Kreuzfahrt Norwegens Fjorde, AIDAsol


 Deutschland - Hamburg
Leider vorübergehend nicht buchbar

Alternative Angebote, die Sie ebenfalls interessieren könnten

Kreuzfahrt Norwegens Fjorde, AIDAsol leider vorübergehend nicht buchbar!

Bilder

Verfügbare Optionen

Diese Reise ist verfügbar in folgenden Optionen:

    Infos in kürze verfügbar...

Es stehen folgende Verpflegungsarten zur Auswahl:

    Infos in kürze verfügbar...

Sie können aus folgenden Zimmertypen wählen:

    Infos in kürze verfügbar...
  • Hotelinformationen


AIDAsol
Lichtdurchflutete Räume und mediterrane Farbwelten in Blau und Weiß machen AIDAsol zu einer mediterranen Insel auf dem Meer. Im 2.602 qm großen Fitness- und Wellnessbereich können Sie Wandmalereien, klassische Skulpturen, dekorative Fliesenmosaike, große Amphoren bestaunen - ganz nach den griechischen Vorbildern. Oder lassen Sie die Seele unter einem sechs Meter hohen Olivenbaum im Wintergarten der Wellness Oase baumeln.

Zimmerkategorien

Innenkabine Vario
Aussenkabine Vario
Balkonkabine Vario
Die Kabinennummern können bei diesem Angebot nicht ausgewählt werden. AIDA wird eine Kabine der gebuchten Kategorie zuweisen.

Hinweis:
• Reisedauer: 10 Tage/9 Nächte
• ab/bis Hamburg
• Durchführung von Mittwoch bis Samstag

Highlights
• Hausberg in Bergen
• Einfahrt Geiranger Fjord
• Preikestolen Aussichtsfelsen

