Höhepunkte Costa Ricas (14 Nächte)


 Costa Rica - San Jose
Leider vorübergehend nicht buchbar

Alternative Angebote, die Sie ebenfalls interessieren könnten

Höhepunkte Costa Ricas (14 Nächte) leider vorübergehend nicht buchbar!

Bilder

Verfügbare Optionen

Es stehen folgende Verpflegungsarten zur Auswahl:

    Infos in kürze verfügbar...

Sie können aus folgenden Zimmertypen wählen:

    Infos in kürze verfügbar...
  • Hotelinformationen vom Anbieter: Meier's Weltreisen

Reiseart: Busreise, Gruppenreise, Kleingruppenreise

Im tropischen Regenwald sowie in den vielen Nationalparks des Landes - überall wird Ihnen die Vielfalt und Schönheit der Natur Costa Ricas begegnen. Ob seltene Tiere, heiße Thermalquellen oder die wunderschöne Pflanzenwelt - Costa Rica lässt keine Wünsche offen!

Ihre Vorteile: Hängebrückenwanderung durch den Nebelwald von Monteverde
Kultur Pur in Rincón de la Vieja - Einblicke in die costa-ricanische Gastronomie, Kaffee- und Handwerkskultur
Mittagessen bei einer Costa-Ricanischen Familie in La Fortuna
Bootsfahrt durch den üppigen Regenwald von Tortuguero
Fahrt zum noch relativ unberührten und artenreichen Nationalpark Corcovado

Garantierte Durchführung: Nein

Deutschsprechende Reiseleitung: Ja

Leistungen: Kategorielos/Exklusiv für unsere Gäste, Rundreise/Als Pauschalreise buchbar, Rundreise/Individuelle Verlängerungen, Rundreise/Mehrere Varianten buchbar, Rundreise/Viele Termine garantiert ab 2 Personen, Sparvorteile/Frühbuchervorteil, Verpflegung/Täglich Frühstück inklusive

Highlights: San José, Monteverde, Rincón de la Vieja, La Fortuna,Tortuguero, Playa Dominical, Quepos, Manuel Antonio

