Erlebnis Yucatán


 Mexiko - Cancún
Leider vorübergehend nicht buchbar

Alternative Angebote, die Sie ebenfalls interessieren könnten

Erlebnis Yucatán leider vorübergehend nicht buchbar!

Bilder

Verfügbare Optionen

Es stehen folgende Verpflegungsarten zur Auswahl:

    Infos in kürze verfügbar...

Sie können aus folgenden Zimmertypen wählen:

    Infos in kürze verfügbar...
  • Hotelinformationen vom Anbieter: Meier's Weltreisen

Reiseart: Busreise, Erlebnisreise, Gruppenreise

Entdecken Sie die wichtigsten Maya-Ausgrabungsstätten und genießen Sie die unvergessliche Natur auf dieser abwechslungsreichen und spannenden Reise. Die Vielfalt Yucatáns wird sie begeistern!

Ihre Vorteile: Kolonialer Charme in Mérida
Mayastätten Chichén Itzá, Uxmal, Palenque, Tulum
UNESCO Weltkulturerbe Campeche
Biosphärenreservat Sian Ka'an mit Laguna Muyil
Viele interaktive Erlebnisse mit der mexikanischen Bevölkerung

Deutschsprechende Reiseleitung: Ja

Leistungen: Kategorielos/Exklusiv für unsere Gäste, Verpflegung/Täglich Frühstück inklusive, Verpflegung/Viele Mahlzeiten inklusive

