am Senftenberger See

Wandern

 

 

Wanderroute Rundweg

Eine Umrundung des Senftenberger Sees gehört fast schon zum ungeschriebenen Pflichtprogramm für Urlauber! Zwar erstreckt sich der Rundweg um den See über fast 18 Kilometer Länge, dafür sind die weitgehenden ebenen Wege größtenteils asphaltiert und gut ausgebaut. Unterwegs locken viele Ausflugslokale und Imbissbuden. Wenn Ihnen die Kondition ausgeht, können Sie das Ausflugsschiff Santa Barbara nutzen, um die Umrundung abzukürzen. Mit der Wanderung können Sie von jedem beliebigen Punkt am See beginnen, vielerorts gibt es kostenpflichtige Parkplätze. Höhepunkt der Wanderung ist die reizvolle Seen- und Naturlandschaft: Längere Abschnitte geben den Blick auf die grüne Insel frei, während sich zwischen Großkoschen und Niemtsch 6 Kilometer Spazierweg durch den Wald auftun. Dort erwartet Wanderer ein 30 Meter hoher Aussichtsturm, zu dem 177 Stufen hinaufführen. Oben angekommen, öffnet sich ein schöner Ausblick auf den See, die Insel sowie die umliegende Seenlandschaft. Zu den baulichen Höhepunkten der Wanderung gehören in Senftenberg Stadthafen und Amphitheater sowie der Koschener Kanal, der am Schleusenwärterhäuschen vorbeiführt. Gerade im Hochsommer sind allerdings viele Wanderer und Radfahrer unterwegs. Falls Sie es lieber ruhiger mögen, sollten Sie den frühen Morgen nutzen oder nicht gerade im Hochsommer anreisen.

 

 

Fahrradfahren

 

 

Radroute Rundweg

Den gut ausgebauten Rundweg um den Senftenberger See teilen sich Wanderer und Radfahrer. Aufgrund der geringen Steigungen, die nur gut 20 Meter betragen, eignet sich eine Radtour um den See auch für Kinder und Senioren. Auch als Radfahrer sollten Sie die Höhepunkte der Tour, wie einen Stopp beim Aussichtsturm zwischen Großkoschen und Niemtsch, ebenfalls nicht verpassen.


Wenn Sie sich für die Geschichte des regionalen Tagesbaus interessieren, sollten Sie unbedingt einen Teilabschnitt entlang der „Energieroute“ einplanen. Die gesamte Route erstreckt sich über mehrere Tage. Einzelne Streckenabschnitte sind jedoch gut an einem Tag machbar – falls Sie über ein wenig Ausdauer verfügen: Eine 49 Kilometer lange Rundtour führt von Senftenberg am Koschener Kanal vorbei, durch die ehemalige Tagebaulandschaft der Lausitz bis zu künftig schiffbaren Kanälen und dem noch aktiven Tagebau Welzow-Süd – ehe die Route wieder zurück nach Senftenberg geht. Nur wenige Wegabschnitte sind geschottert, die Route verläuft nur selten leicht hügelig, sonst weitgehend eben. Moutainbiker finden weitgehend asphaltierte Strecken vor, einige Biker nutzen stillgelegte Gruben – die allerdings nicht offiziell sind. Fahrräder können Sie in Nietsch, Senftenberg, Großkoschen, im Hafencamp oder im Stadthafen Senftenberg ausleihen. Zur Verfügung stehen – je nach Station - Fahrräder, Mountainbikes, E-Bikes, Tandems, Kinderräder, Kinderfahrradanhänger oder Tretmobile für bis zu 6 Personen.

 

 

Sportarten mit dem Boot

 

 

Alljährlich am 1. April werden die weißen Segel auf dem Senftenberger See gehisst. Dann beginnt die Wassersportsaison, die bis Ende Oktober dauert. Ein beliebter Treffpunkt für Wassersportler ist das moderne Hafencamp Senftenberger See in Großkoschen: Hier können Sie nicht nur Segelboote, sondern auch verschiedene Paddel-, Motor- und Tretboote ausleihen oder übernachten. Der moderne Stadthafen Senftenberg hält unterdessen 140 Liegeplätze bereit, zudem gibt es hier eine Hafenmeisterei. Die zeitgemäße Bauweise des Hafens besticht mit einer weitläufigen Fläche, die zum Bummeln einlädt. Von hier aus ragt eine 80 Meter lange schwimmende Seebrücke in den See hinein, die Anlegesteg des Ausflugsschiffs Santa Barbara ist. Am Stadthafen können Sie Tretboote oder Bungalow-Hausboote leihen – auch ohne Bootsführerschein. Wenn Sie lieber auf Nummer Sicher gehen wollen, buchen Sie einfach einen Skipper hinzu. Der kennt auch die offiziellen Stellen, wo angelegt werden darf. Vom Boot aus darf übrigens nicht geangelt werden, Angler müssen vom Ufer aus nach Aal oder Zander fischen. Ein Erlebnis für Bootsführer ist der 1 Kilometer lange Koschener Kanal, der den Senftenberger See mit dem benachbarten Geierswalder See schiffbar verbindet: Der Kanal unterquert eine Bundesstraße und den umgeleiteten Fluss Schwarze Elster, um dann durch eine automatische Schleuse hindurch zu führen. Mithilfe der Schleuse überwinden Boote einen Höhenunterschied von etwa 3 Metern zwischen den beiden Seen.

