Imposantes Fjordland


 Norwegen - Bergen
Leider vorübergehend nicht buchbar

Alternative Angebote, die Sie ebenfalls interessieren könnten

Imposantes Fjordland leider vorübergehend nicht buchbar!

Bilder

Verfügbare Optionen

Es stehen folgende Verpflegungsarten zur Auswahl:

    Infos in kürze verfügbar...

Sie können aus folgenden Zimmertypen wählen:

    Infos in kürze verfügbar...
  • Hotelinformationen vom Anbieter: DERTOUR

Reiseart: Autoreise

Erleben Sie auf dieser Reise die größten und bekanntesten Fjorde sowie imposante Bergstrecken und viele von Norwegens UNESCO Weltkulturerbe Schauplätzen.

Ihre Vorteile: Zauberhafte Fjordorte: Flåm, Brekkestranda, Sogndal
Beeindruckendes Jotunheimen-Land der Riesen
Imposante Straßen: Atlantikstraße, Trollstigen
Majestätische Fjorde: Geiranger-, Hardanger-, und Sognefjord
Auch für E-Autos geeignet

Garantierte Durchführung: Ja

Leistungen: Sparvorteile/Frühbuchervorteil

Highlights: Bergen, Flam, Jotunheimen, Dovrefjell, Atlantikstraße, Trollstigen, Geirangerfjord, Kannestein, Sognefjord,

Reiseverlauf:1. Tag: Bergen
Individuelle Anreise nach Bergen. Bei Buchung einer Fähranreise Ankunft um 12:30 Uhr aus Hirtshals (individuelle Anreise nach Hirtshals am Vortag und Abfahrt um 20 Uhr) an Bord einer Fähre der Fjord Line. Trotz aller Moderne hat sich Bergen den Charme und die Atmosphäre einer Kleinstadt bewahrt und strahlt hanseatische Tradition und moderne, norwegische Lebensart aus. Die alte Hansestadt Bergen ist eine der historisch und kulturell interessantesten Städte Norwegens. Das UNESCO-Weltkulturerbe im Herzen der Stadt ist eines der Highlights in Skandinavien. Das Zentrum beginnt direkt am Fischmarkt. Die Aussicht vom Berg Fløien ist sehenswert, eine Seilbahn fährt auf den Aussichtsberg (fakultativ). Eine Nacht in Bergen (Vorort). Ca. 80 km/ca. 1,5 Std.
2. Tag: Bergen - Hardangerfjord
So interessant die Stadt Bergen auch ist, das Ziel dieser Reise sind die wunderschönen Fjorde Norwegens. Es wird keine Zeit vergeudet, eine kurze Fahrt bringt Sie durch die Berge von der Nordsee zu Ihrem Tagesziel, dem ersten Fjord, dem Hardangerfjord. Eine Nacht in der Hardangerfjordregion. Ca. 84 km/ ca. 1,5 Std. (Frühstück)
3. Tag: Hardangerfjord - Sognefjord
Sie fahren entlang der Uferstrecke auf der Nordseite des Hardangerfjords, der für seine intensiven Farben und die Obstbäume bekannt ist. Sie gedeihen hier aufgrund des warmen Golfstroms in einem optimalen Klima. Die Route führt weiter in Richtung Norden, wo Sie den Sognefjord, den König der Fjorde, erreichen. Der über 200 km lange Fjord gräbt sich tief in das alpine Bergland Fjordnorwegens. Ab Flåm gelangen Sie entweder durch den längsten Straßentunnel der Welt oder über die besonders schöne Nationale Touristenstraße Aurlandstraße. Eine Nacht in der Sognefjordregion. Ca. 250 km/ca. 4 Std. (Frühstück)
4. Tag: Sognefjord - Oppdal
Der Lustrafjord ist ein Seitenarm des Sognefjords und bildet einen landschaftlich besonders reizvollen Abschluss des Fjordlandes. Danach geht es innerhalb weniger Kilometer über eine der atemberaubendsten Panoramastrecken in die alpine Bergwelt des Jotunheimen, mit den höchsten Bergen Skandinaviens. Bis zu 2500 m hoch ragen die Berge empor, das ewige Eis der Gletscher fasziniert auch im Sommer. Größer kann ein Kontrast zwischen Fjord- und Bergland nicht sein. Tagesziel ist das ursprüngliche Dovrefjell im gleichnamigen Nationalpark. Eine Nacht in Oppdal. Ca. 250 km/ca. 4 Std. (Frühstück)
5. Tag: Oppdal - Molde
Sie fahren weiter in Richtung Kristiansund. Verpassen Sie auf keinen Fall den Abstecher zu den acht schwungvollen Brücken der Atlantikstraße, die Kristianstad mit Molde verbindet. Die Route ist nicht nur wegen der Architektur spannend, sondern auch wegen des Gefühls, auf dem gewundenen Weg von Insel zu Insel fast durch das Meer zu fahren. Molde gilt als Norwegens Rosenstadt und liegt anheimelnd an der Mündung des Romsdalsfjords. Eine Nacht in Molde. Ca. 250 km/ ca. 4 Std (Frühstück)
6. Tag: Molde- Ørsta
Von Molde fahren Sie nach Åndalsnes und zur bekannten Serpentinenstraße Trollstigen. Diese verläuft über elf schwindelerregende Kurven 800 m hinab in das grüne Isterdal. Unterwegs passieren Sie den Wasserfall Stigfossen. Weiter südlich haben Sie vom Aussichtspunkt Ørnesvingen einen herrlichen Ausblick auf den Geirangerfjord. Fahren Sie bei gutem Wetter über die kurvenreiche Straße zum Aussichtspunkt Dalsnibba und zur historischen Küstenstraße am Strynfjell. Am Innsviksfjord entlang geht es weiter zu Ihrer Unterkunft. Eine Nacht in Ørsta. Ca. 290 km/ca. 6 Std. (Frühstück)
7. Tag: Ørsta - Brekkestranda
Weiter am Meer entlang führt Sie die Tagesetappe in südliche Richtung. Ein Abstecher in den malerischen Küstenort Selje ist empfehlenswert. Bei Måløy können Sie den markanten Kannesteinfelsen bestaunen, ein Kunstwerk geschaffen von den Kräften der Natur. Zurück am König der Fjorde, dem Sognefjord, überqueren Sie diesen mit der Fähre (ca. 20 Minuten) und nach kurzer Zeit haben Sie Ihr Tagesziel Brekkestranda erreicht. Eine Nacht in Brekkestranda. Ca. 320 km/ca. 6 Std. (Frühstück)
8. Tag: Brekkestranda - Bergen
Entlang des Osterfjord fahren Sie zurück nach Bergen. Individuelle Abreise. Bei Buchung einer Fährabreise Abfahrt um 13:30 Uhr in Bergen an Bord einer Fähre der Fjord Line mit Ankunft in Hirtshals am folgenden Morgen um 8 Uhr. Ca. 105 km/ ca. 2 Std. (Frühstück)

