Regionen
Spanien

Die beliebtesten Regionen in Spanien

Spanien Festland

Andalusien

Andalusien – das ist Sonne und Meer, 600 Küstenkilometer, maurische Paläste und weiße Dörfer, Flamenco, Tapas und Sherry.
Genießen Sie zahlreiche Sonnenstunden und lassen Sie sich vom Temperament der Südspanier sowie einer Natur voller Gegensätze verzaubern. Erleben Sie Feste und Feiern mit traditioneller andalusischer Folklore.

Katalonien

Entdecken Sie das abwechslungsreiche Katalonien. Meer und Berge,  Abenteuer und Erholung, dörflich und kosmopolitisch, süß und salzig, historisch und modern. Katalonien, eine sehr beliebte Urlaubsregion Spaniens, befindet sich im Nordosten der spanischen Mittelmeerküste und bietet für Jedermann ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Balearen

Die Balearen sind eine Inselgruppe im westlichen Mittelmeer, mit einer beeindruckenden kulturellen Vielfalt  und zählen zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Neben bedeutenden Gebäuden, Museen und Kunstgalerien haben die Balearen auch viel für Naturliebhaber zu bieten. Traumstrände und einsame Küstenstriche laden zudem jedes Jahr unzählige Wassersportler zu unvergesslichen Erlebnissen ein.

Mallorca

Auf Mallorca, die beliebteste Insel der Deutschen, erwartet Sie ein breit gefächertes Kulturangebot. Neben bedeutenden Gebäuden, Museen und Kunstgalerien hat die größte Insel der Balearen auch viel für Naturliebhaber zu bieten. Besuchen Sie eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten: Entdecken Sie zum Beispiel die außergewöhnliche Tierwelt im „La Reserva Africa“ oder lassen Sie sich in der Tropfsteinhöhle „Cuevas del Drach“ von der Kraft der Natur beeindrucken. Ruhe und Entspannung finden Sie anschließend an einer der unzähligen Badebuchten.

Ibiza

Erleben Sie eine Insel voller Gegensätze und entdecken Sie die drittgrößte Insel der Balearen mit Ihren malerischen Traumstränden, einsamen Küstenstrichen, einer eigenen, faszinierenden Kultur und dem international berühmten Nachtleben. Die Insel bildet den Kontrast zwischen Party- und Erholungsurlaub in unberührter Natur und bietet somit den perfekten Urlaub für Jung und Alt. Weite Sandstrände und traumhafte Buchten erinnern an die Karibik und laden zum Entspannen und Sonnenbaden ein. Besuchen Sie die charmante Baleareninsel und lernen Sie die spanische Lebensfreude kennen!

Menorca

Menorca, die östlichste Insel der Balearen, hat ihren ganz eigenen Charme und bietet Sonnenanbetern, Familien mit Kindern, Sportbegeisterten und Naturliebhabern gleichermaßen Abwechslung. Die schroffe, zerklüftete Küste, die weit in die Insel reichenden Buchten im Norden, die sanften Hügellandschaften und unzählige traumhafte Badebuchten prägen das Bild der Insel. Vom Monte Torro, der höchsten Erhebung in der Mitte der Insel, haben Sie einen herrlichen Ausblick über Menorca. Idyllische Dörfer, beschauliche Fischerorte und malerische Naturhäfen bieten ideale Voraussetzungen um die Insel und seine Bewohner kennen und lieben zu lernen.

Kanaren

Die „Inseln des ewigen Frühlings“ sind durch die ganzjährig mediterranen Temperaturen ein ideales Reiseziel für jedermann. Egal ob Familien, Naturliebhaber oder Feierfreudige, die Kanaren bieten für jeden das perfekte Reiseerlebnis, denn jede Insel besitzt ihren ganz eigenen Charme. Erkunden Sie das schwarze Lavagestein auf Lanzarote, erklimmen Sie den höchsten Berg Spaniens auf Teneriffa, bewundern Sie die Schönheit der „Isla Bonita“ La Palma, lassen Sie sich vom türkisblauen Meer rund um Fuerteventura in ein Land der Träume versetzen oder genießen Sie die wunderschöne Landschaft auf Gran Canaria. Entschieden Sie selbst, welche Insel zu Ihnen und Ihrem Traumurlaub passt.

