Andorra - Rundreise ab/an Escaldes-Engordany mit Tulip Inn Andorra Hotel Delfos


 Andorra - Escaldes
Leider vorübergehend nicht buchbar
Bilder

Verfügbare Optionen

Diese Reise ist verfügbar in folgenden Optionen:

    Infos in kürze verfügbar...

Es stehen folgende Verpflegungsarten zur Auswahl:

    Infos in kürze verfügbar...

Sie können aus folgenden Zimmertypen wählen:

    Infos in kürze verfügbar...
  • Hotelinformationen

Reise-Code: RFG001

Reisezeitraum von: 03.05.2022

Reisezeitraum bis: 27.10.2022

Highlights der Reise:

  • Köstlich: Weinprobe im Familienweinkeller
  • Majestätisch: Besuch des Berges Montserrat
  • UNESCO Weltkulturerbe: Wanderung durch die unberührte Gletscherlandschaft des Vall del Madriu
  • Zeitreise: Erfahren Sie im "Museu del Tabac" alles über die Geschichte des Tabaks in Andorra
  • Auf den Spuren der Flüchtlinge des 2. Weltkriegs: Im Geländewagen den Schmugglerweg erkunden
  • Entspannung im Thermalwasserzentrum Caldea


Auf den Spuren des Zwergstaates: Andorra liegt im Herzen der Pyrenäen, umgeben von traumhafter Landschaft, Tälern und idyllischen Dörfern. Verkosten Sie den vorzüglichen Bergwein einer Familienwinzerei und entspannen Sie im Thermalwasserzentrum Caldea.

Reisearten: Rundreisen,Flugreisen,Geführte Rundreisen

Inklusivleistungen:
  • Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) ggf. mit Zwischenstopp nach Barcelona und zurück in der Economy Class
  • Panoramatour inkl. Spaziergang auf dem Eisenweg (Tag 2)
  • Eintritt in die Tabakfabrik und in das Parlament Casa de la Vall (Tag 2)
  • Geländewagen-Ausflug (Tag 3)
  • Wanderung Vall del Madriu (Tag 5)
  • Besichtigung der Aussichtsplattform Mirador del Roc del Quer sowie des Wasserkraftwerkes in Engolasters (Tag 7)
  • Besuch eines traditionellen Weinkellers inkl. Weinprobe (Tag 7)
  • Thermalwasser Zentrum Caldea (Tag 7)
  • Besuch des Berges Montserrat (Tag 8)
  • Transfers und Rundreise im Reisebus gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Tulip Inn Andorra Hotel Delfos (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstück
  • Traditionelles andorranisches Mittagessen (Tag 4)
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Deutschsprachige Reiseleitung


Garantierte Abreise: nein

Deutschsprachige Reiseleitung: ja

Unterbringung:

Tulip Inn Andorra Hotel Delfos

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Vorschriften mit Einschränkungen im Hotel zu rechnen ist.
Genießen Sie im Hotelrestaurant oder im Tapas-Restaurant Gerichte aus Andorra, bevor Sie im Pub oder der Lounge entspannt den Abend ausklingen lassen. Das Hotel verfügt über kostenfreies WLAN und eine rund um die Uhr besetzte Rezeption.

    • Doppelzimmer - Die komfortabel eingerichteten Doppelzimmer (ca. 18 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Minibar, Safe sowie kostenfreies WLAN.
    • Einzelzimmer - Die komfortabel eingerichteten Einzelzimmer (ca. 12 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Minibar, Safe sowie kostenfreies WLAN.


    Hotelhinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Vorschriften mit Einschränkungen im Hotel zu rechnen ist.

    Zug zum Flug: Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil nur für Anreisen bis zum 31.10.2022 gilt. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

    Mindestteilnehmerzahl: Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Bei Nichterreichen behalten wir uns die Absage bis 30 Tage vor Reisebeginn vor.

    Frühbuchervorteil: Bei Buchung bis 30.11.2021 erhalten Sie lokale Produkte aus den Pyrenäen (Ziegenkäse, kleines Fläschchen Olivenöl, Honig und Nectum) im Wert von 25 € pro Zimmer.

