Le Meridien Mina Seyahi Beach Resort & Marina


  Vereinigte Arabische Emirate - Dubai

Videos und Bilder

Verfügbare Optionen

Diese Reise ist verfügbar in folgenden Optionen:

    Infos in kürze verfügbar...

Es stehen folgende Verpflegungsarten zur Auswahl:

    Infos in kürze verfügbar...

Sie können aus folgenden Zimmertypen wählen:

    Infos in kürze verfügbar...

Hotel Le Meridien Mina

Le Meridien Mina Seyahi Beach Resort & Marina:

Lage: Das 5-Sterne Hotel liegt direkt am privaten Sandstrand inmitten der Natur und in direkter Nachbarschaft zu einem Yachtclub. Zum Flughafen Dubai International Airport sind es ca. 37km. Ein Bahnhof befindet sich ca. 350m vom Hotel entfernt. Einkaufsmöglichkeiten wie z.B das Shoppingmall The Dubai Mall erreichen sie in ca. 20 Fahrminuten. in ca. 1 Gehminute erreiche sie die Dubai Marina.

Hinweise:

Check-in: ab 15.00 Uhr
Check-out: bis 12.00 Uhr (ein Late Check-out ist gegen Gebühr möglich)
Haustiere: nicht erlaubt
Parkplatz: kostenfrei, nach Verfügbarkeit
Kreditkarten: Visa, Mastercard; American Express
 



Ausstattung: Die Hotelanlage verfügt über insgesamt 220 Zimmer auf 10 Etagen, Lift, Empfangshalle mit Sitzmöglichkeiten, 24-Stunden- Rezeption, Hotelsafes, WLAN (kostenfrei in der gesamten Hotelanlage), Gästebetreuung, Wäscherei (gegen Gebühr), Souvenirshop, Boutique, Juwelier, Friseur, Arztservice, Amphitheater sowie Businesscenter. Im Außenbereich befindet sich die Gartenanlage mit den 5 Pools. Badetücher, Liegen und Sonnenschirme erhalten Gäste nach Verfügbarkeit ohne Gebühr. Zu den gastronomischen Einrichtungen zählen 9 Restaurants (teilweise gegen Gebühr) wie z.B ein italienisches oder ein asiatisches Restaurant sowie 3 Bars.

Unterbringung: Die Standardzimmer bieten Dusche und Bad/WC mit Pflegeartikel, Bademantel, Slipper, Föhn, Minibar (gegen Gebühr), Telefon, Internet (ohne Gebühr), Fernseher mit Flachbildschirm, Safe, Kaffee-/Teezubereiter, Sitzecke, Schreibtisch, Bügeleisen, individuell regulierbare Klimaanlage sowie Balkon oder Terrasse mit Sitzmöglichkeiten. Ein Zimmerservice wird rund um die Uhr angeboten.

Sport/Unterhaltung/Wellness: Gegen Gebühr: Windsurfen, Segeln, Kajak, Wasserski, Stand-Up Padding, Bananaboat, Tretboot, Aerobic, Box Aerobic, Personal Training, Yoga sowie Anwendungen im Wellnessbereich (teilweise durch Drittanbieter) Ohne Gebühr: Fitnessraum, Beachvolleyball

Kinder: Für die kleinen Gäste ist ein Kinderclub (4-12 Jahre) vorhanden. Die Hotelanlage bietet zudem Kindermenü, Kinderanimation, Spielzimmer sowie Kinderspielplatz. Eine Kinderbetreuung kann gegen Gebühr ebenso in Anspruch genommen werden.

Regionsbeschreibung: Ramadan: Der heilige Fastenmonat Ramadan (23.04.-23.05.20) bietet Gästen eine hervorragende Gelegenheit, nach Sonnenuntergang die faszinierende arabische Kultur zu erleben, indem sie an den traditionellen Festmahlen teilnehmen. Von Nicht-Muslimen wird nicht erwartet, dass sie die Tradition des Fastens befolgen. Als Ausdruck des Respekts wird erwachsenen Gästen jedoch empfohlen, während der Fastenstunden in der Öffentlichkeit nicht zu essen, zu trinken und zu rauchen. Es kann zu Einschränkungen im Hotelbetrieb kommen (z.B. Alkoholausschank, Mahlzeiten nur in geschlossenen Räumen, Unterhaltungsprogramm). Bitte informieren Sie sich vor Buchung über die jeweiligen Einschränkungen in Ihrem ausgewählten Hotel.

