Kreuzfahrt MS Artania


 Deutschland - Hamburg
20 Tage: nur Hotel
Bilder

Verfügbare Optionen

Diese Reise ist verfügbar in folgenden Optionen:

    Infos in kürze verfügbar...

Es stehen folgende Verpflegungsarten zur Auswahl:

    Infos in kürze verfügbar...

Sie können aus folgenden Zimmertypen wählen:

    Infos in kürze verfügbar...
  • Hotelinformationen

Kreuzfahrt MS Artania

MS Artania:

Ausstattung: Die MS Artania gehört seit 2011 zur Phoenix-Flotte und wurde zuletzt 2019 umfassend renoviert. Auf 9 Decks finden Sie drei Restaurants, mehrere Lounges und Bars, eine Bibliothek, ein Theater/Kino, eine Show-Lounge, Boutiquen, Beauty-Salon und einen SPA Wellnessbereich mit Massageangeboten, Fitness-Center und Saunen. Der großzügige Außenbereich bietet Platz für zwei Poolbereiche und eine Rundum-Promenade.

Kabinen: Alle 600 Kabinen sind Außenkabinen und komfortabel eingerichtet. Jede Kabine verfügt über zwei Betten, Dusche/WC, Schrank, Spiegelkommode, SAT-TV, Radio, individuell regulierbare Klimaanlage, Telefon, Minibar, Safe, Föhn und WLAN (gegen Gebühr). Die Kabinen auf dem Neptun-, Apollo- und Jupiterdeck verfügen über ein Bett, welches tagsüber als Couch genutzt wird, und ein weiteres einklappbares unteres Bett. Die Kabinen auf dem Saturn- und Oriondeck verfügen über zwei untere Betten, welche tagsüber als Couch genutzt werden. In allen Kabinen können die Betten auf Wunsch zusammen oder getrennt gestellt werden. Die 2-Bett Außenkabinen mit Sichtbehinderung (K65) sind ca. 15-16 m² groß und liegen auf diversen Decks und verfügen über ein großes nicht zu öffnendes Fenster. Bei den 2-Bett Glückskabinen Außen (K20) überlassen Sie die Kabineneinteilung der Reederei. Die Unterbringung erfolgt in einer preislich höheren Kategorie. Die 2-Bett-Außenkabinen Neptun Deck (K38) sind ca. 15-16 m² groß, liegen auf dem Neptun-Deck und verfügen über ein großes nicht zu öffnendes Fenster. Die 2-Bett Außenkabinen Saturn Deck (K35) sind ca. 15-16 m² groß, liegen auf dem Saturn-Deck und verfügen über ein großes nicht zu öffnendes Fenster. Der Blick geht auf die Außenpromenade, welche von den Gästen umrundet werden kann. Die 2-Bett Außenkabinen Orion Deck (K60) sind ca. 15-16 m² groß, liegen auf dem Orion-Deck und verfügen über ein großes nicht zu öffnendes Fenster. Die 2-Bett Roulette Außen mit Balkon* (K98) sind ca. 20 m² groß und verfügen über einen privaten Balkon mit Sitzgelegenheit. Die Kabineneinteilung überlassen Sie der Reederei. Die Unterbringung erfolgt in einer preislich höheren Kategorie. Die 2-Bett Balkonkabinen Standard* (K05) sind ca. 20 m² groß, liegen auf dem Orion-Deck und verfügen über einen privaten Balkon mit Sitzgelegenheit. Die 2-Bett Balkonkabinen Superior* (K06) sind ca. 20 m² groß, liegen auf dem Jupiter-Deck und verfügen über einen Balkon. *Bei Buchung dieser Kabinen kommen Sie in den Genuss des Phoenix-Silber-Service, wie z.B. separate Einschiffung in deutschen Häfen, Begrüßungsüberraschung, frische Blumen, Coppeneur-Pralinen, 1 Flasche Sekt, Nespresso-Maschine zur Benutzung und Kapitänsempfang.

Sport/Unterhaltung/Wellness: An Bord gibt es eine Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten wie z. B. Tanzmusik oder Live-Musik, Brett- und Kartenspiele, Shuffleboard, Dart, Tischtennis, Show-Lounge “Atlantik“ mit allabendlichen Veranstaltungsprogrammen, Folklore- oder musikalische Darbietungen (je nach Reisroute).