    Eingeschränkte Mobilität: Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

    Wunschleistungen:
    • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 219 €,
    • Zuschlag 7 x Halbpension pro Person 99 €


    Urlaubsort:Escaldes-Engordany

    Escaldes-Engordany ist eine Kleinstadt im Zentrum Andorras, deren Name von den schwefelhaltigen Thermalquellen "Les Escaldes" abgeleitet wurde. Besonders beliebt ist dabei das Thermalbad "Caldea", welches zum ausgiebigen Entspannen einlädt. Umgeben von einer schönen Landschaftskulisse bietet Escaldes-Engordany eine Menge Möglichkeiten der Aktivitäten an der frischen Luft.



    Reiseverlauf:1. Tag - Anreise - Escaldes-Engordany (ca. 200 km) (Dauer 1 Tag)

    Flug von Deutschland nach Barcelona und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Sie machen sich auf den Weg nach Andorra und übernachten anschließend in Ihrem Hotel in Escaldes-Engordany.

    2. Tag - Escaldes-Engordany - Arinsal - La Cortinada - Ruta de Hierro - Ordino - Andorra la Vella - Escaldes-Engordany (ca. 50 km) (Dauer 1 Tag)

    Nach dem Frühstück starten Sie bei einer Panoramafahrt in die traditionellen malerischen Bergdörfer Andorras, wie Arinsal, die mit der einzigartigen Kirchenarchitektur aus der romanischen Zeit begeistern. Anschließend machen Sie eine Wanderung durch den Eisenweg "Camino de hierro" und erfahren die Bedeutung der Stahlindustrie für das kleine Land im 17. bis zum 19. Jahrhundert (Schwierigkeitsgrad: leicht, Höhenunterschied: 126 m, ca. 4.2 km, ca. 40 min.). Im Anschluss besuchen Sie das Städtchen Ordino, ein malerischer Ort mitten im Tal. Dort besichtigen Sie das Haus "Museum Casa Areny Plandolit", welches einst einer der reichsten Familien Andorras gehörte. Ihre letzte Station ist das ehemalige Parlament "Casa de la Vall" aus dem 16. Jahrhundert (Eintritt inklusive). Das historische Bauwerk diente nicht nur als Versammlungsort für die Vertreter der Pfarren, sondern war auch Sitz der Justiz. Nach einem erlebnisreichen Tag fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

    3. Tag - Escaldes-Engordany - Schmugglerweg - Escaldes-Engordany (ca. 50 km) (Dauer 1 Tag)

    Mit dem Geländewagen geht es heute über den Schmugglerweg. Das sind alte Bergwege, die während des zweiten Weltkriegs genutzt wurden, um von Frankreich in den Süden Europas und weiter in die Vereinigten Staaten zu fliehen. Die Andorraner halfen diesen Menschen bei der Flucht. Lassen Sie sich während der Fahrt von der atemberaubenden Geschichte beeindrucken und genießen Sie die wunderschönen Aussichten auf die andorranischen Naturparadiese. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

    4. Tag - Meritxell - Sant Julià de Lòria - Os de Civis - Escaldes-Engordany (ca. 50 km) (Dauer 1 Tag)

    Am Morgen besichtigen Sie das moderne Sanktuarium de Meritxell. Die Basilika ist ein Werk des Architekten Ricard Bofills. Sie besteht größtenteils aus Stein und Holz. Meritxell gilt als die Schutzpatronin Andorras. Im Anschluss geht es weiter in die einmalige Tabakfabrik "Museu del Tabac", die heute ein Tabakmuseum ist. Hier erfahren Sie alles über die Tabakproduktion der bekannten Familie Reig. Am Mittag fahren Sie nach Os de Civis, ein malerisches spanisches Dörfchen, welches nur von Andorra aus erreichbar ist. Sie genießen während eines Mittagessens die Spezialitäten des Landes im traditionellen andorranischen Restaurant "La Borda" (Vor-, Haupt- und Nachspeise, 1/4 l Wein, 1/2 l Wasser inklusive). Nach dem Essen probieren Sie verschiedene andorranische Liköre.