Reiseverlauf: 1. Tag:San José
(Samstag)Individuelle Ankunft am Flughafen in San José, Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Eine Nacht im Hotel Autentico (Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne).
2. Tag:San José - Monteverde
(Sonntag) Fahrt zum Vulkan Poás, dem zweitgrößten Krater der Welt auf 2.574 m Höhe. Von der Aussichtsplattform am Kraterrand auf 2.574 m Höhe haben Sie einen überwältigenden Blick in den Hauptkrater, auf dessen Boden sich ein grünlich-türkiser Kratersee befindet. Über die Handwerkerstadt Sarchi und die „Panamericana“ gelangen Sie zum Nebelwald von Santa Elena und Monteverde. Am späten Nachmittag haben Sie die Möglichkeit das zur Lodge gehörenden Nebelwaldreservates zu besuchen oder den Ort Monteverde zu erkunden. Genießen Sie den traumhaften Ausblick von Ihrer Lodge über den Golf von Nicoya. 2 Nächte im El Establo (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). (Frühstück)
3. Tag: Monteverde
(Montag) Heute werden Sie die faszinierende Dschungelwelt von Monteverde erleben. Morgens fahren Sie zum Selvatura-Park, wo Sie mit Ihrem Reiseleiter durch die Baumwipfel wandern. Dies bietet eine aufregende und sichere Möglichkeit des Nebelwaldes zu genießen. Auch die Hängebrücken bieten den besten Blickwinkel, um die Schönheit des Nebelwaldes auf allen Ebenen zu beobachten, und erhöhen die Chancen, endemische und ikonische Arten zu entdecken, die im Wald zu Hause sind. Im Anschluss können Sie das Faultier-Schutzgebiet besuchen. In einer sorgfältig gestalteten Ausstellung ist deren natürlichen Lebensraum nachgebildet und 20 Faultiere leben hier. Während einer geführten Tour erfahren Sie mehr über die schläfrig wirkenden, auf Bäumen lebenden Tiere. Nachmittags haben Sie Zeit für fakultative Ausflüge, wie z. B. eine Schlangenausstellung oder Canopy Tour.(Frühstück)
4. Tag:Monteverde (Santa Elena)- Rincón de la Vieja
(Dienstag) Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der berühmten „Panamericana“, vorbei an abwechslungsreichen Landschaften bis in die bezaubernde Region rund um den Vulkan Rincón de la Vieja. Zahlreiche Flüsse, die in Wasserfällen münden, sowie eine Vielzahl von Thermalquellen machen Ihre Erkundungstour durch dieses Gebiet zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sie erreichen Ihre rustikale Lodge in Rincón de la Vieja, am Fuße des Vulkans. Hier werden Sie sich sofort in die Zeit der Cowboys und Rancheros zurückversetzt fühlen. Den Tag können Sie entspannt in der Bar der Lodge ausklingen lassen. 2 Nächte in der Buena Vista del Rincón (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne).(Frühstück)
5. Tag: Rincón de la Vieja
(Mittwoch) Nach einem köstlichen Frühstück wandern Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter ca. 45 Minuten lang durch den Regenwald und abwechslungsreiche Landschaften, vorbei an einem wunderschönen Wasserfall namens Salitral und dann weiter zu den heißen Quellen. Dort angekommen, können Sie ein mineralstoffreiches Vulkanschlammbad für Ihre Haut und 5 Thermalbecken mit unterschiedlichen Temperaturen genießen. Am frühen Nachmittag nehmen Sie an einem Kochkurs teil und genießen die köstlichen traditionellen Gerichte nach kreolischen Rezepten. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um zu etspannen oder die Umgebung in Eigenregie zu erkunden. (Frühstück)
6. Tag: Rincón de la Vieja - La Fortuna/Vulkan Arenal
(Donnerstag) Die heutige Reise-Route führt Sie durch Guanacaste, der nordwestlichsten Zone des Landes, die vor allem durch Steppenlandschaft beeindruckt. Die Weiterfahrt führt entlang des künstlichen Stausees Arenal bis zum Vulkan Arenal. An diesem Nachmittag beginnt die Tour in La Fortuna mit der Verkostung eines exquisiten typischen Familien-Mittagsessens, El Casado. Tauchen Sie bei diesem authentischen Erlebnis ein in die Lebensweise der Ticos im wichtigsten landwirtschaftlichen Gebiet von Costa Rica. Während Ihres Besuchs können Sie etwas über den ökologischen Landbau lernen, u. a. durch Obst- und Gemüseplantagen, Heil-, Zier- und Bestäubungspflanzen und auf Naturlehrpfade spazieren. Übernachtung in der Region um den Vulkan. 2 Nächte im Hotel Tilajari (Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne).(Frühstück, Mittagessen)
7. Tag: La Fortuna/Vulkan Arenal
(Freitag)Heute besuchen Sie den Wasserfall von La Fortuna und die Ebene von San Carlos mit ihren tropischen Plantagen und Obstkulturen. Am Fuße des aktiven Vulkans betreten Sie die Lavafelder des Nationalparks Arenal und erleben aus nächster Nähe die volle Größe dieses einzigartigen Vulkans. (Frühstück)
8. Tag: La Fortuna/Vulkan Arenal - Tortuguero
(Samstag) Heute durchfahren Sie die fruchtbarste Region des Landes mit ihren vielen Zitrus- und Ananas-Plantagen bis hin zur Karibikseite des Landes. Hier besuchen Sie den berühmten Nationalpark Tortuguero, „dem kleinen Amazonasgebiet“ mit zahlreichen Kanälen und vielfältiger Tierwelt. Der Name des Nationalparks leitet sich von „Tortuga“= Schildkröte ab, da hier von Juli bis Oktober die Eiablage der Meeresschildkröten stattfindet und dieser Küstenabschnitt als wichtigste Brutstelle der grünen Meerwasserschildkröte in der ganzen Karibik gilt! Frühstück unterwegs auf der Fahrt zur Bootsanlegestelle. Per Boot geht es dann insgesamt ca. 40 km durch Flusskanäle zu Ihrer Lodge nahe dem Eingang zum Tortuguero-Nationalpark. Genießen Sie die Faszination und die Atmosphäre des Dschungels! Mit etwas Glück können Sie während der Bootsfahrt zahlreiche Vogelarten, Affen, Schildkröten und Kaimane im dichten Grün des Ufers entdecken. Bitte denken Sie an Regen- und Mückenschutz! 2 Nächte in der Pachira Lodge (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
