Urlaub in der Schweiz

Schweiz präsentiert sich mit vielen Attraktionen. Bei Neuhausen, circa vier Kilometer von Schaffhausen entfernt, tosen die gigantischen Wassermassen des Rheinfalls in die Tiefe. Der größte Wasserfall Europas bietet den Besuchern ein fantastisches Naturschauspiel. Naturliebhaber sollten eine Wanderung zum Matterhorn unternehmen. Mit seinen 4.478 Metern ist er der berühmteste Berg der Schweiz. Am Genfersee hat das bekannteste Schloss des Landes seinen Platz. Das Schloss Chillon entstand in der Zeit vom 10. bis zum 16. Jahrhundert und gehört heute zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten.

Städtereisen in der Schweiz

Die Hauptstadt der Schweiz, Bern, ist unbedingt einen Besuch wert. Die Stadt befindet sich an der Aare und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die weltbekannte Stadt Basel befindet sich im nordwestlichen Teil der Schweiz am Dreiländereck. Zürich ist eine moderne, pulsierende Stadt, die mit ihrem historischen Stadtzentrum, den wundervollen Parks und Seen viele Besucher aus dem Ausland anzieht. en Mittelpunkt der Westschweiz bildet zweifellos die Stadt Genf am Lac Leman (Genfer See).

Bild
Bern
Alle Angebote
Bild
Basel
Alle Angebote
Bild
Luzern
Alle Angebote
Bild
Zürich
Alle Angebote
Bild
Genf
Alle Angebote
Bild
Ascona
Alle Angebote

Besonders beliebt in der Schweiz

Die Schweiz ist nicht nur für ihre alpinen Schönheiten beliebt, sondern bietet in den wärmeren Jahreszeiten fantastische Möglichkeiten, die anderen Facetten der malerischen Schweizer Natur zu erkunden. Wie wäre es mit einer Seen-Rundreise?

Bild
Wanderurlaub
Alle Angebote
Bild
Familienurlaub
Alle Angebote
Bild
Skiurlaub
Alle Angebote
Bild
Wellnessurlaub
Alle Angebote
Bild
Ferienwohnungen
Alle Angebote
Bild
Alle
Hotels
Alle Angebote

Warum sind Ferien in der Schweiz so besonders

Nur wenige Länder üben solch einen unwiderstehlichen Reiz auf Reisende aus aller Welt aus wie die Schweiz. Phänomenale Naturwunder und eine grenzenlose Vielfalt an interessanten landschaftlichen, kulturellen und historischen Orten faszinieren Besucher in diesem traditionsgebundenen Land.

Die touristische Infrastruktur der Schweiz ist zweifellos vollkommen perfekt und nachahmenswert. Das ist auch gut so, denn der Schweizer Fremdenverkehr ist seit über zwei Jahrhunderten einer der wichtigsten Industriezweige des Landes.


26 eigenständige Kantone zählt die Schweiz, in denen die geschichtlich-kulturelle Unterschiedlichkeit des Landes reflektiert und auch durch die sprachliche Vielfältigkeit verdeutlicht wird. Hierzulande gelten Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch als die vier offiziellen Hauptsprachen.

Urlaub in den majestätischen Alpenhöhen

Vergletscherte Alpenhöhen, die weit über 4000 m hoch in den grenzenlosen Himmel ragen, durchziehen das kleine, im Herzen Europas gelegene Land und bieten kontrastreiche landschaftliche Kulissen. Kaum zu vermuten, dass an der Südseite der Alpen Touristen eine bezaubernde und hinreißende subtropische Seenwelt voller Palmen und exotischer Blütenpracht erwartet. Überall im Land zieren an der Südhängen der Berge märchenhafte Weingüter die idyllische Umgebung.


Besonders Wallis ist ein beliebtes Ausflugsziel für alpine Bergwanderer und Naturfreunde. Hier befinden sich beinah alle spektakulären 4000er Höhen der Schweiz in einer brillianten Gletscherwelt. Wallis ist der perfekte Ort für fantastische Aktivferien im Sommer und einen hervorragenden Skiurlaub im Winter.

Wetter & Klima in der Schweiz

Das Klima ist von der jeweiligen Landesregion abhängig. Generell ist zu sagen, dass die Alpen die Klimaschneise zwischen dem Norden und dem Süden der Schweiz bilden. Milde Temperaturen und ausreichende Niederschläge sind an der Tagesordnung. Im Winter ist gebietsweise mit viel Schnee zu rechnen. Wer nicht in den Winterurlaub fahren möchte, kann in den Sommermonaten von Juni bis September wandern und baden.

Heute

Bild

Sonne bei max 19 °C (min 5 °C)

Tag 19 °C
Nacht 5°C

Morgen

Bild

teilweise wolkig bei max 22 °C (min 5 °C)

Tag 22 °C
Nacht 5°C

18.11.2018

Bild

Sonne bei max 19 °C (min 4 °C)

Tag 19 °C
Nacht 4°C

19.11.2018

Bild

regnerisch bei max 14 °C (min 3 °C)

Tag 14 °C
Nacht 3°C

20.11.2018

Bild

Sonne bei max 16 °C (min 5 °C)

Tag 16 °C
Nacht 5°C
KlimaübersichtTemperatur
Tiefstwerte:
Temperatur
Höchstwerte:
Jan 0 °C 5 °C
Feb 0 °C 8 °C
Mar 2 °C 12 °C
Apr 5 °C 15 °C
May 9 °C 21 °C
Jun 13 °C 25 °C
Jul 14 °C 26 °C
Aug 14 °C 26 °C
Sep 10 °C 21 °C
Oct 8 °C 16 °C
Nov 2 °C 9 °C
Dec 1 °C 6 °C

Städtereise durch die Schweiz

Städtereise in Bern: Die Stadt befindet sich an der Aare und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Gegründet wurde sie von Zähringer Herzögen im 12. Jahrhundert. Imposante mittelalterliche Gebäude, herrliche Kirchenbauten, Glockentürme und mit Kopfstein bepflasterte Straßen prägen das Bild der zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Berner Altstadt. Nur auf einem ausgedehnten Spaziergang entlang der Straßen und Gassen dieser faszinierenden Stadt lässt sich die Stadt Bern in all ihrer Pracht und Ausstrahlung richtig erleben.