Reiseprogramm nach Tagen:
1: Hamburg
(ab 18.00 Uhr) Traditionell, modern, nordisch: Hamburg gilt als die quirlige Metropole des deutschen Nordens und begeistert jährlich tausende Besucher mit seinem ebenso herben wie liebenswerten Charme. Wenn Sie eine Kreuzfahrt in Hamburg beginnen, haben Sie die Chance, eine uralte Hansestadt zu entdecken, für die Vergangenheit und Zukunft kein Gegensatz, sondern Gelegenheit ist. So starten Sie Ihre Reise im Hafen Hamburg von 0 auf 100, schon bevor Sie überhaupt an Bord gehen.
2: Seetag
3: Bergen
(8.00-17.00 Uhr) Eine Kreuzfahrt nach Norwegen ist eine abenteuerliche Reise durch tiefe Fjorde inmitten von bewaldeten Bergen. Die Jahrhunderte alte Handelsstadt Bergen gilt als „Tor zu den Fjorden“. Sie liegt eingebettet zwischen sieben idyllischen Hügeln im inneren Byfjord im Westen des Landes. Vom Hafen Bergen führt die Kreuzfahrt Sie in die atemberaubende Natur Norwegens bis hinauf zum Nordkap.
4: Hellesylt (8.30-10.00 Uhr) Hellesylt liegt am Ende des norwegischen Sunnylvsfjords, von dem aus der 15 km lange Geirangerfjord als Nebenarm in östlicher Richtung verläuft. Auf einer Kreuzfahrt in den Norden ist die Stadt der ideale Ausgangspunkt für eine Reise durch eine der beeindruckendsten Fjordlandschaften Norwegens: Zerklüftete Berge und klare Wasser, spektakuläre Wasserfälle und unberührte Natur: Hier kommen alle Liebhaber Skandinaviens auf ihre Kosten.
4: Geiranger Fjord (12.00-20.00) Eine Fahrt durch den Geirangerfjord ist ein Highlight jeder Kreuzfahrt gegen Norden. Die norwegischen Fjorde schneiden als Relikte der Eiszeit tief in die Landschaft Norwegens ein. Hohe Berge fallen mit steilen Felswänden beeindruckend zu den tiefblauen Gewässern der Meeresarme ab und tosende Wasserfälle stürzen in die Tiefe. Beeindruckende Ausblicke genießen Sie beispielsweise vom Aussichtspunkt des Dalsnibba. Hier liegt Ihnen die unberührte Natur der Fjordlandschaft Norwegens eindrucksvoll zu Füßen.
5: Molde (8.00-12.30 Uhr) Auf einer Kreuzfahrt nach Norwegen erleben Sie atemberaubende Gipfel, malerische Fjorde und idyllische Ortschaften. Eine der schönsten Städte auf der Reise ist die kleine Hafenstadt Molde am nördlichen Ufer des Moldefjords. Sie werden von einer nordischen Schönheit mit atemberaubender Kulisse begrüßt, denn nahe der Landestelle ragen Gipfel und Gletscher hoch auf und malerische Täler ziehen sich weit in die Landschaft hinein. Berühmt ist Molde für sein mildes Klima und die üppig blühenden Rosen, die man im Sommer in der ganzen Stadt bewundern kann. Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie die Stadt und ihre wundervolle Umgebung.
5: Andalsnes (15.30-20.30 Uhr) Wenn Ihr Kreuzfahrtschiff in den Hafen von Åndalsnes einfährt, haben Sie das Zentrum der Kleinstadt in Norwegen bereits erreicht. Idyllisch am Romsdalsfjord gelegen, von dem aus der Fluss Rauma seinen Lauf nimmt, beherbergt Åndalsnes 2.200 Einwohner. Urlaubern auf Kreuzfahrt dient der Ort meist als Ausgangspunkt für Ausflüge in die spektakuläre, zerklüftete Natur der Romsdalalpen.
6: Trondheim (9.00-18.30 Uhr) Die „schönste Großstadt Norwegens“ ist ein Titel, den nicht nur die Norweger selbst, sondern auch die zahlreichen Besucher jedes Jahr der Stadt Trondheim verleihen. Auf der Kreuzfahrt entlang der norwegischen Küste hinauf bis ans Nordkap ist die Stadt ein wichtiges Zwischenziel. Das Stadtzentrum und viele Sehenswürdigkeiten der altehrwürdigen Siedlung liegen auf einer Halbinsel eingerahmt von den Armen des Nidelva-Flusses, an dessen Mündung König Olav I. Tryggvason die Stadt 997 unter dem Namen Nidaros gegründet hat. Erleben Sie die frühere norwegische Hauptstadt und heutige lebendige Studentenstadt sowie ihre Umgebung auf Ausflügen und Spaziergängen!
7: Alesund (8.00-13.00 Uhr) Die Stadt Ålesund ist wie dafür gemacht, ihre Besucher auf dem Seeweg zu empfangen - zeigt doch ihr Wappen ein Schiff mit geblähtem Segel. Ålesund liegt auf den Inseln Aspøy, Heissa und Nørvøy, die durch Brücken und Tunnels miteinander verbundenen sind. Eine Kreuzfahrt durch das weit verzweigte Fjordsystem in Norwegens Westen ist eine unvergessliche Reise, die gekrönt wird von einem Besuch in dieser vom Jugendstil geprägten Stadt.
8: Eidfjord (10.00-20.00 Uhr) Imposant ragen Felsen und Gipfel links und rechts des Fjordes in Norwegen gen Himmel. Auf der Höhe Bergens schneidet der Hardangerfjord vom Europäischen Nordmeer ausgehend weit in das Land hinein, bis er im östlichen Fjordarm Eidfjord in dem gleichnamigen Örtchen Eidfjord endet. Steile Felswände wechseln sich mit dem tiefen Grün der Wälder und Obstbäume ab. Das tiefblaue Fjordwasser glitzert in den Sonnenstrahlen, während Ihr Schiff auf Ihrer Kreuzfahrt in Eidfjord einläuft. Rund um den kleinen Ort, der mit seinen gerade einmal 900 Einwohnern verschlafen wirkt, zeigt sich die Natur hell wach und Norwegen ursprünglich. Die oft urwüchsigen Landstriche und die norwegische Gastfreundschaft machen den Zwischenstopp auf Ihrer Kreuzfahrt zum unvergesslichen Erlebnis.
9: Stavanger/Lysefjord (10.00-19.00 Uhr) Bei einer Kreuzfahrt nach Stavanger und zum Lysefjord entdecken Sie eine faszinierende Kulturhauptstadt Europas und die unvergleichlichen Fjorde Norwegens. Ihre Reise führt Sie im Südwesten Norwegens durch die vielfältigen Landschaften der Provinz Rogaland. Sie fahren mit dem Schiff von den sandigen Stränden der Küstenlandschaft Jæren bis in die hohen Gebirge des Gebiets Ryfilke, die den Lysefjord umrahmen. Unterwegs beeindrucken steile Klippen und bizarre Felsformationen, imposante Wasserfälle, tiefblaue Fjorde und grüne Inseln. Bei Ausflügen erkunden Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten rund um die Altstadt Gamle Stavanger und lassen am längsten Sandstrand Norwegens die Seele baumeln.
10: Hamburg (8.00 Uhr) Ausschiffung nach dem Frühstück und Rückreise in die Schweiz.

Zusatzleistungen:
Im Preis inbegriffen:
• Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie
• Hafentaxen und Gebühren
• Vollpension an Bord
• Getränke während den Hauptmahlzeiten
• Trinkgelder
• Unterhaltungsprogramm

Nicht inkludierte Leistungen

Hin- und Rückreisepaket zum Hafen sowie Reiseversicherung (kann auf Wunsch hinzugebucht werden), persönliche Ausgaben an Bord für Getränke, geführte Landausflüge.

Leider vorübergehend nicht buchbar

Bewertung für sonnenklar.TV - EUVIA Travel GmbH

ekomi.jpg
4.27 von 5 Sternen
aus 4816 Bewertungen
Wir vereisen seit 2013 mit sonnenklar tv und wir sind dankbar für reisen, ohne Probleme.
06.06.2021