Allg. Infos
Spanien

Allgemeine Informationen Spanien

Reisezeit

Am Spanischen Festland sind im Hochsommer Temperaturen von 30° Grad keine Seltenheit, vor allem in der südlichsten Region Andalusien. Für Rundreisen eignet sich daher am besten das Frühjahr und der Herbst. Die Sommermonate auf den Balearen sind ideal für einen Badeurlaub, während sich das Frühjahr und der Herbst vor allem zum Wandern und Radfahren anbieten. Die Kanarischen Inseln glänzen ganzjährig mit einem angenehmen Klima. Das Wetter ist stets sehr mild, Höchsttemperaturen über 30° Grad sind ebenso selten wie Tiefsttemperaturen unter 15° Grad.

"Puente Nuevo" in Ronda
"Puente Nuevo" in Ronda

Der Geschmack Spaniens

Tapas erfreuen sich mittlerweile auch weit über die spanischen Grenzen hinaus großer Beliebtheit. Die kleinen Vorspeisen wie „pimientos de padrón“, gegrillte kleine Paprikaschoten mit Meersalz, oder „gambas al ajillo“, Knoblauch-Garnelen, eröffnen traditionell eine typisch spanische Mahlzeit. Weiterhin gibt es zahlreiche verschiedene Arten von Schinken und Käse - „Jamón Serrano“ und „Queso Manchego“ zählen mit Sicherheit zu den Bekanntesten und Beliebtesten. Dazu passen hervorragend die exzellenten spanischen Weine.

Spanische Tapas
Spanische Tapas

Traditionelle Feste

Karneval:

Vor allem die Region Cadiz in Andalusien und Santa Cruz auf Teneriffa sind bekannt für ihr buntes Treiben und die ausgelassene Stimmung an den Karnevalstagen. Grandiose Festumzüge mit Festwagen, Musik- und Tanzvorführungen und ausgefallene Kostüme beherrschen die Straßen Spaniens.

Semana Santa:

Während der Osterwoche finden allerorts zahlreiche religiöse Prozessionen statt.

Día de las Canarias:

Die Kanaren feiern am 30. Mai in farbenfrohen Trachtengewändern die erste Tagung des Kanarischen Parlaments.

Fiesta San Juan:

Der Namenstag des heiligen Johannes (San Juan) wird in ganz Spanien vom 23. auf den 24. Juni gefeiert. Nach alter Tradition findet z.B. auf Menorca ein mittelalterliches Pferdespiel mit waghalsigen Kunststücken statt.

Karneval in Spanien
Karneval in Spanien

Gut zu wissen

Siesta

In ganz Spanien sind aufgrund der Siesta zwischen ca. 13 Uhr bis 17 Uhr die meisten Geschäfte geschlossen. Große Einkaufszentren und Supermärkte sowie Souvenirgeschäfte haben jedoch durchgehend geöffnet.

Sprache

Die Amtssprache ist Spanisch, jedoch spricht man in den Touristenorten Deutsch oder Englisch.

Währung

Landeswährung: Euro

Flugzeit ab/bis Deutschland, Österreich und Schweiz

- Spanisches Festland und Balearen: ca. 2-2,5 Stunden
- Kanarische Inseln: ca. 4-4,5 Stunden

Was kostet was?

Generell ist das Preisniveau für Speisen und Getränke mit dem in Deutschland zu vergleichen. Die Kosten für zwei Liegen und einen Sonnenschirm an den Stränden betragen etwa € 10,- bis € 20,- pro Tag.

Zeitunterschied

Spanisches Festland und Balearen: Mitteleuropäischen Zeit (MEZ), d.h. keine Zeitverschiebung zu Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zeitumstellung von auf Sommerzeit und Winterzeit erfolgt ebenfalls am gleichen Tag Kanarische Inseln: Auf den Kanaren gilt eine andere Zeitzone (MEZ-1), somit muss man hier die deutsche Zeit minus 1 Stunde rechnen.

Siesta in Spanien
Siesta in Spanien

Kleiner Sprachführer

DeutschSpanisch
JaSi
NeinNo
BittePor favor
DankeGracias
Wie bitte?Cómo?
Ich verstehe nichtNo entiendo
EntschuldigungLo siento
Guten Morgen / Guten TagBuenas dias
Gute NachtBuenas noches
HalloHolá
Wieviel kostet es?Cuanto cuesta?
Wie gehts?Que tal?

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.31 von 5 Sternen
aus 4457 Bewertungen
Jede Reise über Sonnenklar wurde ohne Probleme abgewickelt. Unterlagen kamen pünktlich und Vollständig. Zusatzleistungen waren auch immer dabei. Danke ans Team
08.07.2018