Kreuzfahrt MS Crucebelle


  Deutschland - Mainz

Videos und Bilder

Verfügbare Optionen

Diese Reise ist verfügbar in folgenden Optionen:

    Infos in kürze verfügbar...

Es stehen folgende Verpflegungsarten zur Auswahl:

    Infos in kürze verfügbar...

Sie können aus folgenden Zimmertypen wählen:

    Infos in kürze verfügbar...

Kreuzfahrt MS Crucebelle

MS Crucebelle:

Ausstattung: Das Schiff verfügt über Lobby mit Rezeption, Panoramalounge mit Bar, Panoramarestaurant am Heck, Lift zwischen Rezeption und Oberdeck bzw. Mitteldeck Superior sowie eine kleine Bibliothek. Das Sonnendeck ist mit Sitzgelegenheiten und Liegestühlen ausgestattet und bietet viel Platz für Ruhe und Entspannung.

Kabinen: Das Schiff verfügt über 75 Kabinen auf 4 Decks. Alle Kabinen liegen außen und verfügen über eine regulierbare Klimaanlage, Dusche und WC, Safe, Flachbildschirme, Sat-TV, zwei Betten, Schränke, Haartrockner und Telefon. Die Kabinen auf dem Hauptdeck (K24) sind ca. 12 m² groß und verfügen über kleine, nicht zu öffnende Fenster. Die Kabinen auf dem Mitteldeck (K93) befinden sich vorn und entsprechen der Reederei-Kategorie MD2/MD1, sind ca. 12 m² groß und verfügen über ein großes Fenster (nicht zu öffnen). Die Betten in diesen beiden Kategorien stehen getrennt. Die Superior-Kabinen auf dem Mitteldeck und die Kabinen auf dem Oberdeck sind ca. 14 m² groß und verfügen über französische Balkone (bodentiefe Fenster, zu öffnen), die Betten können wahlweise zusammen oder getrennt gestellt werden (bitte bei Buchung angeben). Einzelkabinen sind Doppelkabinen zur Alleinnutzung.

Sport/Unterhaltung/Wellness: An Bord gibt es eine kleine Bibliothek und ein Sonnendeck mit Liegestühlen. Am Abend gibt es Veranstaltungen und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Bordinformationen: Bordsprache: deutsch, vorrangig deutsches Publikum, zwanglose, familiäre Atmosphäre, internationale Küche. Tagsüber sportlich legere Kleidung, zu den Mahlzeiten sportlich-elegant. Bordwährung: Euro, Kreditkarten: Visa, Mastercard, EC-Karte.

Technische Daten: Reederei: Crucemundo Baujahr: 2000 Renovierung: Winter 18/19 Flagge: Malta Passagierzahl: 150 Kabinen: 75 Besatzung: ca. 47 Länge: 110 m Breite: 11,40 m Strom: 220 V

Hinweise: Veranstaltereigene Schiffsklassifizierung. Veranstaltereigene Kabinenbezeichnung.

Regionsbeschreibung: Freuen Sie sich auf eine interessante Flusskreuzfahrt auf dem Rhein bis nach Strassburg. Besuchen Sie sehenswerte Städte wie Mannheim, Heidelberg, Colmar und Rüdesheim und erleben Sie Highlights, wie Schlösser, histotische Altstädte und den weltberühmten Dom in Speyer, der Ruhestätte deutscher Kaiser und Könige. Genießen Sie die angenehme Atmosphäre und Herzlichkeit an Bord der MS Crucebelle und lassen Sie sich vom inkludierten All Inclusive verwöhnen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Mainz/Deutschland (Abfahrt: 22:00 Uhr)
Individuelle Anreise mit der Deutschen Bahn nach Mainz Hbf, Transfer zur Ablegestelle und Einschiffung.
Verpflegung: All Inclusive
2. Tag: Mannheim/Deutschland (Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 23:00 Uhr)
Das Wahrzeichen der Stadt ist der Mannheimer Wasserturm. Auch das Kurfürstliche Schloss der Stadt kann sich sehen lassen. Naturfreunde finden im Luisenpark oder dem Schlossgarten Zeit zum Verweilen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit die Stadt Heidelberg mit seiner historischen Altstadt und der berühmten Schlossruine zu besuchen.
Verpflegung: All Inclusive
3. Tag: Karlsruhe/Deutschland (Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 16:00 Uhr)
Das Barockschloss im Herzen der Stadt ist definitiv ein Hingucker, den Sie bei Ihrem Aufenthalt in Karlsruhe genauso wenig verpassen sollten wie den Botanischen Garten.
Verpflegung: All Inclusive
4. Tag: Breisach/Deutschland(Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 16:00 Uhr)
Nehmen Sie an einer Sektprobe bei Geldermann teil. Oder wie wär’s mit einem Ausflug ins elsässische Colmar, der Hauptstadt der elsässischen Weine? Die Stadt ist berühmt für ihr gut erhaltenes architektonisches Erbe aus sechs Jahrhunderten und für ihre Museen.
Verpflegung: All Inclusive
4. - 5. Tag: Strasbourg/Frankreich (Ankunft: 23:00 Uhr - Abfahrt: 23:00 Uhr)
Das Strasbourger Münster und der Münsterplatz sind die Wahrzeichen der Stadt. Das Gerberviertel La Petite France mit seinen von Wasser umgebenen Gassen ist einzigartig. Der Palais Rohan und der Palais du Rhin sind ebenfalls sehenswerte Residenzen früherer Adeliger. Zahlreiche Museen finden sich sowohl in diesen, als auch im Rest der Stadt.
Verpflegung: All Inclusive
6. Tag: Speyer/Deutschland (Ankunft: 06:00 Uhr - Abfahrt: 12:00 Uhr)
Besichtigen Sie den Dom zu Speyer, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Schlendern Sie durch die Maximiliansstraße, die Haupteinkaufsstraße der Stadt, oder besuchen Sie den Fischmarkt und das angrenzende Viertel Hasenpfuhl. Das einstige Fischer- und Hafenviertel zählt heute zu den begehrtesten Wohnvierteln Speyers.
Verpflegung: All Inclusive
6. - 7. Tag: Rüdesheim/Deutschland (Ankunft: 19:00 Uhr - Abfahrt: 04:00 Uhr)
Die Stadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Der Aussichtspunkt auf der Burg Ehrenfels bietet Ihnen einen schönen Ausblick auf die Region. Zu den Highlights zählt auch das Niederwalddenkmal hoch über der Stadt, welches mit einer Seilbahn zu erreichen ist. In der Drosselgasse finden Sie eine Vielzahl von Weinschenken.
Verpflegung: All Inclusive
7. Tag: Mainz/Deutschland (Ankunft: 07:00 Uhr)
Ausschiffung, Transfer zum Hbf Mainz und individuelle Abreise mit der Deutschen Bahn.
Verpflegung: All Inclusive

*** Die Zeiten sind als Richtlinie zu sehen. Notwendig werdende Änderungen, die zumutbar sind und den Charakter der Reise nicht verändern, bleiben vorbehalten. Veranstaltereigene Schiffsklassifizierung ***

***Diese Reise ist eine Gruppenreise.***

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
Für diese Reise benötigen Sie einen noch mindestens 6 Monate gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.29 von 5 Sternen
aus 4668 Bewertungen
Meinen Urlaub verbringe ich immer über Sonnenklar.tv und wurde noch nie enttäuscht.
13.10.2019