Kaution: Zu den Geschäftsgepflogenheiten der Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten gehört es, bei Check-in eine Kreditkartengarantie oder eine Barkaution zu verlangen. Diese Kaution wird beim Check-out abzüglich der zusätzlichen Ausgaben zurückerstattet.

Altersgrenzen in den Hotels:
Bitte beachten Sie, dass Hotels in den arabischen Emiraten alleinreisende Personen unter 21 Jahren ohne ältere Begleitperson (Eltern oder Verwandte) nicht akzeptieren. Des Weiteren darf an Personen unter 21 Jahren kein Alkohol ausgeschenkt werden.

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass Kinder bis 12 Jahre im Bett der Begleitperson übernachten. (Ausnahmen bei anderweitiger, eindeutiger Ausschreibung)

Bettensteuer ('Tourism Dirham'):
Bitte beachten Sie, dass die Emirate Dubai, Abu Dhabi und Ras Al Khaimah eine Bettensteuer erheben. Die Bettensteuer gilt pro Zimmer und Nacht und ist von den Gästen beim Check-Out direkt an das Hotel zu entrichten (in Dirham = AED).
In Abu Dhabi beträgt die Bettensteuer 15 AED
Die Höhe der Steuer in Dubai und Ras Al Khaimah richtet sich nach Hotelstandard und Zimmertyp
5* oder höher bewertete Hotels/Resorts/Deluxe Apartments: 20 AED
4* Hotels/Resorts/Superior Apartments/Deluxe Ferienwohnungen: 15 AED
2* und 3* Hotels/Resorts/Standard Apartments/Standard Ferienwohnungen: 10 AED.
Die Bettensteuer gilt NICHT für andere Emirate: Ajman, Sharjah, Fujairah oder Umm al Quwain.

Gesundheitsinformationen:
Neues Coronavirus (MERS-CoV):
Seit dem Sommer 2012 kommt es in Ländern der arabischen Halbinsel vereinzelt zu schweren Infektionen der Atemwege durch ein neues Coronavirus (MERS-CoV, die Abkürzung für Middle East Respiratory Syndrome Corona Virus). Die meisten Erkrankungen wurden aus Saudi-Arabien bekannt. Wo genau und wie sich Menschen in verschiedenen Ländern anstecken können, ist noch unklar. Es gibt Hinweise, dass Fledermäuse das Virusreservoir sind und Kamele an der Übertragung beteiligt sein könnten. Reisende sollten unnötige Kontakte mit Tieren meiden. Die Weltgesundheitsorganisation WHO geht aber seit kurzem davon aus, dass es bei sehr engem Kontakt zu Erkrankten auch zu einer Übertragung von Mensch zu Mensch kommen kann. Es gibt nach wie vor aber keinen Nachweis einer kontinuierlichen Mensch-zu-Mensch-Übertragung.
Eine aktuelle Risikobewertung des Robert-Koch-Instituts (RKI) findet sich für Deutschland unter http://www.rki.de/ .
Die Weltgesundheitsorganisation WHO sieht keinen Grund für Einschränkungen im Reiseverkehr oder Handel.

Ein-/Ausreisebestimmungen für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsangehörige:
Visumspflicht! Das Besuchervisum für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen ist bei der Einreise in die Vereinigten Arabische Emirate kostenlos erhältlich. Notwendig zur Einreise ist außerdem ein mindestens noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültiger Reisepass und ein bestätigtes Rück- oder Weiterreiseticket. Die Einreise mit vorläufigen Reisepässen ist nach Angaben der Botschaft der VAE nicht mehr möglich. Zur Einreise darf der Reisepass keine Sichtvermerke aus Israel enthalten. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass mit Lichtbild sowie ein individuelles Visum. Staatsangehörige anderer Nationalitäten sind für die Beschaffung Ihres Visums selbst verantwortlich.

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.29 von 5 Sternen
aus 4646 Bewertungen
Wir sind schon öfter mit FTI unterwegs gewesen. Bislang keine Entäuschung
06.08.2019