Sunrise Village

Bild
Sunrise Village

 Griechenland - Petalidi

Ihr nächster Urlaub steht vor der Tür und Sie suchen ein Hotel zur Entspannung und Erholung? Dann buchen Sie doch einen Aufenthalt im Sunrise Village, . Wir bieten Ihnen preiswerte Komfortzimmer und eine exzellente Küche mit Spezialitäten sowie regionalen Gerichten. Aufgrund der Lage ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt zu vielen Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung.

Bilder

  • Pool
    Pool
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Pool
    Pool
  • Strand
    Strand

Beschreibung

Lage:
In der messinischen Bucht, 200 m vom Meer und einem naturbelassenen Strand entfernt. Bushaltestelle mit Verbindungen nach Petalídi (3 km) vor dem Haus. Vom Hotel haben Sie einen phantastischen Blick über die Bucht und die umliegenden Olivenhaine. Transferdauer ab Flughafen Kalamáta ca. 30 Minuten.

Ausstattung:
Wunderschöne Bungalowanlage mit insgesamt 250 Zimmer in zwanzig 1-stöckigen Gebäuden und dem 1995 erbauten Haupthaus. Im Haupthaus Rezeption, Restaurant/Frühstücksraum, Bar, Minimarkt/Souvenirshop und Aufenthaltsraum mit TV. Großer Süßwasserpool mit Kinderbecken, Snackbar. Liegen und Sonnenschirme stehen zur Verfügung.

Unterbringung:
Die Zimmer sind sehr geräumig und hell, geschmackvoll eingerichtet mit Telefon, Bad/WC, TV, Kühlschrank, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Meerblick oder Blick zur Landseite.

Sport/Unterhaltung:
Tennisplatz mit Flutlicht (gegen Gebühr), kleiner Fitnessraum, gelegentlich finden Griechische Abende statt.

Strand:
Aufgeschütteter Sand-/Kieselstrand. Liegen und Sonnenschirme gegen Gebühr. Im Meer vereinzelt Steinplatten. Wir empfehlen die Mitnahme von Badeschuhen. Ein weiterer Strand befindet sich in 1 km Entfernung.

Kinder:
Im Kinderclub werden täglich (außer Sonntags) vormittags und nachmittags 3-10jährige Kinder betreut.

    Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

    ekomi.jpg
    4.33 von 5 Sternen
    aus 4390 Bewertungen
    perfekte Abwicklung der Buchung und ein tolles Hotel , der Chiemgauer Hof in Inzell
    23.05.2018