Hotel Steinerwirt 1493


  Österreich - Zell am See

Videos und Bilder

Verfügbare Optionen

Diese Reise ist verfügbar in folgenden Optionen:

    Infos in kürze verfügbar...

Es stehen folgende Verpflegungsarten zur Auswahl:

    Infos in kürze verfügbar...

Sie können aus folgenden Zimmertypen wählen:

    Infos in kürze verfügbar...

Reiseziel:Wo liegt Zell am See? Die Stadtgemeinde Zell am See liegt auf 760 m Höhe am Rande des Nationalparks Hohe Tauern in Österreich. Von mächtigen Gipfeln, Gletschern und sanften Hügeln umgeben liegt die Gemeinde, wie ihr Name schon verrät, idyllisch am Zeller See. Der Hausberg von Zell am See, die Schmittenhöhe mit einer Höhe von 2.000 m, bietet Urlaubern im Winter und Sommer herrliche Natur und Erlebnisse. Die Zeller Altstadt kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die bis ins frühe Mittelalter zurückreicht. Das Ferry Porsche Congress Center, benannt nach dem Ehrenbürger der Stadt, ist ebenso sehenswert wie das Grand Hotel Zell am See. Letzteres hat durch seine Lage direkt am Seeufer und seines imposanten Baustils in der Gemeinde einen wahrzeichenähnlichen Charakter erlangt. Der 6 km lange Schmittentunnel hält den Durchgangsverkehr aus der Stadt heraus, sodass es sich in der großzügigen, mit schönen, alten Gebäuden gesäumten Fußgängerzone ungestört bummeln und verweilen lässt. Zusammen mit den tollen Skigebieten und dem erstklassigen Freizeitangebot bietet Zell am See beste Voraussetzungen für einen perfekten Österreich-Urlaub.

Was ist los in Zell am See? Als touristisches Zentrum und Bezirkshauptstadt der Region Pinzgau bietet Zell am See alles, was das Herz begehrt. Neben Wintersport und dem perfekten Einstieg in mehrere nahegelegene Skigebiete bietet Zell am See viele weitere Veranstaltungen und Möglichkeiten zur Erholung. Von sommerlichen Konzerten, Bergfesten, winterlichen Hundeschlittenrennen oder Schlittschuhlaufen auf dem Zeller See: Es gibt fast nichts, was nicht angeboten wird. Allen denen, die am Abend noch ihr Glück herausfordern wollen, sei das Casino in Zell am See wärmstens ans Herz gelegt. Wer Erholung sucht, findet diese nicht nur in der umliegenden Natur, sondern auch im nahegelegenen Tauern Spa. Im Sommer bieten die zahlreichen Strandbäder rund um den glasklaren Zeller See alles, von Wasserski bis zum Sprungturm. Im Winter bieten sich hingegen Snowkiten, Nordic Walking oder, ganz klassisch, Skifahren in Zell am See an.

Skigebiet: Mit dem Skipass "Ski Alpin Card" fahren Sie im Skicircus Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn sowie den Skigebieten von Zell am See/Kaprun auf sagenhaften 408 Pistenkilometern. Ganz unter dem Motto "1 Ticket, 3 Regionen, unendliche Berge".

In Zell am See haben Sie Zugang zu 138 Pistenkilometern und über 47 modernen Liftanlagen in den beiden Skigebieten Maiskogel und Schmittenhöhe sowie dem Gletscherskigebiet am Kitzsteinhorn, welches sich bis auf über 3.203 m Höhe erstreckt.

Mit dem Skipass "Kitzsteinhorn-Kaprun" (Nebensaison) können Sie das schneesichere gleichnamige Skigebiet nutzen. Mit seinen 41 km bietet es größtenteils mittelschwere Pisten für Anfänger und Genussfahrer an. Breite Carving-Pisten und lange, sportliche Abfahrten, wie die 5 km lange Piste von der Bergstation des Magnetköpflliftes, lassen das Skifahrerherz höher schlagen. Von Kaprun aus erreichen Sie den Gletscher mit dem Gletscherjet und der Panoramabahn oder ab Dezember 2019 mit der K-onnection direkt aus dem Zentrum heraus.

Von Zell am See aus gelangen Sie mit dem CityXpress, dem TrassXpress oder der Schmittenhöhenbahn rasch ins Skigebiet Schmittenhöhe (2.000 m), das Abfahrten aller Schwierigkeitsstufen bietet. Könner versuchen sich an der 4 km langen Trassabfahrt, die als schwierigste im gesamten Skigebiet gilt, oder an der Black Mamba mit einem Gefälle von bis zu 63 %.

Das Skigebiet Maiskogel ist mit einem großen Anteil an breiten und blauen Pisten hingegen besonders für Familien geeignet. Am Maiskogelköpfellift findet man auch die mit etwa 7 km längste Abfahrt der Skiregion.