Bordinformationen: Bordsprache: Deutsch; Publikum: international; Küche: regional-international; Kleidung: sportlich-legere Kleidung. Zum Kapitänsabend kleiden sich die Gäste gern etwas eleganter (keine Abendgarderobe erforderlich); Bordwährung: Euro, EC-Karte/Girocard werden akzeptiert; Kreditkarten: Mastercard, VISA.

Technische Daten: Baujahr: 1984 Renovierung: 2012, 2019 Flagge: Bahamas Passagiere: 1200 Besatzung: 510 Kabinen: 600 Länge: 231 m Breite: 29 m Höchstgeschwindigkeit: 18 Knoten

Hinweise: Veranstaltereigene Schiffsklassifizierung. Veranstaltereigene Kabinenbezeichnung. Zur Erstellung der Reiseunterlagen benötigt die Reederei ein von allen Gästen ausgefülltes Bordmanifest. Dazu geben Sie unter www.PhoenixReisen.com unter 'Mein Phoenix' die Kontaktdaten aller Reiseteilnehmer bis spätestens 21 Tage vor Reiseantritt an.

Regionsbeschreibung: In Hamburg startet Ihre 20-Nächte Reise zu Besuchen in Nordspanien und der portugiesischen Hauptstadt. Danach kommen die Kanarischen Inseln in Sicht. An fünf abwechslungsreichen Tagen auf den unterschiedlichen Inseln, besuchen Sie natürlich auch Madeira, die portugiesische Blumeninsel. Zum Abschluss der Reise erwartet Sie der Süden Englands, wo Palmen die Strandpromenaden säumen. Während entspannt gemütlichen Seestunden genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord Ihrer Artania.

Reiseverlauf:

1. Tag: Hamburg/Deutschland (Abfahrt: 17:00 Uhr)
Individuelle Anreise zum Hafen und Einschiffung.
Verpflegung: Vollpension
2. - 4. Tag: Erholung auf See
Verpflegung: Vollpension
5. Tag: Vigo/Spanien (Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)
Die Concatedral de Santa María liegt in der Altstadt Barrio Histórico und gehört zu den berühmtesten Gebäuden Vigos. Weitere interessante Kirchenbauten der Stadt sind die Iglesia de la Soledad, die Iglesia de Castrelos sowie die Cristo de la Victoria. Die Porta do Sol ist das historische Handelszentrum Vigos. Mit der Eröffnung der Calle Elduayen entstand das neue Stadtbild mit der Trennung der historischen Altstadt.
Verpflegung: Vollpension
6. - 7. Tag: Lissabon/Portugal (Ankunft: 13:00 Uhr - Abfahrt: 14:00 Uhr)
Der Torre de Belém ist das Wahrzeichen der Stadt und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Von der Aussichtsplattform des Castelo de Sao Jorge, hat man einen schönen Blick über Lissabon. Für eine Fahrt durch die Altstadt können Sie die traditionelle Straßenbahn Eléctrico nutzen. Direkt im Altstadtviertel Alfama liegt die Kathedrale Sé Patriarcal.
Verpflegung: Vollpension
8. Tag: Erholung auf See
Verpflegung: Vollpension
9. Tag: Arrecife/Spanien (Ankunft: 09:00 Uhr - Abfahrt: 21:00 Uhr)
Die Altstadt spiegelt die lange Vergangenheit des Ortes noch heute wider. An der Meerseite verläuft die Uferpromenade, welche wie die Hauptgeschäftsstraße und die Lagune Charco San Ginés zu ausgiebigen Spaziergängen einlädt. Das Castillo de San Gabriel ist etwas vorgelagert und kann besichtigt werden.
Verpflegung: Vollpension
10. Tag: Las Palmas/Spanien (Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 23:00 Uhr)
Da die Kathedrale St. Ana über mehrere Jahrhunderte gebaut wurde, sind heute Stilelemente der Gotik, des Barock und des Klassizismus erkennbar. In einem Park mit Rosengarten liegt die Festungsanlage Castillo de la Luz. Heute ist sie ein Kulturzentrum und Schifffahrtsmuseum. Relikte aus der Zeit Columbus können im Stadtpalast Casa Museo de Colón betrachtet werden.
Verpflegung: Vollpension
11. Tag: Santa Cruz de Tenerife/Spanien (Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 22:00 Uhr)
Die Stadt fasziniert durch ihren langgestreckten Hafen und die reich begrünten Fußgängerzonen mit zahllosen Einkaufsmöglichkeiten. Im Teide Nationalpark können Sie die Vulkanwüste erkunden, welche einer Mondlandschaft gleicht. Von dort führt eine Seilbahn bis auf den Gipfel des Vulkans Pico del Teide.
Verpflegung: Vollpension
12. Tag: San Sebastián de la Gomera/Spanien (Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 22:00 Uhr)
Die Insel bietet eine außergewöhnliche landschaftliche Vielfalt und ist damit ein Paradies für Wanderer. Der Lorbeerwald gehört zum Kulturgut der Menschheit. Besuchen Sie auch den Nationalpark Garajonay mit seinen bis zu zwei Meter hohen Farnen und anderen tropischen Pflanzen. In San Sebastian finden Sie einen pittoresken Hafen und kleine Cafés, die zum Entspannen einladen.
Verpflegung: Vollpension
13. Tag: Santa Cruz de la Palma/La Palma/Spanien (Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)
Die Inselhauptstadt ist im Kolonialstil erbaut und die Altstadt lässt sich gut zu Fuß erkunden. Prachtvolle Bauwerke wie die Iglesia de la Encarnación oder die Kirche Santuario de la Virgen de las Nieves werden sie beeindrucken. Diese wurden mit Ornamenten aufwändig verziert und bieten eine fantastische Aussicht auf die Stadt und die Küstenlinie.
Verpflegung: Vollpension
14. - 15. Tag: Funchal/Portugal (Ankunft: 12:00 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)
Zu den Sehenswürdigkeiten in und um Funchal zählen der Blumen-, Gemüse- und Fischmarkt sowie die Ruhestätte des letzten österreichischen Kaisers Karl von Habsburg. Im botanischen Garten finden Sie zahlreiche Pflanzenarten, darunter viele vom Aussterben bedroht. Empfehlenswert ist auch eine Fahrt mit dem Korbschlitten von Monte nach Livramento.
Verpflegung: Vollpension
16. - 18. Tag: Erholung auf See
Verpflegung: Vollpension
19. Tag: Portsmouth/Großbritannien (Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 20:00 Uhr)
Im Portsmouth Historic Dockyard wird Ihnen die Marinegeschichte Englands deutlich vor Augen geführt. Hier liegen u.a. die Museumsschiffe HMS Victory und Mary Rose vor Anker. Bei einigen Hafenrundfahrten können Sie sogar einen Blick in die Marinebasis und auf einen britischen Flugzeugträger werfen. Nicht maritime Sehenswürdigkeiten sind das Geburtshaus des Schriftstellers Charles Dickens, das Southsea und das Portchester Castle.
Verpflegung: Vollpension
20. Tag: Erholung auf See
Verpflegung: Vollpension
21. Tag: Hamburg/Deutschland (Ankunft: 09:00 Uhr)
Ausschiffung und individuelle Abreise.
Verpflegung: Vollpension

