Conca d'Oro

Bild
Conca d'Oro

 Italien - Positano

Sie suchen für Ihren nächsten Urlaub ein Hotel, in dem Sie preiswert Ihren Aufenthalt genießen können? Dann ist das Conca d'Oro, das Hotel Ihrer Wahl. Es befindet sich in einer traumhaften Lage und bietet Ihnen jeglichen Komfort, den Sie sich wünschen. Der idyllische Urlaubsort ist der ideale Ausgangspunkt für interessante Ausflugsziele in der näheren Umgebung.

Bilder

  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Restaurant
    Restaurant
  • Restaurant
    Restaurant
  • Landschaft
    Landschaft
  • Pool
    Pool

Beschreibung

Komfortables Hotel mit zauberhaftem Meerblick

Im pittoresken Ferienort Positano heißt das Conca d’Oro seine Gäste an der Amalfiküste willkommen. Die Lage des 3-Sterne-Superior-Hotels könnte dabei kaum spektakulärer sein. Unweit des Stadtzentrums und lediglich 300m vom Strand entfernt, schmiegt sich das in pastelligem Apricot gehaltene Hotelgebäude an einen Hang und bietet einen unverstellten Blick auf die Bucht von Positano und den tiefblauen Golf von Salerno.

Die umliegenden, auch als Milchberge bekannten Monti Lattari verleihen der sowieso atemberaubenden Kulisse noch mehr Zauber. Das Conca d’Oro ist in einer historischen Villa untergebracht, die bereits seit 1949 als Hotel dient. Handbemalte Majoliken, also bunte Keramikfliesen von ortsansässigen Handwerksmeistern, schmücken sämtliche Bereiche des Hauses und verleihen ihnen viel Charme und Individualität.

Das Interieur des Conca d’Oro ist vor allem von einem barocken Stil geprägt. Die helle Lobby mit einer rund um die Uhr besetzten Rezeption und Conciergeservice ist mit prunkvollen goldenen Spiegeln und Gemälden dekoriert. Auch die einladenden Sessel sind mit Gold verziert und verleihen dem Empfangsbereich eine elegante Atmosphäre. Hier können Sie zudem am Computertisch Platz nehmen und über kostenfreies WLAN im Internet surfen oder an der gemütlichen Bar eine Erfrischung genießen.

Essen und wohnen in elegantem Ambiente

Während Ihres Urlaubs an der malerischen Westküste Italiens werden Sie in einem der 42 Zimmer des Conca d’Oro viel Ruhe und Erholung finden. Zur Auswahl stehen Meerblick-Zimmer in der Standard-, Superior- und Deluxe-Variante. Das Mobiliar im Barockstil und der mediterrane Fliesenfußboden in leuchtenden Farben schenken den hellen Räumen Eleganz und Behaglichkeit. Ausgestattet sind sie mit einem Dusch- oder Wannenbad aus italienischem Marmor; in der Superior- und Deluxe-Kategorie ist sogar eine Hydromassage-Badewanne vorhanden. Die Zimmer verfügen ferner über bequeme Sitzgelegenheiten, einen Satellitenfernseher sowie eine individuell regulierbare Klimaanlage. Für Familien eignet sich außerdem das modern eingerichtete Studio des Conca d’Oro mit einem Wohn- und Schlafbereich sowie einer Kitchenette.

Bei Halbpension dürfen Sie sich im Conca d’Oro auf eine abwechslungsreiche Mittelmeerküche freuen. Essen werden Sie im lichtdurchfluteten und in mattem Weiß stilvoll eingerichteten Restaurant des Hauses. Neben einem eindrucksvollen Panoramablick über das Meer serviert man Ihnen hier in den Morgenstunden ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, in dem gegen Aufpreis ebenfalls warme Eierspeisen enthalten sind. Nach einem erholsamen Tag am Strand können Sie am Abend auch auf der Terrasse des Hotels ein delikates Essen genießen, das durch eine italienische Weinauswahl ergänzt wird. Ein 24h-Zimmerservice bringt Ihnen kleine Speisen gern auch in Ihre privaten Räumlichkeiten.

Freizeitaktivitäten: Ausflüge, Sport, Unterhaltung, Wellness

Sollten Sie nicht in einem Superior- oder Deluxe-Zimmer mit eigenem Balkon wohnen, können Sie ebenso auf der großzügigen Sonnenterrasse des Conca d’Oro mit Jacuzzi und einladenden Liegestühlen völlig unbeschwert die Seele baumeln lassen. Für noch mehr Wellness steht Ihnen im Hotel außerdem ein Solarium zur Verfügung. Nach Ihrem Relaxprogramm sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, Positano näher kennenzulernen. Das einstige Fischerdörfchen gilt seit Jahrzehnten als einer der mondänsten Badeorte Italiens. Die zumeist kubischen, pastellfarbenen Häuser des Städtchens liegen an zwei Hängen und scheinen aus dem Meer herauszusteigen.

Über schmale Treppenwege gelangen Sie bergauf und bergab und werden dabei auf so Sehenswertes wie die mittelalterliche Kirche Santa Maria Assunta stoßen, deren mit Kacheln verzierte Kuppel eine wahre Augenweide darstellt. In den umliegenden Gassen werden Sie zudem zahlreiche Boutiquen entdecken. Nicht umsonst ist Positano für seine farbenfrohe Mode bekannt. Der Ort lockt auch passionierte Wanderer. Denn in Positano endet der berühmte Höhenwanderweg Sentiero degli Dei. Zudem befinden sich in gerade einmal 13km Entfernung die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Ruinen von Pompeji, die unbedingt einen Besuch wert sind.

Das Conca d’Oro auf einen Blick

Wieder in Positano gelangen Sie über einen Treppenweg zurück ins Conca d’Oro. Das 3-Sterne-Superior-Hotel überzeugt durch eine zentrums- und strandnahe Lage, einen freundlichen Service sowie viel Komfort. Hier wohnen Sie in geschmackvoll eingerichteten Zimmern, in denen sich barocke Stilelemente und mediterranes Flair zu einer Wohlfühlatmosphäre verbinden. Auf den begrünten, von leuchtend pinken Bougainvilleen bewachsenen Terrassen des Hauses erwarten Sie ein grandioser Meerblick und ein Whirlpool für entspannte Momente. Freuen Sie sich auch auf eine abwechslungsreiche Mittelmeerküche sowie ein breites Getränkeangebot im eleganten Restaurant und an der Bar des charmanten Hotels. Entscheiden Sie sich deshalb jetzt für das Conca d’Oro und entdecken Sie mit sonnenklar.TV die Schönheit der Amalfiküste.

    Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

    ekomi.jpg
    4.32 von 5 Sternen
    aus 4422 Bewertungen
    - Schnäppchen, schnäppchen, schnäppchen- danke- die buchung unkompliziert, wenn man etwas vergessen hat, geht die maske nicht weiter und es muß noch das fehlende häkchen gemacht werden
    26.07.2018