    5. Tag - Escaldes-Engordany - Vall del Madriu - Escaldes-Engordany (ca. 14 km) (Dauer 1 Tag)

    Nach dem Frühstück starten Sie gut gekräftigt mit der Wanderung durch das Tal Madriu. Wegen seiner Landschaft und Kultur wurde es 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt (Schwierigkeitsgrad: mittel, Dauer ca. 6 Stunden, ca. 14 km, Höhenunterschied 500 m). Die unberührte Landschaft ist von Gletschern und steilen Klippen geprägt, dazwischen hochgelegene Weideflächen und tiefe bewaldete Täler. Es ist die zweitgrößte Wasserscheide in Andorra und das Tal ist Zufluchtsort für seltene oder bedrohte Tierarten. In dem Gebiet herrscht auch heute noch teilweise Weidewirtschaft. Zu sehen sind u. a. Sommeransiedlungen, Terrassenfelder, Gebirgspfade und Anzeichen für eine frühere Eisengewinnung. Die Übernachtung erfolgt in Escaldes-Engordany.

    6. Tag - Escaldes-Engordany (Dauer 1 Tag)

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um die Stadt auf einem gemütlichen Spaziergang auf eigene Faust zu erkunden oder statten Sie dem Illa Carlemany Shopping Center einen Besuch ab. Alternativ entspannen Sie Ihrem Hotel und lassen die bisherigen Eindrücke Andorras auf sich wirken.

    7. Tag - Escaldes-Engordany - Roc del Quer - Engolasters-See - Escaldes-Engordany (ca. 20 km) (Dauer 1 Tag)

    Sie starten den Tag mit einem Ausflug zum Mirador del Roc del Quer. Ein gemütlicher Spaziergang führt Sie zu der Aussichtsplattform, die einen einzigartigen Rundumblick auf Canillo und die eindrucksvollen Pyrenäen bietet. Genießen Sie den traumhaften Ausblick auf die malerische Berglandschaft, bevor Sie am Nachmittag den Engolasters-See besuchen. Bei einem Spaziergang erkunden Sie die einmalige Landschaft des 1.600 Meter hohen Stausees und erfahren bei der Besichtigung des Staudamms Näheres über die Bedeutung des Wasserkraftwerkes für die Stromversorgung des Landes (nur von außen zu besichtigen). Anschließend werden Sie auf eine Bergweinverkostung in einem traditionellen Familienweinkeller eingeladen. Nach diesem erlebnisreichen Tag entspannen Sie sich zum Schluss im Thermalwasser-Zentrum Caldea (Eintritt inklusive). Die Verwöhnoase erwartet Sie mit Innen- und Außenlagunen, Saunen, Whirlpools, Wassermassagen sowie romantischen Bädern. Der perfekte Ort, um sich zu entspannen und die Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren zu lassen.

    8. Tag - Abreise (Dauer 1 Tag)

    Mit einem Koffer voller schöner Eindrücke treten Sie heute die Heimreise an. Es erfolgt der Transfer zum Flughafen Barcelona mit einem Zwischenstopp in Montserrat. Der Berg mit dem Benediktinerkloster Santa Maria de Montserrat liegt ca. 45 km nordwestlich von Barcelona. Der 1.236 Meter hohe Berg liegt inmitten eines sehr schönen Naturparks. Am Kloster angekommen, bietet sich Ihnen ein traumhafter Ausblick. Sie besichtigen das Klosterareal und den Naturpark, bevor Sie weiter zum Flughafen fahren.



    Reiseverlauf Hinweis:

    Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass Wanderschuhe benötigt werden.



