TV-Bestellnummer 233029
Fernreise

BRR Quer durch die USA von New York bis San Francisco


 Vereinigte Staaten - Diverse Regionen / New York bis San Francisco

Dauer: 22-tägige Flugreise

Bereits
141
verkauft

Momentan schauen sich 11 Personen dieses Angebot an.

Ihre besonderen sonnenklar.TV Vorteile

  • Stadtrundfahrten (Wert: ca. € 650,- pro Zimmer)

  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks (Wert: ca. € 230,- pro Zimmer)

  • Durchführungsgarantie

  • Zug zum Flug in der 2. Klasse inkl. ICE Nutzung (Wert: € 132,- pro Zimmer)

  • Buchbar nur bis Mi. 17.08.2022
Videos und Bilder

Verfügbare Optionen

Diese Reise ist verfügbar in folgenden Optionen:

  • 20 Tage

Es stehen folgende Verpflegungsarten zur Auswahl:

  • Frühstück

Sie können aus folgenden Zimmertypen wählen:

  • Doppelzimmer

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Deutschland nach New York und zurück von San Francisco
  • Unbegleitete Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Busrundreise im modernen und klimatisierten Reisebus
  • 20 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Frühstück während der Busrundreise
  • Stadtrundfahrten: New York, Philadelphia, Washington, Chicago, Salt Lake City, Los Angeles, San Francisco
  • Eintrittsgebühren: Yosemite Nationalpark (N.P), Grand Canyon N.P, Bryce Canyon N.P, Grand Teton N.P, Yellowstone N.P, Mount Rushmore National Memorial, Badlands N.P
  • Durchführungsgarantie
  • Deutschsprechende Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Zug zum Flug in der 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Rail & Fly

Bei Buchung einer internationalen Flugreise erhalten Sie ein Zug zum Flug-Ticket für die Hin-und Rückfahrt in der 2. Klasse. Das Ticket gilt innerhalb Deutschlands inkl. Basel (Basel SBB) und Salzburg (Hbf) in Verbindung mit Ihren Reiseunterlagen und kann in allen Zügen des Fern- und Nahverkehrs der Deutschen Bahn AG genutzt werden ( inkl. öffentlicher Nahverkehrsmittel laut den Nutzungsbedingungen )

Verpflegung

Verpflegung in Ihren Mittelklassehotels während der Busrundreise:

  • Frühstück

Wunschleistungen

Wunschleistungen pro Person/Aufenthalt:

  • Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: ab € 1399.- 
  • Festpreis 3. Person im Doppelzimmer: ab € 3099.-

Nicht inkludierte Leistungen

  • Corona-Reiseschutz für nur € 9,90 p.P. zubuchbar: Erstattung der Stornokosten im Falle eines positiven PCR Tests bei Abreise bis 31.10.23* - jeweils gültig für alle Reiseteilnehmer
  • Corona-Reiseschutz Premium für nur € 14,90 p.P. zubuchbar: Erstattung der Stornokosten im Falle einer häuslichen Quarantäne infolge einer behördlichen Maßnahme, positiven PCR Test, Verweigerung der Beförderung bei Abreise bis 31.10.23* - jeweils gültig für alle Reiseteilnehmer
  • Eine ESTA Online-Registrierung ist bis spätestens 72 Stunden vor Abflug unter https://esta.cbp.dhs.gov erforderlich: US$ 14,- pro Person, zahlbar mit Kreditkarte.
  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer

Quer durch die USA von NYC nach SFO

Ausstattung

Alle Hotels verfügen über Rezeption. Einige Hotels verfügen über eine erweiterte Ausstattung. Hotel- und Freizeiteinrichtungen sind teilweise gegen Gebühr.

Unterbringung

Die Doppelzimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Reiseinformationen

1. Tag: Ankunft in New York. 
Willkommen in der Stadt, die niemals schläft – New York City! Mit dem eigenverantwortlichen oder arrangierten Transfer gelangen Sie in Ihr erstes Hotel. 

2. Tag: New York. 
Am Morgen entdecken Sie Manhattan auf einer Stadtrundfahrt. Freuen Sie sich auf den Central Park, Times Square, das Finanzviertel, die Fifth Avenue und vieles mehr. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: New York – Philadelphia – Washington (375 km). 
Sie verlassen heute New York und erreichen Amerika’s „Wiege der Nation“ wo seinerzeit die Unabhängigkeit erklärt wurde: Philadelphia. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. auch die Liberty Bell. Danach führt Sie die Reise schließlich in die Hauptstadt der USA, Washington. Am Abend gibt es noch Gelegenheit die erleuchteten Monumente der Stadt auf einer Nachtfahrt zu entdecken (fakultativ).