Teneriffa

Teneriffa, die Insel des ewigen Frühlings, erwartet Sie mit einer atemberaubenden landschaftlichen Vielfalt. Von üppiger, subtropischer Vegetation im Norden, bis zum wüstenähnlichen Süden hat die größte Insel der Kanaren viel für Naturliebhaber zu bieten. Entdecken Sie die bizarre Kraterlandschaft im „Parque National del Teide“ und lassen Sie sich von der Aussicht vom höchsten Berg Spaniens, dem „Pico del Teide“, beeindrucken. Ruhe und Entspannung finden sie anschließend an einer der unzähligen Badebuchten, vor allem im Süden der Insel.

La Gomera

La Gomera - die grüne Vulkaninsel - wird gerne auch als die "Perle der Kanaren" bezeichnet. Ihre Wahrzeichen sind eine äußerst vielfältige Landschaft mit bezaubernden Buchten, unberührte kleine Dörfer und einzigartiger Pflanzenreichtum. Die Insel ist ein Paradies für Wander- und Naturfreunde die zwischen den dichten, immergrünen Lorbeerbäumen seltene Pflanzen und Vögel entdecken können. Der Nationalpark Garajonay wurde sogar von der UNESCO als Weltnaturerbe unter besonderen Schutz gestellt. 

Fuerteventura

Fuerteventura – das bedeutet kilometerlange, helle Sandstrände und bizarre Landschaften. Erleben Sie bei ganzjährig herrlichem Klima erholsame Strandtage und unternehmen Sie ausgedehnte Strandspaziergänge. Lernen Sie das wüstenartige Landesinnere auf einer Jeepsafari, bei einer Wanderung oder mit dem Mountainbike kennen. Die weißen Häuser der Insel, beschauliche Fischerorte und tropisch angelegte Hotelgärten sorgen für eine traumhafte Atmosphäre

Lanzarote

Ob schwarzes Vulkangestein, Kultur und Sehenswürdigkeiten oder lange Sandstrände – Lanzarote bietet Abwechslung für jeden. Nur 100 km vom afrikanischen Kontinent entfernt, herrscht das ganze Jahr über ein angenehm mildes Klima. Wahrzeichen sind die Feuerberge im Nationalpark Timanfaya im Süden der Insel. Das Landesinnere ist von den Kontrasten zwischen schwarzer Erde, weißen Häusern und der teilweise spärlichen Vegetation geprägt. Erkunden Sie die Vielfalt der kleinen Buchten und weitläufigen Strände mit hellem oder dunklem Sand. Lassen Sie sich von den bizarren Formen und dem Charme Lanzarotes begeistern.

Gran Canaria:

Gran Canaria, die drittgrößte der Kanareninseln, ist ein Sonnenparadies das mit einem ganzjährig angenehmen und milden Klima glänzen kann. Der Süden besticht durch seine kilometerlangen Sandstrände und faszinierenden Sanddünen die ideal für lange Strandspaziergänge, Sonnenanbeter und Badenixen sind. Der Norden ist geprägt durch seine reiche Vegetation und ist ein beliebtes Ziel unter Wanderern. Das Landesinnere beeindruckt vor allem durch seine wilde und imposante Bergwelt mit tiefen Schluchten und fruchtbaren Tälern. Das touristische Zentrum der Insel befindet sich im Süden mit den Orten San Agustin, Playa del Inglés und Maspalomas. Hier bietet sich ein abwechslungsreiches Angebot an Geschäften, Bars, Restaurants und Diskotheken.

La Palma:

„La Isla Bonita“ – „Die schöne Insel“, so wird La Palma von den Einheimischen liebevoll genannt. Sie beeindruckt durch saftig grüne Bananenplantagen, Lorbeer- und Kiefernwälder, Vulkanberge, tiefe Schluchten und wunderschöne Küsten. Die grüne Insel mit ihrem ursprünglichen Flair und dem ganzjährig milden Klima wird besonders von Naturliebhabern und Wanderern sehr geschätzt. Neben sportlichen Aktivitäten finden Sie hier vor allem Ruhe, Entspannung und Erholung.

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.31 von 5 Sternen
aus 4449 Bewertungen
hat alles super geklappt und es war ein sehr schöner Urlaub auf dem Nil und anschliessend im Hotel, jeder Zeit wieder
16.08.2018