Domus Rodos Hotel

Bild
Domus Rodos Hotel

 Griechenland - Rhodos-Stadt

Unser Hotel Domus Rodos Hotel, garantiert Ihnen einen traumhaften Urlaub in einer gemütlichen Atmosphäre. Wir bieten Ihnen komfortable Zimmer zu günstigen Preisen und unsere Küche verwöhnt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten. Lassen Sie für ein paar Tage Ihren Alltagsstress hinter sich und genießen Sie einfach Ihren Aufenthalt in unserem Hotel. Die Unterkunft ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihren erholsamen Urlaub. Wir freuen uns, Sie als Gast in unserem Hause begrüßen zu dürfen!

Bilder

  • Außenaufnahme
    Außenaufnahme
  • Lounge/Empfang
    Lounge/Empfang
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Wohnbeispiel
    Wohnbeispiel
  • Lounge/Empfang
    Lounge/Empfang

Beschreibung

Verpflegungsarten: Übernachtung

Lage:

Im Herzen der von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgebenen Altstadt von Rhodos gelegen. Den Stadtstrand sowie eine Linienbushaltestelle erreichen Sie nach ca. 10 Gehminuten.

Ausstattung:

Das komplett renovierte Hotel verfügt über 19 Gästezimmer, einen Empfangsbereich mit Rezeption und ein Restaurant mit Terrasse. Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

Landeskategorie: 2 Sterne

Doppelzimmer:

Die Zimmer sind ansprechend eingerichtet und mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, drahtlosem Internetzugang (gegen Gebühr), Mietsafe, Sat.-TV und Minibar ausgestattet (DZ). Buchbar auch als Dreibettzimmer (TZ)

Verpflegung:

Buchbar ohne Verpflegung.

    Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

    ekomi.jpg
    4.3 von 5 Sternen
    aus 4478 Bewertungen
    Sonnenklar hält was sie versprechen. Ich bin Vielreisender und seit Jahren nur noch mit Sonnenklar. Ob Fern , Nah , Deutschland , Ausland oder auch Städtereisen. Alles bis jetzt top. Viele Moderatoren auch persönlich in München kennen und schätzengelernt. Kurz : meine Frau und ich, wir sind absolut begeistert, sodaß wir auch schon einige Freunde zu Sonnenklar vermittelt haben. Noch ne kleine Verbesserung, wir wünschen uns mehr " über Weihnachten und Silvester " Angebote.
    13.10.2018