4. Tag: Washington. 
Am Morgen wird Ihnen das Kapitol, die Staatsbibliothek, das Weiße Haus und einige ausgewählte Denkmäler der Stadt sowie den Friedhof von Arlington auf der Stadtrundfahrt durch Washington gezeigt. Am Nachmittag bleibt noch Zeit einige der fantastischen Museen der Stadt auf eigene Faust zu besichtigen.

5. Tag: Washington – Niagara Falls (771 km). 
Sie verlassen heute morgen die Hauptstadt der USA und fahren quer durch den Bundesstaat Pennsylvania in das Gebiet der Großen Seen. Das Ziel ist Niagara Falls, wo gewaltige Wassermassen in die Tiefe stürzen und dem Besucher ein beeindruckendes Naturschauspiel bieten.

6. Tag: Niagara Falls – Port Huron - Lansing (506 km). 
Am Morgen nehmen Sie sich Zeit, das Weltwunder Niagara Falls genauer zu entdecken. Es gibt Gelegenheit zu einer Bootsfahrt, auf der Sie die Wasserfälle aus nächster Nähe erleben können. Anschlieβend geht die Reise weiter durch die kanadische Provinz Ontario. Bei Port Huron überqueren Sie dann die Grenze zu den USA und fahren weiter bis in die Hauptstadt Michigans, Lansing. Die Stadt gilt auch als Geburtsort der amerikanischen Automobilindustrie. Diese spielt zwar auch noch heute eine wichtige Rolle, Bildungs- und Regierungseinrichtungen prägen inzwischen jedoch das Bild der Stadt.

7. Tag: Lansing – Chicago (350 km). 
Heute geht die Reise weiter nach Chicago am Michigansee. Die Stadt ist zweitwichtigstes Finanz- und Handelszentrum der USA. Bei Ankunft lernen Sie die Stadt auf einer Rundfahrt näher kennen. Anschlieβend können Sie die Hancock Towers mit herrlichem Blick über die Stadt und den Michigansee besichtigen (fakultativ) sowie eine Bootsfahrt auf dem Chicago River, der durch die Innenstadt flieβt machen (fakultativ).

8. Tag: Chicago – Sioux Falls (918 km). 
Die heutige Fahrt führt Sie durch die weiten Ebenen des mittleren Westens, der Kornkammer des Landes. Dies ist Amerikas Zentrum der Landwirtschaft. Am Abend erreichen Sie South Dakota und übernachten in Sioux Falls.

9. Tag:  Sioux Falls – Badlands NP – Mount Rushmore/Rapid City (634 km). 
Quer durch den Bundesstaat South Dakota fahren Sie heute bis zum Badlands Nationalpark. Wie eine Wand türmt sich die „Badlands Wall“ vor uns auf. Der Park besticht durch seine Kalksteinformationen. Sie sehen bestimmt Bisons und Bighorn-Schafe. Das Tagesziel ist jedoch Mount Rushmore, wo die Köpfe der amerikanischen Presidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Roosevelt in Felsen verewigt sind.

10. Tag:  Rapid City – Bighorn Mountains – Cody (671 km). 
Über die Bighorn Mountains Gebirgskette geht unsere Fahrt heute weiter nach Cody, Heimat des legendären Buffalo Bill und unweit des östlichen Eingangs zum Yellowstone Nationalpark gelegen.

11. Tag:  Cody – Yellowstone NP – Jackson (372 km).
Ein weitere Höhepunkt unserer Reise erwartet Sie heute: der Yellowstone Nationalpark. Sie durchqueren heute den Yellowstone Nationalpark und lernen mehr über die Flora und Fauna sowie geologische Beschaffenheit der Region kennen. Wir halten an markanten Punkten und sehen hoffentlich einige der hier beheimateten Tiere. Unser Tagesziel ist Jackson am Eingang zum Grand Teton Nationalpark.

12. Tag:  Jackson/Grand Teton NP – Salt Lake City (439 km).
Heute morgen sehen Sie zunächst nochmals den Grand Teton Nationalpark mit seinen klaren Gebirgsseen und schroffen Gipfeln. Danach führt Sie die Reise über den Wintersportort Jackson Hole in Wyoming bis in die Hauptstadt des Mormonenstaates Utah, Salt Lake City. Bei Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und sehen die Innenstadt und den Mormonentempel.

