Urlaub im Januar

Für die meisten Menschen gehört der Urlaub zu den schönsten Wochen des Jahres. Sie bereiten sich schon lange darauf vor, schmieden Pläne und recherchieren im Internet. die Hauptsaison für den Urlaub liegt traditionell in den Sommermonaten zur Ferienzeit. Wer hingegen nicht auf Ferienzeiten angewiesen ist und sich in der kalten Jahreszeit Sommer, Sonne und Strand gönnen möchte, sollte hier weiterlesen!

 

 

 

Beliebte Fernreisen im Januar

Zugegeben, auf den ersten Blick ist der Januar ein wenig attraktiver Monat, um Urlaub zu machen. Weihnachten und Neujahr sind vorbei und nach den Heiligen Drei Königen ist für lange Zeit kein Feiertag mehr in Sicht. Gewöhnlich herrscht in Mitteleuropa nasskaltes Schmuddelwetter, manchmal aber auch klirrende Kälte. Abends wird es zeitig dunkel und früh dauert es lange, bis es hell wird. Aber nicht überall ist es im Januar dunkel und kalt wie in Mitteleuropa. 

 

Wellnessauszeit im Januar

Genau richtig für einen Kurztrip: Lassen Sie sich verwöhnen und verreisen Sie einige Tage in ein Wellnesshotel. Hier schöpfen Sie an den kurzen Wintertagen neue Energie und können im neuen Jahr wieder perfekt durchstarten!

Januarurlaub günstig buchen

Für die meisten Menschen gehört der Urlaub zu den schönsten Wochen des Jahres. Sie bereiten sich schon lange darauf vor, schmieden Pläne und recherchieren im Internet. die Hauptsaison für den Urlaub liegt traditionell in den Sommermonaten zur Ferienzeit. Wer hingegen nicht auf Ferienzeiten angewiesen ist und sich in der kalten Jahreszeit Sommer, Sonne und Strand gönnen möchte, sollte hier weiterlesen!

 

Vorteile eines Januar-Urlaubs

Im Januar verreisen vergleichsweise wenige Menschen, dementsprechend ist auch das Angebot groß und die Preise weitaus günstiger als im Sommer. Sowohl bei Flügen als auch bei Hotelbuchungen kann man mit großen Rabatten rechnen, weil die Veranstalter natürlich ihre Anlagen möglichst durchgehend auslasten möchten.

Es gibt aber auch Reiseziele, an denen um diese Jahreszeit ein durchaus angenehmes Klima herrscht, wo die Sonne scheint, das Wasser warm ist und ein Badeurlaub richtig Spaß macht.

 

Wohin im Januar?

Beliebte Reiseziele für einen Urlaub im Januar sind zum Beispiel die Malediven, Thailand oder Fuerteventura auf den Kanarischen Inseln. Thailand und die Malediven sind mit tropischem Klima gesegnet. Dort gibt es nur relativ geringe jahreszeitliche Temperaturschwankungen, höchstens Regenzeit und Trockenzeit, während die Kanarischen Inseln wegen ihres milden Klimas von alters her den Beinamen "Inseln des ewigen Frühlings" tragen. Andere mögliche Reiseziele für einen Urlaub im europäischen Winter sind zum Beispiel Südafrika oder Kenia. In Südafrika herrscht im Januar Hochsommer und die weiten Sandstrände laden zum Baden ein. In Kenia gilt dasselbe für die herrlichen Sandstrände bei Mombasa.

Ferien im Januar haben einen ganz eigenen Reiz, gleich ob auf Fuerteventura, in Südafrika, Thailand oder den Malediven. Man genießt den Badeurlaub und die Sonne und räkelt sich im weichen Sand am Strand, während daheim die Freunde vor Kälte zittern. So macht Urlaub Spaß!

Afrika

Beste Reisezeiten

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.33 von 5 Sternen
aus 4391 Bewertungen
Wir sind schon länger Kunde von Sonnenklar und es hat bisher alles zu unseren Zufriedenheit geklappt.
03.04.2018