Highlights: Cancún, Mérida, Campeche, Palenque, Chetumal, Escárcega, Tulum

Reiseverlauf:1. Tag: Cancún
(Samstag) Individuelle Ankunft am Flughafen, Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Bei Ankunft bis 18 Uhr im Hotel, Willkommens-Cocktail auf der Dachterrasse. Eine Nacht in Cancún im Residence Inn by Marriott Cancún (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne).
2. Tag: Cancún - Mérida
(Sonntag) Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst nach Uayma und besuchen die wunderschöne Kirche, das Ex-Kloster von Santo Domingo. Für den Bau verwendeten die Mönche Steine aus den Ruinen nahe gelegener Maya-Tempeln wie z. B. aus Chichén Itzá. Danach geht die Fahrt weiter zu das größte und die bekannteste Maya-Ausgrabungstätte in Mexiko, die berühmte Kultstätte Chichén Itzá. Von den verschütteten und vom Urwald überwucherten Bauten wurden bis heute erst ca. 30 freigelegt und restauriert. „El Castillo“, das beeindruckendste Gebäude, erhebt sich weit über die Anlage hinaus. „El Caracol“, das Observatoruim der Maya, erinnert uns an ein Schneckenhaus. Es diente den Maya unter anderem zur Beobachtung der Venus und ihrer Bahn. Weiter geht die Fahrt nach Yokdzonot. Das ovale Gewässer von über 100 m Umfang zeichnet sich durch senkrechte, 18 m hohe Wände aus, die an vielen Stellen durch dicke Mangrovenwurzeln fast wie mit einem Vorhang verdeckt sind. Hier können Sie ein erfrischendes Bad genießen, aber auch mit einer Seilrutsche über den Cenote schweben. Auf der Weiterfahrt nach Mérida machen Sie einen Abstecher nach Hoctún, wo Sie das farbenfrohe Friedhof besuchen. Eine Nacht in Mérida im NH Collection Mérida (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 330 km (Frühstück, Mittagessen)
3. Tag: Mérida - Campeche
(Montag) Morgens erkundigen Sie die Stadt Mérida. Als erstes besuchen Sie das Haus von Donatila Amada Cruz Argáez im Zentrum Méridas und erleben die Herstellung der Salsa Picante Dzemul. Hier werden die Chilisorten Habanero und Xcatic bereits in der dritten Generation nach dem Rezept ihrer Mutter zu pikanten bis scharfen Würzsaucen verarbeitet. Jeder Arbeitsschritt wird hier noch von Hand und mit viel Liebe zum Detail erledigt. Lassen Sie sich bei einer kleinen Verkostung von dem hohen Qualitätsstandard der auf eigenen Plantagen im Nordosten der Stadt angebauten Chilis und der daraus gewonnenen Produkte überzeugen. 1542 gegründet, ist die koloniale Perle Mérida bis zum heutigen Tag das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Yucatáns. Bei Ihrem Rundgang lernen Sie die große Kathedrale, den Palacio Municipal und das Geburtshaus des Stadtgründers – das Casa de Montejo – kennen. Mérida beeindruckt mit kolonialem Charme, engen Straßen und romantischen Pferdedroschken. Überall in der Stadt ist der Einfluss Spa-niens und Frankreichs spürbar. Nach Ihrem Stadtrundgang geht die Fahrt weiter zur Hacienda Yaxcopoil, einst der bedeutendsten Landgüternaus dem 17. Jh. des Yucatáns. Bei einem Spaziergang durch die Ruinen werden Sie in die Blütezeit der Hacienda zurückversetzt. Weiter geht die Fahrt nach Uxmal, wo Sie in die Geschichte der spätklassische Maya-Epoche eintauchen können. Sie werden von den verzierten Fassaden, riesigen Terrassen und Plätzen, Säulen und Torbögen dieser Anlage beeindruckt sein. Anschließend fahren Sie weiter nach Campeche, wo Sie die regionale Küche Campecheés im Restaurant La Palapa del Tío Fito genießen können. Abends können Sie bei Livemusik den Sonnenuntergang über dem Meer genießen. Eine Nacht in Campeche im Hotel Plaza Campeche (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 235 km (Frühstück, Abendessen)
4. Tag: Campeche - Palenque
(Dienstag) Nach dem Frühstück steht einen Stadtbesichtigung von Campeche an. Besichtigen Sie die kleinen Gässchen der bedeutenden Hafenstadt mit restaurierten Kolonialgebäuden, dem Zócalo und der Kathedrale La Concepción. Lassen Sie sich zurückversetzen in die Zeit der spanischen Eroberer. Die Festung Fuerte de San Miguel wurde zwischen 1688 und 1706 erbaut. Sie ist heute noch gut erhalten und wird mittlerweile als UNESCO-Weltkulturerbe geführt und geschützt. Danach Besuch eines kleinen Marktes, wo Sie Tacos probieren können, um die Strecke nach Escárcega gestärkt anzugehen. In der nähe der Stadt Escárcega befindet sich das Forschungs- und Technologietransferzentrum El Tormento. Hier lernen Studenten und Berufspraktikanten die vielfältigen Ökosysteme der Halbinsel Yucatán kennen indem sie die Pflanzen- und Tiervielfalt analysieren und dokumentieren und so zum Schutz und zur Erhaltung des einmaligen Ökosystems beitragen. Ein Orchideengarten mit einer Sammlung von mehr als 150 Arten gehört ebenfalls zum Projekt. Bei einem Rundgang erfahren Sie Interessantes über die wichtigen Maßnahmen zur Stärkung der Regenwälder. Eine Nacht in Palenque im Chan-Kah Resort Village (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 215 km (Frühstück, Snack-Mittagessen, Abendessen)
5. Tag: Palenque - Escárcega
(Mittwoch) Vormittags Fahrt nach Palenque, einer der schönsten Ruinenstädte Mexikos. Um 300 v. Chr. gegründet, stand Palenque im 7. und 8. Jh. n. Chr. in voller Blüte; alle heute noch zu sehenden Gebäude stammen aus dieser Periode wie z. B. der Tempel der Inschriften mit mehr als 620 Hieroglyphen, die die Geschichte des Königs Pakal erzählen oder der große Palast, der Sonnentempel und der Nordtempel mit seinen Stuck-überresten und kriegerischen Szenen. Weiter geht es in Richtung Süden zu den rauschenden Wasserfällen von Roberto Barrios. Versteckt über mehrere Terrassen finden sich hier die bezaubernden Wasserkaskaden auf einer Strecke von mehreren hundert Metern inmitten des subtropischen Dschungels von Chiapas. Das türkisblaue Wasser und die unberührte Natur laden zum Schwimmen in den kleinen Felsbecken ein. Eine geheimnisvolle, grüne Oase, die Abenteuer und Entspannung vereint. Genießen Sie zum Abschluss des Tages eine Verkostung von unter-schiedlichen Tequilas und Mezcals aus Jalisco und Oaxaca. Eine Nacht in Escárcega im Hotel Real Primaveras Campestre (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 250 km (Frühstück, Abendessen)
6. Tag: Escárcega - Chetumal
(Donnerstag) Morgens Besichtigung der Ruinenstätte Becán. Mitten im Dschungel besichtigen Sie die interessanten Ruinen, darunter den Palast, dessen innere Räume vollkommen abgedunkelt waren und in dem man die sehr gut erhaltene Maske des Sonnengottes Kinichna entdeckt hat. Danach Mittagessen in einem Restaurant in Chicanná. Die Fahrt geht weiter nach Laguna de Bacalar, wo Sie eine Bootsfahrt unternehmen. Das 26°C warme kristallklare Wasser leuchtet schon von weitem in Blau- und Türkistönen. Hier tummeln sich zahlreiche Süßwasserfische und Wasservögel und in Ufernähe wachsen große Bestände an wunderbar blühenden Seerosen. Eine Idylle, die man nicht so schnell vergisst. Eine Nacht in Chetumal im Capital Plaza (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 320 km (Frühstück, Mittagessen)
7. Tag: Chetumal - Tulum
(Freitag) Nach dem Frühstück Fahrt nach Señor, wo Sie das landwirtschaftliche Anbausystems der Maya-Kultur besichtigen können. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Tulum, was direkt an der karibischen Küste liegt. Von der großen Maya-Stadt ist nur der Tempelbezirk mit dem Palast geblieben. Weitere Gebäude sind der Templo del Dios Descendente und der Templo de los Frescos. Tulum's Reiz liegt im Zusammenspiel der Ruinen mit dem weißen Sand und dem türkisblauen Wasser. Eine Nacht in Tulum im Aloft Tulum (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 310 km (Frühstück, Mittagessen)
8. Tag: Tulum - Cancún
(Samstag) Am letzten Tag ihrer Reise geht die Fahrt zu den Ufern der Lagunenen des Sian Ka'an Biosphärenreservats. Mit einem Panga-Boot überqueren Sie das türkisblaue Wasser der Lagune Muyil. Die abwechslungsreiche Rundreise endet mit dem Transfer zum Flughafen in Cancún oder Ihrem Anschlusshotel in Cancun oder Riviera Maya. Ca. 180 km (Frühstück, Snack-Mittagessen)

