Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Vermittlung von Reisen und Reiseleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Vermittlung von Reisen und Reiseleistungen

Die Euvía Travel GmbH (Euvía) betreibt als Vermittler von Reiseangeboten über diese Website ein

Reiseportal, über welches Sie allgemeine Reiseinformationen und Dienstleistungen abrufen sowie mit

Hilfe einer extern geführten Buchungsmaske direkte Buchungen einzelner Reiseangebote vornehmen

können. Der Gebrauch dieser Website setzt Ihre Einwilligung in die nachfolgenden Allgemeinen

Geschäftsbedingungen voraus.

Darüber hinaus bietet Ihnen Euvía im Rahmen dieser Website die Möglichkeit, Produkte und

Reiseleistungen im Wege der Vermittlung durch externe Dritte nach Maßgabe der einschlägigen

Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Dritt-Vermittler zu buchen.

 

1. Vertragsgegenstand der Vermittlung und Abgrenzung zum Reisevertrag

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und Euvía

als Ihrem Vermittler von Reisen (z.B. Pauschalreisen, Selbstfahrerreisen, Kreuzfahrten, Eventreisen

etc.) und einzelnen Reiseleistungen (z.B. Flüge, Hotelübernachtungen, Mietwagen etc.). Euvía

vermittelt Ihnen nur Reisen und Reiseleistungen Dritter und ist in keinem Fall selbst Veranstalter von

Reisen und Reiseleistungen.

Sie schließen daher zwei gesonderte Verträge ab:

a) einen Geschäftsbesorgungsvertrag über die Vermittlung von Reisen bzw. Reiseleistungen mit

Euvía, für den die hier abgedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Vermittlung von

Reisen und Reiseleistungen der Euvía gelten

und

b) einen Vertrag über die Erbringung der Reise bzw. der Reiseleistungen mit dem jeweiligen

Anbieter der Leistung, d.h. dem Reiseveranstalter, der Luftfahrtgesellschaft, dem Hotelier, dem

Mietwagenunternehmen oder einem anderen Anbieter von Reiseleistungen, für den die

Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters der Reise oder der Reiseleistungen

Anwendung finden.

 

2. Anbieter der Reise und Allgemeine Geschäftsbedingungen des Anbieters

Wer der Anbieter Ihrer Reise oder Reiseleistungen ist, erfahren Sie nach Anklicken eines Ihren

Wünschen entsprechenden Angebotes unter dem Infofeld „Veranstalter“ oder "Anbieter" sowie bei

unserer Buchungshotline. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieses Anbieters von Reisen oder

Reiseleistungen erhalten Sie im letzten Buchungsschritt unter dem Punkt "allgemeine

Geschäftsbedingungen" oder über unsere Buchungshotline.

 

3. Abschluss des Reisevermittlungsvertrages

Mit der Entgegennahme Ihres Buchungsauftrages kommt ein rechtsverbindlicher

Reisevermittlungsvertrag (Geschäftsbesorgungsvertrag gemäß § 675 BGB) zwischen Ihnen und Euvía

zustande, mit dem Sie Euvía beauftragen, die gewünschte Reise oder die Reiseleistungen für Sie und

die von Ihnen angemeldeten weiteren Reiseteilnehmer zu besorgen und zu diesem Zwecke Ihren

Buchungsauftrag an den Anbieter der Reise bzw. der Reiseleistungen weiter zu geben. Für den

Abschluss des Reisevermittlungsvertrages bedarf es keiner bestimmten Form, insbesondere bedarf es

keines schriftlichen Vertrages.

 

4. Pflichten des Reisevermittlers Euvía

Euvía ist auf Grund des Reisevermittlungsvertrages verpflichtet,

• Sie bei der Auswahl Ihrer Reise oder der Reiseleistungen auf der Grundlage der von den

Anbietern der Reisen und Reiseleistungen Euvía zur Verfügung gestellten Informationen zu

beraten,

• Ihren Buchungsauftrag unverzüglich an den Anbieter der Reise bzw. der Reiseleistungen weiter

zu leiten.

Euvía schuldet jedoch nicht,

eine erfolgreiche Vermittlung der Reise oder Reiseleistungen,

·         die Erbringung der Reise oder Reiseleistungen,

·         die Entgegennahme des vereinbarten Reisepreises und die Weiterleitung an den Anbieter,

·         die Übermittlung der Reiseunterlagen (wie z. B. Reisebestätigung, Sicherungsschein, Flugticket, Hotelvoucher usw.) sowie

·         die Überprüfung der Reiseunterlagen auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Übereinstimmung mit

dem Buchungsauftrag.

Insoweit ist der jeweilige Anbieter der Reise oder der Reiseleistungen aufgrund des Vertrages über die

Erbringung dieser Leistungen ausschließlich und unmittelbar verantwortlich. Mit einer Reise bzw.

Reiseleistungen zusammenhängende Reklamationen sind an den jeweiligen Reiseveranstalter zu

richten.