9. Tag: Tortuguero
(Sonntag) Bereits vor dem Frühstück wird eine optionale Bootsfahrt angeboten, um die Tierwelt im Morgengrauen zu beobachten. Nach dem Frühstück erfolgt eine kurze Wanderung durch den Regenwald des Naturreservats, um einen noch besseren Einblick in diese atemberaubende Vielfalt der Natur zu bekommen. Lassen Sie sich von der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks verzaubern. Insgesamt 309 verschiedene Vogelarten wurden bis jetzt hier gesichtet. Zu den außergewöhnlichen Tieren in diesem Gebiet gehören ebenfalls Reptilien, wie Krokodile, Kaimane und Schlangen. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Motive dieser einzigartigen Naturwelt fotografisch festzuhalten. Nachmittags unternehmen Sie eine idyllische Bootsfahrt durch die faszinierenden Tortuguero-Kanäle. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
10. Tag: Tortuguero - Turrialba
(Montag) Genießen Sie ihr Frühstück bevor die Reise weiter in Richtung Süden geht. Sie fahren mit dem Boot durch die Flussläufe und Kanäle des Nationalparks zur Anlegestelle und erleben die faszinierende Natur noch einmal aus nächster Nähe. Weiter geht es mit dem Bus über Guapiles und Turrialba ins üppig grüne und pittoreske Orosital. Der Kaffee aus dieser Region gehört zu den besten Kaffeesorten der Welt! Eine Nacht in der Guayabo Lodge (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). (Frühstück, Mittagessen)
11. Tag:Turrialba - Dominical
(Dienstag)Nach demFrühstück fahren Sie zunächst in die alte Hauptstadt Cartago. Sie gilt als religiöses Zentrum Costa Ricas. Sehenswert ist vor allem die „Basilica de Nuestra Senora de Los Angeles“. Die im Jahre 1926 erbaute Basilika ist die wichtigste Pilgerstätte des Landes. In der Seitenkapelle der Kirche befindet sich die mit einer sehenswerten Sammlung von Bitt- und Dankesgaben versehene schwarze Madonna. Lassen Sie sich von der Atmosphäre dieses sagenumwobenen Ortes verzaubern. Die Fahrt geht nun weiter zum fast 3.500 m hohen Vulkan Irazú, von wo man bei gutem Wetter sowohl den Pazifik als auch den Atlantischen Ozean sehen kann. Von dort führt der Weg über den fast 3.400 m hohen „Cerro de la Muerte“, die höchste Bergstraße Zentralamerikas. Übersetzt heißt „Cerro de la Muerte“ Gipfel des Todes. Dieser Name stammt noch aus der Zeit, als die Menschen den Weg vom Süden ins Hochland mit dem Ochsenkarren zurücklegen mussten. Viele überlebten die Überquerung des Bergpasses damals nicht, da die Nächte hier sehr kalt sind. Weiterfahrt ins Tal von El General und nach Perez Zeledon, von wo aus es dann weiter geht an die Pazifikküste in den Süden des Landes, an die noch fast unberührten Strände von Dominical. 2 Nächte in Villas Río Mar (Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). (Frühstück)
12. Tag: Nationalpark Corcovado
(Mittwoch) Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ganztagesausflug zu den südlichsten Stränden des Landes bis zum berühmten Nationalpark Corcovado. Dieser Nationalpark beherbergt eine Vielzahl seltener Tier- und Pflanzenarten, die zum Teil nur noch hier, auf einer Fläche von ca. 55.000 ha existieren. Der Park ist der zweitgrößte Nationalpark Costa Ricas und ist auf Grund seiner außergewöhnlichen biologischen Vielfalt ein internationales Forschungszentrum, um den tropischen Regenwald zu studieren. Sie fahren ca. 90 Minuten durch Mangrovenwälder und später entlang der Küste bis zur Einfahrt des Nationalparks, wo Sie eine Wanderung durch den Primärwald unternehmen. Nach der Wanderung genießen Sie ein Picknick-Mittagessen. Nachmittags kehren Sie per Boot und Bus nach Dominical zurück. Abhängig von der Jahreszeit können Sie dort unter anderem sogar die Paarung der Wale beobachten. (Frühstück, Mittagessen)
13. Tag: Dominical - Quepos/Manuel Antonio
(Donnerstag) Heute geht es entlang der neuen Küstenstraße, vorbei an einsamen Stränden, zum Traumstrand und meistbesuchten Nationalpark Manuel Antonio. Bei einem Spaziergang entlang des Strandes im Nationalpark können Sie mit etwas Glück Brüllaffen, Weißkopfäffchen, und verschiedenste Vogelarten beobachten und zugleich ein erfrischendes Bad im Meer nehmen. Eine Nacht im La Foresta (Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). (Frühstück)
14. Tag: Quepos/Manuel Antonio - San José
(Freitag) Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der Pazifik-Küstenstraße zur Hafenstadt Puntarenas. Von hier aus geht es mit einem Katamaran zur traumhaften „Isla Tortuga“ im Golf von Nicoya. Genießen Sie die Fahrt mit frischen Fruchtsäften an Bord. Auf der Isla Tortuga können Sie an einer traumhaften Badebucht mit türkisblauem Wasser schnorcheln, eine Sea Trek Tour (gegen Gebühr) machen oder einfach nur am Strand entspannen und Ihre Reise Revue passieren lassen. Ein ausgiebiges Mittagsbuffet am Strand rundet diesen unvergesslichen Ausflug ab. Gegen Abend Rückfahrt nach San José. Eine Nacht im Hotel Autentico (Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). (Frühstück, Mittagessen)
15. Tag: San José
(Samstag) Heute endet Ihre erlebnisreiche Reise. Beginn Ihres, aus unserem Programm gebuchten, Anschlussaufenthaltes oder Transfer zum Flughafen. (Frühstück)

