Wichtige Informationen der FTI Group Reiseveranstalter zu Reisen im Mai und Juni 2020

Veröffentlicht am: 18. Mai 2020.

Reiseabsagen bis einschließlich 14. Juni 2020, ausgenommen Reisen innerhalb Deutschlands

Da Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen für uns höchste Priorität haben, sagen wir mit all unseren Veranstaltern wie FTI Touristik, 5vorFlug, BigXtra und LAL Sprachreisen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus alle Buchungen mit Abreise bis einschließlich 14. Juni 2020 ab. Darüber hinaus nehmen wir keine kurzfristigen Buchungen für Abreisen je nach Destination bis vorerst 14. Juni 2020 an.

 

Von den Reiseabsagen ausgenommen sind Reisen mit Abreise ab 30. Mai 2020 innerhalb Deutschlands, sofern diese durchgeführt werden können.

 

Wenn Sie eine Auslandsreise mit Abreise bis einschließlich 14. Juni 2020 bei einem der Reiseveranstalter der FTI GROUP gebucht haben, stornieren wir Ihre Buchung kostenfrei und informieren Sie darüber proaktiv: Über Ihr Reisebüro, wenn Sie über ein Reisebüro gebucht haben oder direkt, wenn Sie online oder bei unserem Service Center gebucht haben.

 

Dies ist für uns alle eine außergewöhnliche Situation und wir verstehen Ihre Verunsicherung, was Ihre Urlaubsreise betrifft. Wir bitten Sie dennoch um Ihr Verständnis und um Ihre Geduld, dass es eine Weile dauern kann, bis Sie von uns hören. Wir bitten Sie diesbezüglich aufgrund des erhöhten Anrufvolumens  von telefonischen Nachfragen abzusehen.Seien Sie versichert, dass wir uns rechtzeitig schriftlich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

Langfristige Urlaubsbuchungen in alle Destinationen sind weiterhin möglich. 

Grundsätzlich orientieren wir uns an den Reise- und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amtes sowie den Empfehlungen der World Health Organization und des Robert-Koch-Instituts. Darüber hinaus stehen wir in ständigem Austausch mit unseren Kollegen in den Urlaubsdestinationen.

 

Liebe Gäste, wir informieren Sie bezüglich Ländern, für die eine Reisewarnung oder eine Einreisesperre vorliegt, auch weiterhin proaktiv. Da sich die Situation nahezu täglich ändert, entscheiden wir ebenfalls täglich und Schritt für Schritt über das Vorgehen für weiter in der Zukunft liegende Buchungen. Wir bitten Sie daher auch hier um Ihre Geduld. Selbstverständlich lassen wir unsere Gäste nicht reisen, solange eine Reisewarnung besteht. Seien Sie versichert, dass wir Sie rechtzeitig informieren.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

 

Herzlichst Ihre FTI GROUP

 

 

 

Achtung: Wenn Sie eine Reise bei einem Reiseveranstalter gebucht haben, der nicht zur FTI Group gehört, dann wenden Sie sich bitte direkt an den entsprechenden Veranstalter



 

Sie haben Fragen zur aktuellen Situation?

In FTI GROUP FAQs sind alle wichtigen Fragen rund um das Thema Zahlungen/Anzahlungen für Sie zusammengefasst, um Sie damit optimal zu informieren über die Details der Stornierungen, das FTI Group Urlaubsguthaben, das FTI GROUP-Cash, Umbuchungen und eine mögliche Rückerstattung.
 

Hier geht es zum Reiseservice für Gäste der FTI GROUP. 

Danksagung
Liebe sonnenklar.TV Gäste, die aktuelle Situation ist alles andere als einfach. Wir möchten uns deswegen gerade jetzt bei all unseren treuen Gästen, die all die Jahre mit uns verreist sind und auch jetzt weiterhin zu uns stehen und uns vertrauen herzlich bedanken! Danke, dass wir auf Sie zählen können! Genauso können Sie auf uns zählen. Die Stärke eines Teams, erkennt man in schwierigen Zeiten und wir sind ein starkes Team. Wir bleiben weiterhin für Sie da und werden auch in Zukunft mit unseren Reisen unser Bestes geben, Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
 
Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen! Die nächste Traumreise kommt bestimmt. Und bis dahin: Träumen Sie – Träume haben keine Grenzen!
 
Passen sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!
 

 

Weitere Reiseinformationen

 

+++ TV-Event "Goldene Sonne 2020" wird auf das nächste Jahr verschoben +++

 

Wegen des Coronavirus verlegen wir unsere große Fernsehgala auf Samstag, den 1. Mai 2021.

Die Gesundheit der Gäste hat bei dieser Entscheidung Vorrang.

 

Seit nunmehr drei Jahren folgen rund 1.500 Zuschauer der Einladung von sonnenklar.TV an den Niederrhein, um der live übertragenen Supershow im Wunderland Kalkar beizuwohnen. Aufgrund der Ausweitung des Coronavirus und des bundesweiten Veranstaltungsverbots hat der Reisesender gemeinsam mit den Kooperationspartnern Niederrhein Tourismus und dem Wunderland Kalkar beschlossen, die  Goldene Sonne 2020 nicht wie geplant im April 2020 stattfinden zu lassen. „Auch wenn uns die Entscheidung nicht leicht gefallen ist, das Top-Event des Jahres zu verschieben, hat die Gesundheit unserer Gäste oberste Priorität“, erklärt sonnenklar.TV Geschäftsführer Andreas Lambeck und ergänzt: „Aufgrund der Unberechenbarkeit des Coronavirus haben wir die Veranstaltung nun gleich aufs nächste Jahr verlegt und sind froh, uns auf den 1. Mai 2021 verständigt zu haben. Der Tag der Arbeit wird am Abend somit zu einer rauschenden Gala.“

 

Die nächste Goldene Sonne findet dann 1. Mai 2021 zum vierten Mal im Wunderland Kalkar am Niederrhein statt. Der undotierte Preis wird jährlich im Rahmen einer großen Gala mit prominenten Showacts von sonnenklar.TV an bedeutende Persönlichkeiten der Tourismus- und Medienbranche verliehen. Als Preisträger hatten Politik-Legende Gregor Gysi, die Schauspieler Fritz und Elmar Wepper, Musikkomponist Ralph Siegel sowie die Skirenn-Asse Rosi Mittermaier und Christian Neureuther zugesagt. Für den Showteil plante sonnenklar.TV bereits mit Tony Christie, Paul Potts & Annemarie Eilfeld sowie Opern- und Musical-Star Anna Maria Kaufmann.

 

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.28 von 5 Sternen
aus 4754 Bewertungen
wir reisen schon seit eingen Jahren mir Sonnenklar.TV und sind nach wie vor zufriedene Kunden..Freundlicher kompetenter Service.
23.03.2020