Cuba Cross Over


 Kuba - Havanna
Leider vorübergehend nicht buchbar

Alternative Angebote, die Sie ebenfalls interessieren könnten

Cuba Cross Over leider vorübergehend nicht buchbar!

Bilder

Verfügbare Optionen

Es stehen folgende Verpflegungsarten zur Auswahl:

    Infos in kürze verfügbar...

Sie können aus folgenden Zimmertypen wählen:

    Infos in kürze verfügbar...
  • Hotelinformationen vom Anbieter: Meier's Weltreisen

Reiseart: Aktivreise, Radreise

Sie sind gerne nahe an der Natur und fahren gerne mit dem Fahrrad? Auf dieser 12-tägigen Reise legen Sie 275 km mit dem Fahrrad zurück. Sie radeln durch das einzigartige Viñales-Tal, über das nostalgische Kopfsteinpflaster Trinidads sowie durch die Zuckerrohrfelder des saftig grünen Valle de los Ingenios.

Ihre Vorteile:

  • Eintauchen in den kubanischen Alltag in Havanna
  • Einzigartige Eindrücke im Tal von Viñales auf den Spuren des Tabaks
  • Das Escambray Gebirge mit spektakulären Ausblicken erwartet Sie
  • Hautnah das UNESCO-Weltkulturerbe in Trinidad erleben


Deutschsprechende Reiseleitung: Ja

Leistungen: Rundreise/Als Pauschalreise buchbar, Rundreise/Besondere Unterkünfte, Rundreise/Garantierte Durchführung ab 4 Personen, Verpflegung/Viele Mahlzeiten inklusive

Highlights: Havanna, Tabakplantagen, Viñales-Tal, Trinidad, Cienfuegos, Kolonialstadt, Santa Clara, Berglandschaften, kubanische Kultur