Jedes der drei Skigebiete hält einen eigenen Funpark mit Tables, Slides und Jumps bereit. Auch Freerider finden ausreichend Möglichkeiten. Insgesamt stehen 5 Freeride Routen und ein umfassendes Informationssystem mit Infobase und Info-Points zur Verfügung. An der Schmittenhöhe kann sich z. B. auf dem freien Skigelände unter der Sonnkogelbahn ausgetobt werden.

Als besonderen Service bieten die Skigebiete rund um Zell am See und Kaprun kostenfreies WLAN an verschiedenen Hotspots im gesamten Skigebiet an. Kinderleicht gelangen Sie ins WLAN-Netz und können unbeschwert im Internet surfen, die neuesten Schneeberichte herunterladen oder Bilder posten!

Ab Dezember 2019 ist die Schmittenhöhe mit dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn verbunden. Der brandneue zellamseeXpress fährt nun ab Viehhofen im Glemmtal. Sechs Kabinen besitzen eine Jukebox, an die man seine Musik anschließen kann. Zwischen Viehhofen und Vorderglemm verkehrt zusätzlich ein Skibus. Bis zum Jahr 2023 soll der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und das Skigebiet Zell am See-Kaprun komplett miteinander verschmelzen. Das macht den Zusammenschluss dann zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs.

Schneegarantie (01.01. - 15.03.): Sollten fünf Tage vor Reisebeginn (Ankunftstag) aufgrund von Schneemangel sämtliche im gebuchten Skipass enthaltenen Skigebiete geschlossen sein, können Sie kostenlos auf eine andere Skireise im gleichen Zeitraum umbuchen (sofern Plätze frei sind, es gilt der tagesaktuelle Preis der neuen Reise ohne Last-Minute & More-Rabatt, gültig für Anreisen vom 01.01. bis 15.03.).

Um die Garantie in Anspruch zu nehmen, wenden Sie sich bitte am Stichtag (fünf Tage vor Reisebeginn/Ankunft, z.B. am Montag, sofern der Anreisetag ein Samstag ist) per E-Mail an schneegarantie-de@snowtrex.com.

Achtung: Ob weitere Leistungen inkludiert sind, entnehmen Sie bitte dem Buchungsprozess.

Lage: Das traditionsreiche Boutique Hotel Steinerwirt 1493 befindet sich direkt im Zentrum von Zell am See mit zahlreichen Geschäften und Restaurants, nur ca. 250 m vom cityXpress, dem Einstieg in das Skigebiet, entfernt.

Ausstattung: Zur Ausstattung gehören Rezeption, WLAN, Aufzug, Restaurant, Stube, Bar, Ski- und Schuhraum sowie Parkplätze (nach Verfügbarkeit). Den Wellnessbereich mit Outdoor-Whirlpool, Panoramasauna und Ruheraum können Sie kostenfrei nutzen. Massagen können gegen Gebühr in Anspruch genommen werden.

Vor Ort erhalten Sie zusätzlich 5% Rabatt im Restaurant "Deins & Meins" in Zell am See (gegen Vorlage eines Vouchers, Erhalt mit den Reiseunterlagen).

Verpflegung: Im Reisepreis ist das tägliche Frühstück enthalten.

Inklusivleistungen:

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • Nutzung des Wellnessbereiches
  • Gutschein für Restaurant vor Ort (s. Ausschreibung)
  • Parkplätze (nach Verfügbarkeit)
  • 10 % Ermäßigung auf Gruppenkurse bei unserer Partnerskischule (ab 3 Tage)


Kosten vor Ort:
  • Keycard: 2,- €


Haustiere:
  • Haustiere auf Anfrage (gg. Geb., ohne Futter)


Ermäßigungen: Alle Reiseteilnehmer im Doppelzimmer Du/WC, ÜF erhalten folgende Ermäßigung:
  • 2 bis 5 Jahre 35%
  • 6 bis 15 Jahre 15%
  • 16 bis 18 Jahre 5%


Wichtige Hinweise:
  • Kinder (Jahrgang 2013 und jünger) erhalten einen Freiskipass, wenn eine erwachsene Begleitperson pro Kind gleichzeitig einen Skipass erwirbt
  • Der Skipass ist bereits am Vortag ab 15 Uhr gültig.


Zimmer:

Doppelzimmer Du/WC, ÜF:
  • Zimmer mit Doppelbett, Kabel-TV und Safe
  • Badezimmer mit Dusche, WC, Föhn und Kosmetikspiegel
  • WLAN

Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH

ekomi.jpg
4.29 von 5 Sternen
aus 4668 Bewertungen
Der gesamte Ablauf, sprich Reise suchen bis zur Buchung und Buchungsbestätigung war das einfachste auf der Welt, sogar für mich als Anfänger. Kann dem Team Sonnenklar meinen größten Lob aussprechen. Freue mich schon riesig auf meine erste Kreuzfahrt.Dankeschön Team Sonnenklar!
30.08.2019