 

Tauchen

 

 

Längst schon haben Tauchsportler den Senftenberger See als Revier für sich entdeckt. Vor allem der „Südsee“, der an der tiefsten Stelle nur 18 Meter misst, ist ein beliebter Treffpunkt für Anfänger. Dort befindet sich der örtliche Tauchsportverein direkt am Wasser, zwischen Großkoschen und Niemtsch. Wenn Sie ein geübter Taucher sind, können Sie in der Nähe zwei kleine Wracks von Schiffen, eine alte Taucherglocke, eine mehrstufige Plattform und das Wrack eines Motorboots entdecken. Besonders skurril ist eine versunkene Telefonzelle auf dem Seegrund. Wenn Sie vielfältige Fischarten suchen, ist der „Südsee“ nicht ganz ideal, da hier das Grundwasser leicht sauer ist – im Hauptsee finden sich allerdings viele Fischarten wie Hechte oder Zander. Der örtliche Tauchsportverein organisiert, ebenso wie die Tauchschule in Senftenberg, verschiedene Kurse und Tauchgänge. Zudem können Sie am Stützpunkt Ihre Flaschen befüllen lassen oder Tauchanzug, Tiefenmesser und Co. ausleihen. Tauchsportfreunde am Senftenberger See treffen sich auch in der kalten Jahreszeit, etwa an Silvester. Bei entsprechender Witterung, falls die Seeoberfläche friert, wird sogar Eistauchen angeboten.

 

 

Hallenbäder: Badespaß im Erlebnisbad Senftenberg

 

 

Wenn das Wetter im Lausitzer Seenland einmal nicht mitspielt, stehen in der Region mehrere Erlebnisbäder zur Verfügung – etwa in Hoyerswerda und Lauchhammer, aber auch direkt in Senftenberg. Das dortige Erlebnisbad lockt mit 655 Quadratmeter Wasserfläche, die sich über drei Innen- und zwei Außenbecken erstreckt. Für Spaß sorgen Wasserkaskade, Sprudelgrotte und eine 50 Meter lange Rutsche. Das Planschbecken für die Kleinsten ist terrassenartig angelegt, mit drei unterschiedlichen Wassertiefen. Bequem entspannen lässt es sich in den Außenbecken, die über Massagedüsen und Bodenbrodel verfügen – auch im Winter ist eines der Becken geöffnet. Im Sommer kann man im Erlebnisbad Senftenberg im Außenbereich baden, aber auch Tischtennis und Beachvolleyball spielen. Die Sauna befindet sich im benachbarten Fitnesstudio und darf - gegen Aufpreis - mitbenutzt werden. 

Hotelangebote für den Senftenberger See

Lausitz
Eigenanreise am 15.12.2016
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
Lausitz
Eigenanreise am 16.12.2016
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
Lausitz
Eigenanreise am 07.02.2017
3 Tage ohne Verpflegung im Bungalow
2 Personen
Lausitz
Eigenanreise am 17.12.2016
2 Tage ohne Verpflegung im Appartement
2 Personen
*zzgl. Serviceentgelt, das zunächst Ihrem Bordkonto automatisch belastet wird. Es steht Ihnen jedoch frei, den Betrag erhöhen, reduzieren oder stornieren zu lassen.
**0,20 Euro/Min. aus dem österreichischen Festnetz und 0,08 CHF/Min. aus dem Schweizer Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.
''

Bewertungs-
zertifikat
''

Die beliebteste
Website 2013
''


Sehr gut im
Service
''


Sehr gut in
Preis/Leistung
''

iPhone/iPad
App
''

Android
App
''

DeutschlandCard

Mehr Informationen über sonnenklar.TV sonnenklar.TV bei Google+ sonnenklar.TV bei Facebook sonnenklar.TV bei youtube

sonnenklar.TV - Ihr Reisebüro im Fernsehen und im Internet. Reisevideos und Top-Angebote aus den Sendungen von sonnenklar.TV sowie Frühbucherangebote und aktuelle Last Minute Reisen lassen keine Reisewünsche offen. Das Angebot reicht von Kurzfristreisen über Städtereisen, Wellness- und Wochenendreisen bis hin zu Last Minute Flügen und Hotels. Aber auch Liebhaber von Ferienwohnungen kommen bei uns auf Ihre Kosten. Ebenso lassen sich Kreuzfahrten einfach und bequem online buchen.

Wir arbeiten nach dem Motto: 4-Sterne-Reisen zu 2-Sterne-Preisen. sonnenklar.TV - Hier kommen Sie gut weg.

Partner von sonnenklar.TV: BigXtra Touristik GmbH, 5vorFlug, driveFTI, FTI Touristik GmbH