5. Vermittlungskosten

Für die Vermittlungsleistung von Euvía erhebt Euvía derzeit kein gesondertes Entgelt, behält sich die

Erhebung von Beratungsgebühren jedoch für die Zukunft vor. Soweit Euvía von dem Anbieter der

Reise oder der Reiseleistungen eine Provision erhält, ist diese bereits in dem Reisepreis enthalten.

 

6. Zahlungsmodalitäten und Reiseunterlagen; Prüfungspflicht des Kunden

Die Zahlungsweise der gebuchten Leistungen bestimmt der Kunde nach Maßgabe der durch den

jeweiligen Anbieter angebotenen Zahlungsarten (in der Regel: Kreditkarte, Lastschrift, Rechnung/

Überweisung) selbst, jedoch sind bei einigen Leistungsträgern bzw. Reiseveranstaltern nur Zahlungen

per Kreditkarte oder Lastschrift möglich. Bei Bezahlung per Kreditkarte wird anbieterabhängig

ggf. eine zusätzliche Kreditkartengebühr fällig. Die Teilnahme am elektronischen Lastschriftverfahren

(ELV) ist nur über ein deutsches Bankkonto möglich.

Die Fälligkeit des Reisepreises möchten Sie bitten den einschlägigen Allgemeinen Reisebedingungen

/ Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters entnehmen. Bei Pauschalreisen wird in der Regel

nach Zugang der Buchungsbestätigung und des Reisepreissicherungsscheins eine Anzahlung von

20% des Reisepreises zuzüglich der Gebühren einer ggf. zugebuchten Reiseversicherung fällig. Der

verbleibende Restbetrag ist meist 30 Tage vor Reiseantritt fällig. Bei kurzfristigen Buchungen ist der

Gesamtbetrag in der Regel sofort zur Zahlung fällig. Den Reisepreis und etwaige Anzahlungen hierauf

zahlen Sie direkt an den Anbieter der gebuchten Reise bzw. Reiseleistungen nach Maßgabe der

Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieses Anbieters.

Euvía ist nicht zum Inkasso berechtigt und kann Ihre Zahlung deshalb nicht entgegennehmen.

Ihre Reiseunterlagen (wie z. B. Reisebestätigung, Sicherungsschein, Flugticket, Hotelvoucher usw.)

erhalten Sie direkt von dem Anbieter Ihrer Reise bzw. Reiseleistungen. Sie sind verpflichtet, die

Unterlagen unverzüglich nach Erhalt auf Ihre Vollständigkeit, Richtigkeit und Übereinstimmung mit

dem Buchungsauftrag zu überprüfen. Sollten Sie insoweit Fehler feststellen, wenden Sie sich bitte

direkt an Ihren Reiseveranstalter oder an die Euvía -Buchungshotline.

 

7. Haftung von Euvía als Vermittler

Euvía haftet dafür, dass die Vermittlung der Reise bzw. der Reiseleistungen und die Beratung im

Zusammenhang mit der Buchung sowie die Buchungsabwicklung mit der Sorgfalt eines ordentlichen

Kaufmanns vorgenommen werden.

Euvía haftet nur für den eigenen Verantwortungsbereich im Rahmen der Vermittlungstätigkeit, d. h. für

Beratungs- und Vermittlungsfehler, die Euvía selbst oder seine Mitarbeiter oder seine

Erfüllungsgehilfen begangen haben. Die Anbieter der Reisen und der Reiseleistungen sind keine

Erfüllungsgehilfen von Euvía.

 

8. Haftungsbeschränkungen

Euvía schuldet keine erfolgreiche Vermittlung der Reise oder der Reiseleistungen. Euvía haftet daher

nicht dafür, dass die dem Buchungsauftrag entsprechenden Reisen oder Reiseleistungen verfügbar

sind und ein dem Buchungsauftrag entsprechender Vertrag mit dem Anbieter der Reise oder der

Reiseleistungen zustande kommt.

Euvía haftet nicht für Fehler der Reise und der Reiseleistungen.

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen und Angaben zu den jeweiligen Reisen und

Reiseleistungen stammen ausschließlich von dem in der Rubrik „Veranstalter“ jeweils angegebenen

Anbieter der Reise oder der Reiseleistungen. Euvía hat keine Möglichkeit, diese Angaben zu

überprüfen. Euvía übernimmt daher keine Garantie für die Fehlerfreiheit dieser Informationen und

Angaben und haftet nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen werden täglich aktualisiert. Aufgrund dessen kann

es im Einzelfall zu kurzfristigen Abweichungen hinsichtlich Aktualität und Vollständigkeit der

veröffentlichten Daten kommen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alle auf dieser

Website enthaltenen Reiseleistungen nur begrenzt verfügbar sind.

Euvía übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit fremder Inhalte.

Durch die Abbildung von Links und Werbebannern auf dieser Website wird keine Billigung fremder

Inhalte oder eine Verbindung zu deren Betreibern impliziert.

