Städtereisen in Deutschland

Sie wollen einen Städtetrip machen, aber keine lange Anreise haben? Dann fahren Sie doch in eine unserer beliebtesten Metropolen Deutschlands und erkunden Hamburg, Berlin oder München. Ob es die lang ersehnte Elbphilharmonie, das Brandenburgertor oder die Frauenkirche ist, jede Stadt hat einzigartige Sehenswürdigkeiten zu bieten, die sich perfekt mit dem Bus oder zu Fuß erkunden lassen.


Beliebte Städte in Deutschland

Bild
Hamburg
Alle Angebote
Bild
Berlin
Alle Angebote
Bild
München
Alle Angebote
Bild
Köln
Alle Angebote
Bild
Leipzig
Alle Angebote
Bild
Frankfurt
Alle Angebote


Weitere interessante Angebote

Bild
Stuttgart
Alle Angebote
Bild
Düsseldorf
Alle Angebote
Bild
Dresden
Alle Angebote
Bild
Nürnberg
Alle Angebote
Bild
Bremen
Alle Angebote
Bild
Mannheim
Alle Angebote

Städtereise in Deutschland: Metropolen für einen Kurztrip

Ob Shopping in Berlin, Sightseeing in München, ein Musicalbesuch in Hamburg oder Karneval in Köln – Gründe für eine Städtereise in eine der deutschen Metropolen gibt es viele. Bei der großen Auswahl findet sich für jeden Geschmack der passende Kurztrip. Vor allem die vier Millionenstädte in Deutschland sind ein beliebtes Ziel für eine Städtereise. In Berlin beispielsweise gibt es pro Jahr mehr als 30 Millionen Übernachtungen durch Besucher. Damit ist die Bundeshauptstadt der Spitzenreiter unter den deutschen Reisezielen.


Was spricht für eine Städtereise in Deutschland?

Deutsche Städte werden als Reiseziel immer beliebter und bieten sich vor allem für einen Kurztrip an. Ein Grund hierfür ist die kurze und komfortable Anreise in die Städte. Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt haben beispielsweise wie viele andere deutsche Städte auch eigene Flughäfen und Fernbahnhöfe. Außerdem besteht ein direkter Autobahnanschluss, sodass Urlauber die freie Wahl beim Verkehrsmittel haben. Auch vor Ort ist die Fortbewegung dank gut ausgebautem Nahverkehrsnetz bequem und günstig möglich. Ein weiterer Vorteil eines Städtetrips in Deutschland ist die unkomplizierte Verständigung vor Ort. Häufig ist auch das große Freizeitangebot ein Grund für eine Städtereise in Deutschland. Die großen Metropolen bieten beispielsweise vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, haben einen prall gefüllten Veranstaltungskalender und begeistern durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Ein Selfie vor dem Brandenburger Tor in Berlin, an den Landungsbrücken in Hamburg, im Englischen Garten in München oder vor dem Dom in Köln ist eine schöne Erinnerung an die Städtereise.

stadtereisen-deutschland
Städtereisen in Deutschland


Beliebte deutsche Ziele für Städtetrips

Die meistbesuchte Stadt in Deutschland ist die Bundeshauptstadt Berlin. Hier warten neben dem Brandenburger Tor auch die Gedächtniskirche, Checkpoint Charlie, das Spreeufer, der Alexanderplatz und Potsdamer Platz beim Sightseeing auf Besucher. Auch für Partyurlauber und Shoppingfans bietet die Hauptstadt zahlreiche Möglichkeiten für einen spannenden und abwechslungsreichen Aufenthalt.

Hamburg rangiert bei den beliebten Zielen für deutsche Städtereisen ebenfalls auf den vorderen Plätzen. Die norddeutsche Großstadt liegt zwischen Elbe und Alster und begeistert unter anderem durch den Rathausmarkt und die Binnenalster, die Mönckebergstraße mit ihren Einkaufsmöglichkeiten, die Reeperbahn als Partymeile und die Speicherstadt mit der modernen Oper.

Das Besucheraufkommen in Köln ist vor allem während der fünften Jahreszeit besonders hoch. Während des Karnevals herrscht hier Ausnahmezustand mit Straßenumzügen und Sitzungen und die Jecken aus ganz Deutschland feiern gemeinsam den Höhepunkt des Karnevals am Rosenmontag. In der übrigens Zeit des Jahres ist der Kölner Dom mit seiner imposanten Fassade und dem reich geschmückten Innenleben die wichtigste Sehenswürdigkeit Kölns.

Weit im Süden der Republik liegt die bayerische Landeshauptstadt München, in der jährlich das legendäre Oktoberfest gefeiert wird. Wer außerhalb dieser Zeit nach München reist, findet jedoch ebenfalls viele Highlights. Sie reichen vom Marienplatz mit der Kirche St. Peter und Paul über den Viktualienmarkt und den Olympiapark bis hin zum Englischen Garten und einer breit gefächerten Museumslandschaft.

städtereisen-deutschland
Ausblick von oben

Tipps zur Unterkunft bei Städtereisen

Städtereisen umfassen in der Regel nur wenige Nächte, so dass Urlauber innerhalb kurzer Zeit möglichst viel erleben möchten. Deshalb ist eine zentral gelegene Unterkunft bei Städtetrips häufig die beste Wahl. Praktisch ist auch, wenn in der Unterkunft Frühstück angeboten wird, damit der Urlaubstag mit einer leckeren Stärkung beginnt. Die übrigen Mahlzeiten des Tages können dann ganz flexibel unterwegs eingenommen werden. In den deutschen Großstädten stehen zudem Unterkünfte in jeder Preisklasse und Ausstattung für Städtereisende zur Verfügung. Das fängt bei günstigen Mehrbettzimmern im Hostel an, reicht über Ferienwohnungen und Privatzimmer mit vollausgestatteter Küche bis hin zu luxuriösen Hotelzimmern. Gerade an klassischen Brückentagen, Feiertagen und in den Schulferien ist die Nachfrage oft groß und bei frühzeitiger Buchung einer Unterkunft gibt es erhebliches Sparpotential bei einer Städtereise in Deutschland.

stadtereisen-berlin-tourist
Die Hauptstadt Berlin
Bild
Städtetrip in Köln

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.3 von 5 Sternen
aus 4490 Bewertungen
schnelle Abwicklung, professioneller Service, guter Preis mit Direktflug und Rail and Fly
16.10.2018