    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger:

    Andorra

    Einreisebestimmungen

    Coronavirus:
    Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus den folgenden Regionen und Ländern dürfen einreisen: EU, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, Schweiz, Vatikanstadt, Vereinigtes Königreich. Für Heimkehrer sowie Reisende mit der Staatsbürgerschaft des Ziellandes oder Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis im Zielland können die nachfolgenden Bestimmungen abweichen. Dies gilt für Staatsangehörige dieser Länder sowie dort ansässige Personen. Die Einreise nach Andorra ist grundsätzlich nur über den Landweg aus Frankreich oder Spanien möglich. Die dort geltenden Bestimmungen müssen beachtet werden. Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.

    Wichtig bei der Einreise:
    Es muss ein negativer COVID-19-Test vorgewiesen werden. Die Testpflicht gilt für Reisende, die sich mindestens 3 Nächte in Andorra aufhalten möchten. Sie müssen einen negativen PCR- oder TMA-Test in englischer, französischer, spanischer oder katalanischer Sprache, ausgedruckt oder elektronisch, vorlegen können, der bei Ankunft nicht älter als 72 Stunden sein darf. Der Nachweis muss den Namen des Reisenden, die Nummer des mitgeführten Ausweisdokuments, das Testdatum, den Namen und die Kontaktdaten des Labors, die Testmethode und das negative Ergebnis enthalten. Ausgenommen von dieser Pflicht sind Kinder unter 6 Jahren sowie Reisende, die in Spanien, Frankreich, Portugal oder einem vom Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) grün eingestuften Land ansässig sind. Die Klassifizierung des ECDC finden Sie unter folgendem Link: https://www.ecdc.europa.eu/en/covid-19/situation-updates/weekly-maps-coordinated-restriction-free-movement. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
    Reisende aus Frankreich, Spanien und Portugal sollten eine Reisekrankenversicherung vorweisen können. Reisende aus Großbritannien müssen derzeit mit abweichenden Bestimmungen, wie zusätzlichen Testmaßnahmen vor Ort, rechnen und sollten sich diesbezüglich mit ihrer zuständigen Auslandsvertretung in Verbindung setzen.

    Transit:
    Der Transit ist möglich. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre Fluggesellschaft.

    Wichtig am Zielort:
    Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.
    - Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
    - Restaurants/Cafés: geöffnet
    - Geschäfte: geöffnet
    - Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet
    - Kinos/Theater: geöffnet
    - Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
    - Maskenpflicht: ja - in der Öffentlichkeit
    - Mindestabstand: 1.50 Meter
    - Versammlungsverbot: ja, ab 10 Personen

    Reisewarnung aufgrund von COVID-19:
    Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen.

    Risikogebiet:
    Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 wurde das Zielgebiet vom Robert Koch-Institut zum Risikogebiet erklärt. Dies kann Auswirkungen auf die Rückreise nach Deutschland haben. Informationen zu den Rückreise-Regeln der einzelnen Bundesländer finden Sie unter folgendem Link: https://tourismus-wegweiser.de.

    Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
    Reisepass
    Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Vorläufiger Reisepass
    Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Kinderreisepass
    Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Personalausweis / Identitätskarte
    Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Vorläufiger Personalausweis
    Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.


    Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
    Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

    Anforderungen der Fluggesellschaft:
    Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

    Minderjährige:
    Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.
    Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:
    - Eine unterschriebene Einverständniserklärung beider Eltern

    Visabestimmungen

    Es wird kein Visum benötigt.

    Transitvisabestimmungen

    Es wird kein Transitvisum benötigt.

    Gesundheitliche Hinweise

    Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

    Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
    - Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
    - Hepatitis A
    - Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

    Masern:
    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

    Coronavirus:
    Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.


    Schlussbestimmungen
    Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

    Datenstand vom: 01.06.2021 16:22 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

    Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

    Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

    Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

    Leider vorübergehend nicht buchbar

    Bewertung für sonnenklar.TV - EUVIA Travel GmbH

    ekomi.jpg
    4.27 von 5 Sternen
    aus 4818 Bewertungen
    Es wurde bis jetzt alles zu meiner Zufriedenheit erledigt ob bei Umbuchung oder Stornierung einer Reise auch bei Problemen mit einer Reise
    23.04.2021