Die Haftung von Euvía für eigenes oder zurechenbares fremdes Fehlverhalten gleich aus welchem

Rechtsgrund ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, es sei denn, es werden wesentliche

Vertragspflichten verletzt oder einer im Einzelfall individuell vereinbarten Garantie zuwider gehandelt.

Eine verschuldensunabhängige Haftung bleibt hiervon unberührt.

Euvía haftet bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden, die Sie oder ein von Ihnen angemeldeter

Mitreisender durch die fehlerhafte Vermittlung erleiden nur, soweit diese typisch und vorhersehbar

sind, für jeden Einzelfall jedoch maximal bis zu dem je Person anfallenden Gesamtpreis der

vermittelten Reise oder Reiseleistungen.

 

9. Abtretungsverbot

Eine Abtretung etwaiger Rechtsansprüche gegen Euvía aus Anlass der Reise, gleich aus welchem

Rechtsgrund an Dritte, auch an Ehegatten, ist ausgeschlossen.

 

10. Pass-, Visa-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen

Sie und Ihre Mitreisenden sind selbständig dafür verantwortlich, die geltenden in- und ausländischen

Pass-, Visa-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften einzuhalten. In Zweifelsfällen können Sie und Ihre

Mitreisenden sich beim zuständigen Konsulat des Ziellandes bzw. des Heimatlandes über die gültigen

Bestimmungen unterrichten. Euvía haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang

notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung.

 

11. Hinweis zur Reiserücktrittskostenversicherung

Sie oder die von Ihnen angemeldeten Reiseteilnehmer können im Falle eines Nichtantritts bzw.

Rücktritts von der Reise bzw. der Reiseleistungen von deren Anbieter mit Stornokosten belastet

werden, die unter Umständen bis zu 100 % des Preises der gebuchten Reise bzw. Reiseleistungen

betragen können. Euvía weist ausdrücklich darauf hin, dass bei bestimmten Rücktrittsgründen (z. B.

schwerer Unfall, unerwartete schwere Erkrankung, Impfunverträglichkeit) das Risiko der

Stornokostenbelastung durch den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung nach Maßgabe

der einschlägigen Versicherungsbedingungen minimiert werden kann. Euvía empfiehlt daher den

Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, haftet im Rahmen der Vermittlung der

Versicherung jedoch nicht für Auskünfte über Umfang und Inhalt von

Reiserücktrittskostenversicherungen.

 

12. Rechtswahl

Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Vermittlung von Reisen und Reiseleistungen und

alle Rechtsbeziehungen zwischen Euvía und Ihnen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland

unter Ausschluss aller internationalen und supranationalen Rechtsordnungen.

 

13. Unwirksamkeit von Regelungen

Sollte eine Regelung dieses Vertrages unwirksam sein, so lässt dies den Vertrag im Übrigen

unberührt. Die ungültige Regelung wird durch eine solche gültige Regelung ersetzt, die dem Zweck

der ursprünglichen Regelung am nächsten kommt.

 

14. Gerichtsstand

Im Falle von Klagen gegen uns als Reisevermittler ist der Gerichtsstand der Euvia Travel GmbH

ausschließlich München.

 

15. Unsere Anschrift und Buchungshotline

Euvía Travel GmbH

Landsberger Straße 88

80339 München

Buchungshotline: Tel. 089 – 710 454 708

(Beratung & Buchung täglich von 08:00 – 24:00 Uhr)

AGB ausdrucken / speichern

*zzgl. Serviceentgelt, das zunächst Ihrem Bordkonto automatisch belastet wird. Es steht Ihnen jedoch frei, den Betrag erhöhen, reduzieren oder stornieren zu lassen.
**0,20 Euro/Min. aus dem österreichischen Festnetz und 0,08 CHF/Min. aus dem Schweizer Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.
''

Bewertungs-
zertifikat
''

Die beliebteste
Website 2013
''


Sehr gut im
Service
''


Sehr gut in
Preis/Leistung
''

iPhone/iPad
App
''

Android
App
''

DeutschlandCard

Mehr Informationen über sonnenklar.TV sonnenklar.TV bei Google+ sonnenklar.TV bei Facebook sonnenklar.TV bei youtube

sonnenklar.TV - Ihr Reisebüro im Fernsehen und im Internet. Reisevideos und Top-Angebote aus den Sendungen von sonnenklar.TV sowie Frühbucherangebote und aktuelle Last Minute Reisen lassen keine Reisewünsche offen. Das Angebot reicht von Kurzfristreisen über Städtereisen, Wellness- und Wochenendreisen bis hin zu Last Minute Flügen und Hotels. Aber auch Liebhaber von Ferienwohnungen kommen bei uns auf Ihre Kosten. Ebenso lassen sich Kreuzfahrten einfach und bequem online buchen.

Wir arbeiten nach dem Motto: 4-Sterne-Reisen zu 2-Sterne-Preisen. sonnenklar.TV - Hier kommen Sie gut weg.

Partner von sonnenklar.TV: BigXtra Touristik GmbH, 5vorFlug, driveFTI, FTI Touristik GmbH