Norwegen
Kreuzfahrten

Günstige Norwegen Kreuzfahrten

2 Angebote
Mit Schiff und Bahn von Oslo (tt)
Mit Schiff und Bahn von Oslo

Norwegen - Rundreise Norwegen - Oslo

Eigene Anreise Dauer: 3 Tage
Norwegens bezaubernde Fjordküste mit Bahn und Schiff (tt)
Norwegens bezaubernde Fjordküste mit Bahn und Schiff

Norwegen - Rundreise Norwegen - Oslo

Eigene Anreise Dauer: 7 Tage

Das Wetter in Norwegen

Heute

Bild

Regen bei max 14 °C (min 11 °C)

Tag 14 °C
Nacht 11°C

Morgen

Bild

regnerisch bei max 13 °C (min 10 °C)

Tag 13 °C
Nacht 10°C

21.06.2018

Bild

regnerisch bei max 13 °C (min 9 °C)

Tag 13 °C
Nacht 9°C

22.06.2018

Bild

regnerisch bei max 14 °C (min 10 °C)

Tag 14 °C
Nacht 10°C

23.06.2018

Bild

Sonne bei max 12 °C (min 10 °C)

Tag 12 °C
Nacht 10°C
KlimaübersichtTemperatur
Tiefstwerte:
Temperatur
Höchstwerte:
Jan 1 °C 4 °C
Feb 0 °C 4 °C
Mar 0 °C 5 °C
Apr 3 °C 10 °C
May 6 °C 13 °C
Jun 9 °C 15 °C
Jul 11 °C 18 °C
Aug 12 °C 18 °C
Sep 9 °C 15 °C
Oct 6 °C 11 °C
Nov 2 °C 7 °C
Dec 0 °C 4 °C

Norwegen Karte mit Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

Günstige Norwegen Kreuzfahrten

Norwegen liegt auf der Skandinavischen Halbinsel und hat eine rund 25.000 Kilometer lange Küste am Atlantik. Diese enorme Länge ergibt sich dadurch, dass die Küste stark zerklüftet ist – ohne die so genannten Fjorde wäre die Küste Norwegens "nur" 2.650 Kilometer lang. Im Ozean vor Norwegen befinden sich zudem etwa 150.000 Inseln. Auf einer Kreuzfahrt entlang der norwegischen Küste hat man also eine ganze Menge an Naturphänomenen zu bewundern.

 

Landschaft von Norwegen

Das Festland von Norwegen ist sehr von Gebirgen und Hochebenen geprägt. Dazwischen befinden sich mehr als 40.000 Seen, deren größter der Mjøsa ist. Prägend für die Landschaft Norwegens sind auch die vielen Fjorde an der Küste. Diese schmalen Buchten reichen teilweise bis ins Landesinnere hinein. Auch die norwegische Küste ist mehrheitlich von Bergen geprägt, nur selten erblickt man einen Sandstrand. Das Klima in Norwegen ist durch das Skandinavische Gebirge zweigeteilt: Im Osten herrscht kontinentales Klima mit warmem Sommer und kaltem Winter, im Westen ist es durchgehend feucht und mild.

 

Sehenswertes in Norwegen

In Norwegen gibt es neben der Hauptstadt Oslo nur noch vier Städte, die mehr als 100.000 Einwohner haben: Bergen, Trondheim, Stavanger und Bærum. Sie alle haben einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. In Oslo etwa erinnern freigelegte Mauern an die mittelalterliche Stadt, außerdem gibt es Bauwerke wie das Königliche Schloss und das Neue Opernhaus zu bewundern. In Bergen befindet sich das Hanseviertel Bryggen, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört und aus ehemaligen Kontoren des Handelsverbunds besteht. Aber auch die Natur Norwegens ist durchaus sehenswert. Neben den vielen Seen gibt es auch eine große Anzahl an Mooren und Sumpfgebieten, die zudem von Wäldern umgeben sind. Zu den größten Touristenmagneten von Norwegen zahlt das Nordkap, einer der nördlichsten Punkte Europas. Hier scheint zwischen Mitte Juni und Anfang Juli durchgehend die Sonne, während sie im Winter für zweieinhalb Monate gar nicht zu sehen ist.

 

Eine Kreuzfahrt an Norwegens Küste

Die Fjorde an der Küste von Norwegen machen den besonderen Reiz einer Kreuzfahrt in dieser Region aus. Massiv erhebt sich das Land links und rechts der schmalen Buchten, durch die das Schiff bis weit ins Innere des Landes vordringen kann. Zu den bekanntesten Fjorden gehört dabei der Geirangerfjord, der seit Juli 2005 ein Weltnaturerbe der UNESCO ist. Er selbst ist rund 15 Kilometer lang, da er aber die Fortsetzung zweier weiterer Fjorde ist, befindet er sich etwa 100 Kilometer im Landesinneren von Norwegen. An seinem Ende liegt die Kleinstadt Geiranger. Sein mildes Klima sorgt dafür, dass rund um den Geirangerfjord viele Tiere leben, darunter Rentiere, Luchse und Lemminge. Auch Schweinswale und verschiedene Arten von Fischen und Vögeln kann man vom Kreuzfahrtschiff aus betrachten.

 

Die Kultur und Traditionen von Norwegen

Norwegen hat eine reiche Kultur, was sich unter anderem an den Werken bekannter Landsmänner und -frauen zeigt. Autoren wie Henrik Ibsen und Knut Hamsun, Komponisten wie Edvard Grieg und Maler wie Edvard Munch sind in der ganzen Welt bekannt. Zwei norwegische Städte wurden in diesem Jahrtausend zur europäischen Kulturhauptstadt ernannt, nämlich Bergen im Jahr 2000 und Stavanger im Jahr 2008. Obwohl der Nobelpreis eng mit dem Nachbarland Schweden verknüpft ist, hat die norwegische Hauptstadt Oslo die Ehre, der Verleihungsort für den Friedensnobelpreis zu sein. Die Vergabe findet jedes Jahr am Nachmittag des 10. Dezember im Rathaus von Oslo statt. Zu den Traditionen Norwegens zählen beispielsweise die Trachten und die enge Bindung zur Mythologie des Landes.

Norwegische Fjorde
Norwegische Fjord
Norwegen Landschaft
Beeindruckende Landschaft

Norwegen Kreuzfahrt Videos

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.33 von 5 Sternen
aus 4389 Bewertungen
Seiten übersichtlich, Menüführung ebenso, einfache und schnelle Buchung
09.05.2018