Reisevariante: Auch als Pauschalreise inklusive Flug & Transfer buchbar unter CUN70000P.

Inklusivleistungen:

  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf in einem der Gruppengröße entsprechenden Fahrzeug
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der gehobenen Mittelklasse (UG1X).
  • 7x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen, 2x Snacks
  • Durchgehende, deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • 2 Bier, 2 Fl. Wasser und Snacks pro Person/Tag während der Fahrten im Bus
  • Trinkgelder für Kofferträger und Zimmerreinigung in den Hotels
  • Reiseführer


Hinweis:
  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
    (siehe Punkt 7 AGB)
  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Flug-, Hotel-, und Programmänderungen vorbehalten


Ihr Reisezeitraum: Samstags: 4.11., 18.11., 2.12., 16.12., 30.12., 13.1., 27.1., 10.2., 24.2., 9.3., 23.3., 6.4., 20.4., 4.5.,18.5.,1.6.,15.6., 29.6., 13.7., 27.7.,10.8., 24.8., 7.9., 21.9., 5.10., 19.10.

Kundeninformation:Kind: 8-11 J. (ohne Zusatzbett)

Hinweis zu Rail & Fly: Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Gültigkeitszeitraum: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2023 bis 31.10.2024 (Jahreskatalog 2023/2024).

Leider vorübergehend nicht buchbar

Bewertung für sonnenklar.TV - EUVIA Travel GmbH

ekomi.jpg
4.25 von 5 Sternen
aus 4976 Bewertungen
schee
30.04.2024