Radisson Blu Hotel Nairobi Upper Hill

Bild
Radisson Blu Hotel Nairobi Upper Hill

 Kenia - Nairobi

Ihr nächster Urlaub steht vor der Tür und Sie suchen ein Hotel zur Entspannung und Erholung? Dann buchen Sie doch einen Aufenthalt im Radisson Blu Hotel Nairobi Upper Hill. Wir bieten Ihnen preiswerte Komfortzimmer und eine exzellente Küche mit Spezialitäten sowie regionalen Gerichten. Aufgrund der Lage ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt zu vielen Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung.

Bilder

  • Außenaufnahme
    Außenaufnahme
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel

Beschreibung

Wichtiger Hinweis: Einreiseinformationen: Für die Einreise nach Kenia benötigen deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger ein Visum. Nähere Informationen finden Sie im automatisierten E-Mail-Abruf einreise-ostafrika@thomascook.de
Staatsbürger anderer Nationalität erkundigen sich bitte rechtzeitig nach den für sie gültigen Einreise- und Visabestimmungen.

Check-In:
Entsprechend den internationalen Gepflogenheiten stehen Ihnen die Hotelzimmer am Ankunftstag ab ca. 14-15 Uhr zur Verfügung. Sollten Sie Ihr Zimmer früher beziehen wollen, buchen Sie bitte ggf. eine Extranacht hinzu.

Lage: Im Zentrum, Restaurants und Sehenswürdigkeiten in der Nähe. Transferzeit vom Flughafen Jomo Kenyatta: ca. 40 Minuten.

Ausstattung: Das Hotel bietet 271 Zimmer, WLAN (inklusive), Pool mit Poolbar, 2 Restaurants, Lobbybar, Fitnessraum, Spa und Friseur.

Unterbringung:Standardzimmer (A1-2A), ca. 33 qm, mit Klimaanlage, Kaffee-/Teezubereiter, Minibar, Mietsafe, WLAN (inklusive), SAT-TV, Bad mit Regendusche und WC. 24-Stunden Zimmerservice. Superior-Zimmer (A1-2B), in modernem Design, in den oberen Etagen gelegen, sonst wie A2A. Business Class-Zimmer (A1-2C) mit Tageszeitung, Bademänteln, Slippern und Zugang zu einer exklusiven Lounge, sonst wie A2B.

Essen & Trinken:Frühstück.

    Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

    ekomi.jpg
    4.29 von 5 Sternen
    aus 4598 Bewertungen
    kompetente und schnelle auskunft und abwicklung durch servicemitarbeiterin
    26.01.2019