Städtereise in Basel: Die Altstadt Basel ist mit prachtvollen historischen Bauten geschmückt. Das Wahrzeichen der Stadt, das Basler Münster, wurde auf einer Anhöhe über dem Rhein errichtet. Der Basler Marktplatz ist mit seinem beeindruckenden Rathausgebäude und dem regen Markttreiben ein wahrer Magnet für Besucher der Stadt. Hier steht auch die imposante Statue des Stadtgründers Munatius Plancus. Übrigens ist Basel mit seinen zahlreichen Events zur Fastnachtszeit ein besonders beliebtes Reiseziel.


Städtereise in Zürich: Entlang dem Limmat und nahe der Bahnhofsstraße locken zahlreiche interessante Geschäfte zu einem gemütlichen Einkaufsbummel. Ein wichtiges Highlight ist das Grossmünster in der Züricher Altstadt, das von seinem Aussichtsturm aus einen spektakulären Blick über die traumhaft schöne Stadt bietet. Übrigens kann man Zürich auch während einer Schiffsfahrt auf dem bezaubernden Züricher See erleben.

Städtereise in Genf: Das kosmopolitische Flair der Stadt wird durch die vielen wichtigen internationalen Organisationen und wirtschaftlichen Institutionen geprägt, die hier ihren Sitz haben. Die Uferpromenade ist mit bezaubernden Parkanlagen, der weltbekannten Blumenuhr und der imposanten Jet d'eau Wasserfontäne geschmückt. Und wenn noch genug Zeit ist, dann sollte man unbedingt einen Schiffsausflug auf dem Genfer See unternehmen, der in Richtung Lausanne führt. Die attraktive Hauptstadt des Kantons Waadt wird für ihre einzigartigen Kulturgüter, wie die „Notre-Dame Kathedrale“, das „Chateau Saint-Maire“ oder das „Mon Repos“ mit seinen entzückenden Garten- und Parkanlagen, das erstklassige Kunstmuseum und Olympische Museum besonders geschätzt.

Urlaub in der Schweiz

Urlaub in der Schweizer Natur

Beginnend am reizvollen Bodensee, dem Dreiländersee, mit seinen vielen charmanten Ortschaften und der Insel Mainau, führt die Tour weiter in südlichere Gefilde. Über den Zürich See gelangt man zum Vierwaldstättersee. Eine Bootsfahrt auf dem von vier Kantonen umgebenen, märchenhaften See führt in Richtung Luzern mit seinen zehn Brücken.


Kanton Graubünden ist mit seinen 615 Binnengewässern ein wahres Seenparadies. Der malerische Palpuognasee mit den sensationellen blau-grünen Farbtönen seines Wassers befindet sich auf 1918 m Höhe und ist definitiv einen Abstecher wert.


Im Kanton Tessin, dort wo sich mediterranes und mitteleuropäisches Flair treffen, liegen die meistbesuchten Seen Lago Maggiore und Lago di Lugano, die sich teilweise bis nach Italien hinein ausstrecken. Das milde Klima und die bezaubernde Landschaft mit ihrer subtropischen Pflanzenwelt lädt zum längeren Verweilen in einem der fantastischen Wellness Hotels ein, die sich direkt am Ufer dieser traumhaft schönen Seen befinden.

 

Schweiz: Allgemeine Informationen & Einreise Bestimmungen


Zur Einreise in die Schweiz benötigen Erwachsene und Kinder einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Des Weiteren erfolgt eine polizeiliche Anmeldung durch die vom Reisenden gebuchte Unterkunft. Die grandiose Bergwelt der Schweiz ist für Urlauber aus der ganzen Welt ein attraktives Ziel. Die großen Skigebiete gelten als schneesicher und sind bestens ausgestattet. Für Sommergäste sind Wanderwege, Klettersteige aber auch Seen und Täler faszinierend. 

Sprache und Währung

In der Schweiz sprechen die Menschen gleich vier verschiedene Sprachen. Hier sind neben Deutsch und Französisch auch Italienisch und Rätoromanisch geläufig. Die offizielle Landeswährung ist der Schweizer Franken.  

Schweizer Straßennetz

Besucher, die mit dem eigenen Auto unterwegs sind, sollten beachten, dass in der Schweiz eine Autobahnvignette Pflicht wird. 

Trinkgeld

Wer guten Service honorieren möchte, gibt ein Trinkgeld. Im Restaurant und bei Taxifahrten sind zehn Prozent als Richtwert anzusehen. Hotelpagen, Zimmermädchen und weitere Dienstleister bekommen etwa einen Schweizer Franken.

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.3 von 5 Sternen
aus 4488 Bewertungen
Wie immer super online abgewickelt sehr gute Flugzeiten gute Upgrade
19.09.2018