Reisevariante:

  • Auch buchbar als Pauschalreise inklusive Flug & Transfer unter SJO50002P. Hinflug je nach Flugverbindung am gleichen Tag bzw. einen Tag vor Rundreisebeginn buchen.
  • Bei Verlängerung in Puntarenas, Jacó oder Manuel Antonio auch buchbar ohne die letzte Nacht in San José (13 Nächte): Anf R, Leistung SJO40002B (UG1X). Bitte buchen Sie den Transfer zum Badehotel separat hinzu.


Inklusivleistungen:
  • Gruppenreise und Transfers in einem der Gruppengröße entsprechenden Fahrzeug lt. Reiseverlauf
  • 14 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse und gehobenen Mittelklasse (UG1X)
  • 14x Frühstück, 6x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausflüge und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Reiseführer


Hinweis:
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 (*siehe Termine) bzw. 8 Personen
    (siehe Punkt 7 AGB)
  • Maximalteilnehmerzahl: 14 Personen
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten


Ihr Reisezeitraum: Samstags: 2.11., 16.11.*, 23.11., 7.12., 4.1., 11.1.*, 18.1.*, 1.2., 8.2.*, 22.2.*, 8.3.*, 15.3.*, 22.3., 19.4.*, 26.4., 10.5., 7.6., 5.7., 19.7., 2.8., 16.8., 6.9., 18.10.*
*Garantierte Durchführung ab 2 Personen

Ihr Sparvorteil:Frühbucher: EUR 80 pro Person bei Buchung bis 31.7. für Abfahrten im Zeitraum 1.11.-30.4. bzw. EUR 50 pro Person bei Buchung bis 31.12. für Abfahrten im Zeitraum 1.5.-31.10.

Kundeninformation:Kind: 0-10 J. (im Zusatzbett)
Transfers: inklusive bei An- und Abreise am Start- und Endtag der Rundreise, sowie bei Anschlussaufenthalt in den San José Stadthotels.
Zusatznächte: San José: Hotel Autentico: Anf H, Leistung SJO52014B (UG1F)

Hinweis zu Rail & Fly: Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Gültigkeitszeitraum: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2024 bis 31.10.2025 (Jahreskatalog 2024/2025).

Leider vorübergehend nicht buchbar

Bewertung für sonnenklar.TV - EUVIA Travel GmbH

ekomi.jpg
4.25 von 5 Sternen
aus 4976 Bewertungen
Wir würden immer wieder bei Sonnenklar TV buchen. Wir sind VIP Club Mitglied und sehr zufrieden. Ein Hilfeklick und sofort meldet sich ein freundlicher Mitarbeiter und ist zur Stelle. Vielen Dank.
09.04.2024