Inklusivleistungen:

  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte in Hotels der Mittelklasse (DB1F)
  • 7x Frühstück
  • Reiseführer


Hinweis:
  • Mietwagen nicht inklusive
  • Es handelt sich um eine Individualreise ohne Reiseleitung.
  • Gesamtstrecke: ca. 1.630 km
  • Fähranreise mit Fjord Line ab Hirtshals bis Bergen (inklusive Pkw) buchbar: Anf R, Leistung BGO99232B:
    Hirtshals-Bergen: Innenkabine (DB1X), Außenkabine (DB2X)
    Bergen-Hirthals: Innenkabine (DB3X), Außenkabine (DB4X)
  • Kosten für innernorwegische Fährüberfahrten sowie Maut-, Tunnel- und Parkgebühren pro Person bei 2 Personen pro Pkw ca. EUR 100.
  • Unterwegs mit dem E-Auto: Bei einer Reise mit dem Merkmal „Auch für E-Autos geeignet“ sind Ladestationen sowohl unterwegs als auch in den ausgewählten Hotels vorhanden.
  • Fähr-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.


Ihr Reisezeitraum: Täglich: 15.5.-23.9.

Ihr Sparvorteil:Frühbucher: EUR 50 pro Person bei Buchung bis 28.2., danach EUR 50 pro Person bei Buchung bis 30.4. für Anreisen ab dem 1.9.

Kundeninformation:Kind: 0-2 J. (ohne Zusatzbett), ab 3 J. (im Zusatzbett).
Zusatznächte: Bergen Vorort: Anf H, Leistung BGO01100B (Mittelklasse DB1F), Bergen Zentrum: Anf H, Leistung BGO01100B (Mittelklasse DB2F, gehobene Mittelklasse DB3F).
Mietwagen: Bitte Mietwagen separat dazu buchen.

Hinweis zu Rail & Fly: Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Gültigkeitszeitraum: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.1.2024 bis 31.12.2024 (Jahreskatalog 2024).

Leider vorübergehend nicht buchbar

Bewertung für sonnenklar.TV - EUVIA Travel GmbH

ekomi.jpg
4.25 von 5 Sternen
aus 4976 Bewertungen
schee
30.04.2024