Algarve - Europas berühmtestes Geheimnis

Die Algarve, Portugals südliche Küste, ist für die meisten Besucher zum Inbegriff des unbeschwerten Strand- und Badeurlaubs. Unzählige große und kleine Buchten laden dazu ein, ganze 300 Sonnentage im Jahr unbeschwert zu genießen!

Auch als Winterziel erfreut sich die Algarve wachsender Beliebtheit: denn hier kann man zu Weihnachten die Orangen direkt vom Baum pflücken, und bereits Ende Januar verwandeln die blühenden Mandelbäume die Region in ein weißes Blütenmeer.

 

 

Sonne, Sand, Meer und viel Entspannung!

Einige der schönsten und angenehmsten Strände befinden sich an der Algarve! Strände für jeden Geschmack, die größtenteils mit dem europäischen Qualitätssiegel der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet wurden.
Entlang von circa 200 km warten mehr als hundert Strände darauf von Ihnen entdeckt zu werden! Die algarvische Küste gliedert sich in Buchten, Steilküsten, Grotten, Felsstränden und breiten, langen goldgelben Sandstränden.

Ein besonderes Strand-Highlight erwartet Sie im Naturpark Ria Formosa an der östlichen Algarve. Eine Bootsfahrt durch die Lagunen bringt Sie auf die Insel Culatra mit menschenleeren, kilometerlangen Dünenstränden. Das milde Klima trägt seinen Teil für das perfekte Strandfeeling bei - die Strände der Algarve sind somit Ihre ideale Wahl für einen entspannten Badeurlaub!

 

Aktive Erholung

Die Algarve bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für aktive Urlauber!

Zahlreiche Golfplätze, größtenteils von den besten internationalen Architekten und berühmten Champions entworfen, lassen Golferherzen höher schlagen. Anfänger wie auch Fortgeschrittene finden hier den richteigen Parcours – garantiert mit beeindruckender landschaftlicher Kulisse.

Freunde des Wassersports finden insbesondere im westlichen Teil der Algarve ideale Bedingungen zum Surfen, Bodyboarden, Windsurfen oder Kitesurfen – auch Anfänger finden garantiert ihren idealen Küstenabschnitt.

Die felsige Küste bietet zudem zahlreiche interessante Tauchgründe, sowohl für erfahrene Taucher als auch für Anfänger. Viele der Grotten und Höhlen sowie versteckte Buchten können nur über den Wasserweg erkundet werden – eine perfekte Kulisse für Stand Up Paddling. Daneben gibt es in jedem Hafen diverse Angebote für Segler und Hochseeangler. An jedem größeren Strand gibt es ein vielfältiges Angebot – Erleben Sie das Meer!

Lernen Sie bei Klippen- und Küstenwanderungen oder bei Wanderungen in das Hinterland die Algarve kennen. Es gibt viele gekennzeichnete Routen durch die gesamte Region. Sie führen an der Küste entlang, auf den Steilhängen oder über die Felsküste, sowie durch das Inland, das mit den Düften der Zistrosen, Stechginster und des Rosmarins erfüllt ist. Ein herrliches Gebiet ist die Serra de Monchique um den höchsten Gipfel der Algarve, den Foia mit 902 m.

 

Fangfrische Köstlichkeiten

Eine große Auswahl an frischem Fisch und Meeresfrüchten erhalten Sie insbesondere in den Küstenregionen. Die Cataplana ist eine Spezialität der Algarve, es handelt sich um einen sehr schmackhaften Eintopf, der entweder mit Schweinefleisch oder mit Fisch zubereitet wird.
Sehr zu empfehlen sind auch die „Sardinhas“, Sardinen die meist auf Holzkohle gegrillt werden. Gute Weine runden das kulinarische Angebot ab. Im Sommer empfiehlt sich insbesondere der sogenannte „Vinho Verde“, ein prickelnder junger Wein, der gut gekühlt zu genießen ist und hervorragen zu Fisch passt. Bom apetite!

 

 

 

Das Wichtigste auf einen Blick

•             Felsalgarve: faszinierende Felsformationen, Grotten und Badebuchten

•             Sandalgarve: goldgelbe, Sandstrände und Lagunen

•             ursprüngliche Dörfer

•             spektakuläre Abschläge

•             vielfältige Wassersportmöglichkeiten

•             ca. 3 Flugstunden von Deutschland

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.28 von 5 Sternen
aus 4773 Bewertungen
Eine Buchung ist ohne Bedenken zu tätigen. Alles läuft reibungslos, schnell und unkompliziert. Weiter so.
01.09.2020