*** Die Zeiten sind als Richtlinie zu sehen. Bei dieser Reise handelt es sich um eine Gruppenreise.

***Hinweis: Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen unter https://www.phoenixreisen.com/corona-hochsee-hygienekonzept.html. Hier finden Sie wichtige COVID19 Informationen; Maßnahmen vor der Einschiffung und zur Gesundheitskontrolle sowie mögliche Reisebeschränkungen. Für diese Reise ist ein vollständiger Impfnachweis nötig. Der Status "genesen" ist nicht ausreichend. Alle Gäste benötigen für den Check-In an Bord das EU Covid-19 Impfzertifikat mit QR-Code (digital oder in Papierform). ACHTUNG: Der gelbe Impfausweis ist nicht ausreichend!

Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsbürger: Sie benötigen einen nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass oder Personalausweis.

20 Tage: nur Hotel

Bewertung für sonnenklar.TV - EUVIA Travel GmbH

ekomi.jpg
4.27 von 5 Sternen
aus 4863 Bewertungen
Wir sind vor Corona oft manchmal 6 Mal im Jahr von sonnenklar gereist und können nur bestätigen dass ohne Probleme der Urlaub sehr schön war und was besonders gut ist den Zug zum Schiff oder Flug. Letzte Reise von Berlin nach Köln kostete uns sehr viel Geld für Fahrkarte /Reise bei *** gebucht. Wir bleiben sonnenklar treu. Vielleicht eine Anregung. Mein Wunsch ist es Irland mit Bus zu bereisen. Ich denke auch auf Korsika wäre eine Reise wert. Oder eine rheintour könnte auch vorgestellt werden
08.01.2022