Hotel Neptun und Spa

Bild
Hotel Neptun und Spa

 Deutschland - Warnemünde

Ihr nächster Urlaub steht vor der Tür und Sie suchen ein Hotel zur Entspannung und Erholung? Dann buchen Sie doch einen Aufenthalt im Hotel Neptun und Spa. Wir bieten Ihnen preiswerte Komfortzimmer und eine exzellente Küche mit Spezialitäten sowie regionalen Gerichten. Aufgrund der Lage ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt zu vielen Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung.

Bilder

  • Hallenbad
    Hallenbad
  • Wellness
    Wellness
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Terasse
    Terasse
  • Personen
    Personen
  • Restaurant
    Restaurant
  • Bar
    Bar
  • Lounge/Empfang
    Lounge/Empfang
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Personen
    Personen
  • Landschaft
    Landschaft
  • Personen
    Personen
  • Konferenzraum
    Konferenzraum
  • Restaurant
    Restaurant
  • Wellness
    Wellness
  • Sport und Freizeit
    Sport und Freizeit
  • Landschaft
    Landschaft
  • Lounge/Empfang
    Lounge/Empfang
  • Strand
    Strand
  • Restaurant
    Restaurant

Beschreibung

Meerblick und modernes Gestaltungskonzept: das Hotel Neptun

Der feine Strand liegt Ihnen direkt zu Füßen, die Promenade schließt sich an und im Hintergrund erstreckt sich der Kurpark: Allein die Lage des Luxushotels Neptun begeistert Ostseeurlauber. Doch auch die Ausstattung dieses mit 5 Sternen der Landeskategorie prämierten Hotels steht der Lage in nichts nach: Freuen Sie sich auf erholsame Tage mit der ganzen Familien in Warnemünde, dem beliebten Stadtteil von Rostock in Mecklenburg-Vorpommern, der nicht nur bei Kreuzfahrtschiffen und Wassersportlern beliebt ist. Wellness- und Aktivurlauber kommen im Neptun und in Warnemünde ebenso auf ihre Kosten.

338 Zimmer und Suiten verteilen sich in dem mehrstöckigen Hotelgebäude und Sie erreichen die Etagen bequem per Aufzug. Für Alleinreisende sind die 21m² messenden und modern eingerichteten Einzelzimmer gedacht und die Doppelzimmer im Neptun messen 25m². Über einen Balkon können sich Gäste aller Wohneinheiten im Luxushotel freuen. Besonders wenn Sie sich für die Panorama-Eckzimmer entscheiden: Diese 35m² großen Wohneinheiten bestechen mit dem fast 180° umlaufenden Balkon und Blick auf die Ostsee. Die Juniorsuiten bieten Ihnen neben dem Schlafbereich einen zusätzlichen Wohnbereich und gleich zwei Balkone. Möchten Sie mit der ganzen Familie verreisen, dann wird Sie die Neptun Suite mit Platz für bis zu sechs Urlaubern begeistern.

Von Broiler bis Gourmetdinner: große Gastronomievielfalt im Neptun

Kulinarisch können Sie sich im Hotel Neptun auf ein umfangreiches Konzept mit dem Fokus auf regionalen Zutaten und frischen Produkten freuen. Das große Frühstücksbuffet beispielsweise wird Ihnen im Restaurant Dünenfein geboten. Am Abend finden hier regelmäßig wechselnde Themenbuffets statt. Täglich ist auch das Restaurant Genusshafen geöffnet. Hier kommen Liebhaber von frischem Fisch auf ihre Kosten und auch zumindest einmal sollten Sie sich eines der duftenden Brathähnchen aus der Grillstube Broiler nicht entgehen lassen. Ab dem Mittag ist auch das Bistro Neptun’s M für Sie geöffnet und Sie können sich ganz nach Belieben einen leckeren Teller zusammenstellen. Die Kinder verzichten sicherlich auf Nudeln und Gemüse, wenn sie erst einmal das leckere hausgemachte Eis im Bistro probiert haben.

Zwei Besonderheiten von Warnemünde liegen in den obersten Etagen des Hotels Neptun: das höchste Café des Ortsteils und die höchste Tanzbar. Im 19. Stockwerk Ihres luxuriösen Hotels genießen Sie mit fantastischem Meerblick im Café Panorama süße Torten und können in der Sky-Bar bei einem Cocktail entspannt den Tag ausklingen lassen oder am Wochenende das Tanzbein schwingen.

Freizeitaktivitäten: Ausflüge, Sport, Unterhaltung, Wellness

Ganz gleich, ob Sie die Nacht durchgetanzt haben oder sich einfach nur verwöhnen lassen möchten: Der umfassend ausgestattete Wellnessbereich im Hotel Neptun ist der ideale Ort zum Entspannen. 2.400m² misst der Spa Ihres Hotels und hält unter anderem ein Schwimmbad, eine Sauna und Ruheräume bereit. Zudem werden ein besonderes Thalasso-Wellnessprogramm sowie klassische Massagen angeboten. Sportlich aktive Gäste im Neptun können im Fitnessraum trainieren und sich dem organisierten Sportprogramm anschließen. Dieses setzt sich aus Wassergymnastik, Rückentraining und Yoga zusammen. Für die Kinder wiederum wird in der Ferienzeit ein betreutes Animationsprogramm angeboten. Gemeinsam mit Ihren Jüngsten bis drei Jahre können Sie auch im großen Spielzimmer vergnügte Momente verbringen.

Rasant wiederum wird ein Ritt über die Wellen: Direkt vor Ihrem Hotel am Strand von Warnemünde befinden sich eine Surfschule und ein Ausrüstungsverleih. Zudem haben Sie an der Rezeption des Neptuns die Möglichkeit, Arrangements und Abschlagszeiten auf dem dichtgelegenen Golfplatz organisieren zu lassen.

Strandurlaub an der Ostsee

Ob Wassersport, Strandspaziergang, Golf oder Wellness: Warnemünde garantiert einen vielfältigen Urlaub und das Hotel Neptun in bester Lage am Strand ermöglicht einen luxuriösen Wohlfühlaufenthalt. Die Zimmer und Suiten in Ihrem Luxushotel begeistern mit den Balkonen und dem schönen Ausblick sowie dem modernen Interieur. Die Gastronomievielfalt im Neptun verführt mit Broiler-Grillrestaurant, mit Frischfisch und umfangreichen Buffets sowie dem herrlichen Panoramablick von dem Café. Herrlich entspannen können Sie im Wellnessbereich mit Thalasso-Anwendungen, Sauna und Schwimmbad und die Kinder amüsieren sich in den Ferien mit Gleichaltrigen. Am Strand werden Wassersportaktivitäten angeboten und ein Golfplatz befindet sich ganz in der Nähe zu Ihrem Hotel. Wählen Sie den passenden Urlaubszeitraum und buchen Sie schnell online bei sonnenklar.TV die begehrten Zimmer im Neptun.

    Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

    ekomi.jpg
    4.3 von 5 Sternen
    aus 4559 Bewertungen
    Der Service ist super gut man bekommt sofort E-Mails zurück sogar wenn die Einzahlung eingegangen ist bekommt man eine E-Mail Bestätigung dass es bezahlt ist vor Ort sind die Mitarbeiter auch alle sehr freundlich und hilfsbereit ich buche gerne über FTI
    13.01.2019