Reiseverlauf:1. Tag: Havanna
(Donnerstag, Montag) Ankunft in Havanna. Ein Transfer zu Ihrem Hotel kann optional dazugebucht werden (fakultativ). 2 Nächte im Hotel Meliá Cohiba (First Class, Landeskategorie: 5 Sterne).
2. Tag: Havanna
(Freitag, Dienstag) Um 8:30 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Der Straßenabschnitt wurde vom Künstler Salvador González mit Skulpturen und Wandbildern umgestaltet. Während des Rundgangs sehen Sie diverse Einrichtungen (z.B. eine Schule, Kinderkrippe, ein Seniorenheim oder einen Arzt). Außerdem sehen Sie einen "Solar", einen Häuserblock, in dem ca. 20 Familien leben. Sie haben Gelegenheit, mehr über das tägliche Leben, die Probleme und Freuden des kubanischen Alltags zu erfahren. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (Frühstück, Mittagessen)
3. Tag: Havanna - Viñales
(Samstag, Mittwoch) In einer Werkstatt in Havanna machen Sie gemeinsam Ihre Fahrräder startklar bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen. Auf engen Straßen geht es durch ein wunderschönes Tal mit einzigartigen Höhlen- und kegelförmigen Kalksteinformationen, den sogenannten "Mogotes". Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. 3 Nächte im Hotel Rancho San Vicente (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). Fahrradetappe ca. 20 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
4. Tag: Viñales
(Sonntag, Donnerstag) Morgens machen Sie sich auf den Weg zur Landzunge Cayo Jutías. Ihre Fahrt führt vorbei an einigen Tabak- und Ananasfeldern. Nach dem Mittagessen können Sie sich an den unberührten Stränden entspannen und die Eindrücke Ihrer ersten Urlaubserlebnisse auf Kuba Revue passieren lassen. Oder Sie unternehmen auf eigene Faust eine kleine Tour in die angrenzende Umgebung und lernen die Region noch besser kennen. Anschließend Rückfahrt nach Viñales und Abendessen im Hotel. Fahrradetappe ca. 55 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
5. Tag: Viñales
(Montag, Freitag) Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften, dabei bewegen Sie sich stets auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen und mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit, einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Die Ihnen bekannten Havanna Zigarren werden noch heute liebevoll und in Handarbeit gerollt. Abendessen im Hotel. Fahrradetappe ca. 50 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
6. Tag: Viñales - Cienfuegos
(Dienstag, Samstag) Auf dem heutigen Weg nach Cienfuegos besuchen Sie Guama, wo Sie eine beschauliche Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro unternehmen werden und ein nachgebildetes Indianerdorf besuchen. Im Anschluss erkunden Sie mit dem Fahrrad eine der schönsten Städte Kubas, „die Perle des Südens”: Cienfuegos. Das koloniale Zentrum wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und zeigt vielfach eine einzigartige Architektur. Hier sehen Sie das alte Tomas Terry Theater, das im Jahre 1889 von dem Zuckerbaron Don Tomas Terry errichtet wurde. Lassen Sie das Flair dieser besonderen Stadt an der Karibikküste auf sich wirken. Eine Nacht im Hotel Meliá San Carlos (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Fahrradetappe ca. 10 km (Frühstück)
7. Tag: Cienfuegos - Trinidad
(Mittwoch, Sonntag) Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie die Casa de la Trova, wo jeden Abend kubanische Live-Musik gespielt wird (fakultativ). 3 Nächte in einer Casa Particular (zweckmäßig). Fahrradetappe ca. 25 km (Frühstück)
8. Tag: Trinidad
(Donnerstag, Montag) Seit rund 20 Jahren Weltkulturerbe, bezaubert die Stadt auch heute noch durch ihre pastellfarbenen Häuser und die Kirchen und Klöster aus dem goldenen Zeitalter des Zuckerbooms. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände, daher wirkt der geführte Rundgang durch die Stadt wie eine Zeitreise. Halten Sie einen Moment auf dem Plaza Mayor, dem Hauptplatz Trinidads und lassen Sie Ihren Blick umherschweifen, um das Flair der Kolonialzeit zu genießen. Sie sind umgeben von den bedeutendsten Museen Trinidads, z.B. dem Museo Romantic, welches den Lebensstil reicher Kubaner im 19. Jahrhundert zeigt oder dem Architekturmuseum. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise einen Ausflug an den nahe gelegenen Strand Playa Ancón zu unternehmen. Oder Sie flanieren noch ein wenig durch die engen Gassen und genießen neben kubanischer Lebensfreude auch die besondere Athmosphäre dieses kleinen Städtchens.
9. Tag: Trinidad
(Freitag, Dienstag) Heute unternehmen Sie einen Ausflug in das Valle de los Ingenios, östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Zuckermühlen in Betrieb, die Trinidad zu großem Reichtum verhalfen. Vom Sklaventurm Torre Iznaga (Aufstieg fakultativ) können Sie den wundervollen Blick über die Zuckerrohrplantage und die verfallenen Zuckerrohrmühlen genießen. Sie radeln zurück nach Trinidad, wo Sie den Rest des Tages nach Ihren Vorstellungen verbringen können. Fahrradetappe ca. 40 km
10. Tag: Trinidad - Santa Clara
(Samstag, Mittwoch) Der Weg zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes, in 800 Metern Höhe gelegen, gönnen Sie sich eine Pause. Santa Clara hat ein wunderschönes Stadtbild mit zentralem Platz, Kirchen und Hotels aus dem 19. Jahrhundert zu bieten. Eine Nacht im Hotel Los Caneyes (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). Fahrradetappe Ca. 30 km (Abendessen)
11. Tag: Santa Clara - Havanna
(Sonntag, Donnerstag) Durch das Yumuri-Tal geht es heute zurück in Richtung der Hauptstadt Kubas, Havanna. Genießen Sie noch einmal das einzigartige Flair der Hauptstadt und lassen Ihre zahlreichen und einzigartigen Erlebnisse während Ihrer Kuba-Rundreise Revue passieren. Eine Nacht im Hotel Meliá Cohiba (First Class, Landeskategorie: 5 Sterne). Fahrradetappe ca. 45 km (Frühstück)
12. Tag: Havanna
(Montag, Freitag) Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Ein optionaler Transfer bringt Sie zu Ihrem Anschlusshotel oder zum Flughafen. (Frühstück)

Reisevariante: Auch als Pauschalreise inklusive Flug und Transfer buchbar unter HAV29013P.

Inklusivleistungen:
  • Radreise lt. Reiseverlauf
  • Fahrräder, Fahrrad- und Gepäcktransport
  • Begleitbus mit jederzeitiger Mitfahrgelegenheit
  • 8 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels (Mittelklasse und gehobene Mittelklasse) und 3 Nächte in einer Casa Particular (zweckmäßig, Privatunterkunft) (UG1X)
  • 8x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Abendessen
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausflüge und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Touristenkarte
  • Reiseführer


Hinweis:
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen (siehe Punkt 7 AGB)
  • Maximalteilteilnehmerzahl: 16 Personen
  • Mindestalter: 13 Jahre
  • Bitte denken Sie an Ihren Fahrradhelm sowie, wenn nötig, an Handschuhe.
  • Fahrradstrecke gesamt: 275 km
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten


Ihr Reisezeitraum: Donnerstags: 9.11., 23.11., 7.12., 11.1., 1.2., 15.2., 7.3., 21.3., 11.4.
Montags: 20.5., 24.6., 22.7., 12.8., 23.9., 21.10.

Kundeninformation:Zusatznächte: Havanna: Hotel Meliá Cohiba: Anf H, Leistung HAV21011B (UB1F)

Hinweis zu Rail & Fly: Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Gültigkeitszeitraum: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2023 bis 31.10.2024 (Jahreskatalog 2023/2024).

Leider vorübergehend nicht buchbar

Bewertung für sonnenklar.TV - EUVIA Travel GmbH

ekomi.jpg
4.25 von 5 Sternen
aus 4976 Bewertungen
schee
30.04.2024