Vahine Island Resort

Bild
Vahine Island Resort

 Französisch-Polynesien - Raiatea

Sie suchen ein Hotel in einer günstigen Lage für Ihren nächsten Urlaub? Dann sind Sie hier genau an der richtigen Adresse. Wir bieten Ihnen einen preiswerten Aufenthalt in gemütlich eingerichteten Zimmern im Vahine Island Resort. Genießen Sie unvergessliche Stunden und besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten des Urlaubsortes.

Bilder

  • Adventure
    Adventure
  • Adventure
    Adventure
  • Adventure
    Adventure
  • Adventure
    Adventure
  • Adventure
    Adventure
  • Adventure
    Adventure
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Außenaufnahme
    Außenaufnahme
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Adventure
    Adventure
  • Adventure
    Adventure
  • Adventure
    Adventure

Beschreibung

*Ab CHF 440.-(HP)

Lage: Wunderbares kleines Luxushotel mit viel Charme, (Mitglied der "Small Leading Hotels") auf einer kleinen Privatinsel inmitten der Lagune von Tahaa, auf dem paradiesischen Motu Tu Vahine. Mit dem Boot in ca. 40 Minuten erreichbar, mit lokalen Materialien im polynesischen Stil erbaut.

Einrichtung 1 gastronomisches Restaurant, 1 Bar, 1 Spa Kabin.

Zimmer Die 9 Bungalows im polynesischen Stil sind zwischen dem weissen Strand und dem Palmengarten gelegen und verfügen über Flachbildschirm, Klimaanlage und Gratis-Wifi, 3 Overwater Bungalow(70 m²) mit Aquariumtisch (2 Erw.), 3 Beach Bungalow (50 m2) mit Aussendusche (2 Erw.) und 3 Beach Suite(115 m2) mit Aussendusche (3 Erw.).


Aktivitäten kostenlos Kanu, Windsurfen, Kajak, Schnorcheln und Paddle Board.

Aktivitäten gegen Gebühr Tauchen, Angeln in der Lagune, Ausflüge (Perlenfarm und Vanille Plantagen auf Tahaa mit Jeep)

Highlights Das Personal ist sehr aufmerksam und in der Hängematte auf der Terrasse lässt sich die Ruhe der fischreichen Lagune besonders geniessen!

    Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

    ekomi.jpg
    4.32 von 5 Sternen
    aus 4420 Bewertungen
    perfekte Abwicklung der Buchung und ein tolles Hotel , der Chiemgauer Hof in Inzell
    23.05.2018