13. Tag:  Salt Lake City – Bryce Canyon NP (436 km).
Quer durch den Bundesstaat Utah geht die Fahrt heute weiter in die Welt der Canyons. Der Bryce Canyon Nationalpark besticht durch seine bizarren Felsformationen und sein prächtiges Farbspiel in der untergehenden Sonne. Die Übernachtung erfolgt in der Nähe des Parks.

14. Tag:  Bryce Canyon NP – Lake Powell - Grand Canyon NP/Williams (554 km).
Sie verlassen heute Utah und erreichen am Stausee Lake Powell den Bundesstaat Arizona. Es gibt die Möglichkeit, die ganze Pracht des Lake Powell und der berühmten Regenbogenbrücke auf einem Rundflug zu bestaunen (fakultativ). Bald darauf steht eines der Weltwunder der Erde auf dem Programm: der Grand Canyon. Erleben Sie die gigantischen Ausmaße der Schlucht und die ganze Schönheit des gleichnahmigen Nationalparks auf einem Hubschrauberrundflug (fakultativ).

15. Tag: Williams  – Las Vegas (355 km).
Nachdem Sie die atemberaubende Schönheit der Landschaften in Arizona und Utah erfahren haben, wenden wir uns heute einer vollkommen anderen Attraktion zu: Las Vegas. Die Spieleroase in der Wüste erneuert sich laufend durch neue Prachtbauten und größere, bessere und ausgefallenere Casinos und Shows. Am Abend können Sie eine Tour über den Las Vegas Strip unternehmen (fakultativ).

16. Tag: Las Vegas.
Ein ganzer Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Es bietet sich Ihnen die Möglichkeit einen Ausflug in das nahe gelegene Tal des Todes zu machen (fakultativ).

17. Tag: Las Vegas – Mojave Wüste - Los Angeles (636 km).
Sie verlassen die Spielerstadt heute und fahren quer durch die Mojave Wüste in das Zentrum des Film und Fernsehens, Los Angeles. Auf einer Stadtrundfahrt erleben Sie Hollywood, Beverly Hills und Downtown Los Angeles. Sie könne auch einen Ausflug an die sehenswerten Strände von Venice und Santa Monica unternehmen (fakultativ).

18. Tag: Los Angeles - Visalia (295 km).
Auf der Fahrt durch Zentralkalifornien durchqueren Sie das San Joaquin Tal, eines der wichtigsten und produktivsten landwirtschaftlichen Gebiete der USA. Das Tagesziel ist Visalia. Es gibt Gelegenheit zum Besuch des nahegelegenen Sequoia Nationalparks mit seinen gewaltigen Mammutbäumen (fakultativ).

19. Tag: Visalia – Yosemite Nationalpark – San Francisco (610 km).
Sie verlassen Visalia am Morgen und erreichen bald darauf den Yosemite Nationalpark. Der beliebteste Nationalpark der Amerikaner (gemessen an den Besucherzahlen) hat viel zu bieten: Baumgiganten, schroffe Felsen, Wälder und Gebirgsseen und –bäche.  Sie fahren weiter bis nach San Francisco.

20. Tag: San Francisco.
Am Morgen lernen Sie San Francisco auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Sie sehen die Golden Gate Brücke, Fisherman’s Wharf, den Union Square, Golden Gate Park und die ethnischen Viertel Little Italy und Chinatown. Am Nachmittag gibt es noch genügend Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Zum Beispiel mit einem Ausflug, bei dem Sie die Golden Gate Brücke zu Fuβ überqueren, dann etwas Zeit im charmanten Künstlerort Sausalito verbringen und schlieβlich mit der Fähre nach San Francisco zurückkehren (fakultativ). Ein Abendausflug mit gemeinsamem Abendessen wird ebenfalls angeboten (fakultativ)

.21. Tag: Abreise.
Heute endet unsere Reise „Quer Durch die USA“ mit dem arrangierten oder eigenverantwortlichen Transfer zum Flughafen. Sie hoffen, Sie hatten eine schöne Zeit bei uns und wünschen eine angenehme Heimreise!

22. Tag: Ankunft in Deutschland.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger: Zur visumfreien Einreise benötigen Sie einen biometrischen e-Reisepass, mind. bis zur Ausreise gültig. Bei Buchung ist die Angabe des vollständigen Namens, des Geburtsdatums und des Geschlechts (identisch den Pässen) erforderlich. Weitere Informationen unter http://www.tsa.gov. Eine ESTA Online-Registrierung ist bis 72 Stunden vor Abflug unter https://esta.cbp.dhs.gov erforderlich (US$ 14,- pro Person, zahlbar mit Kreditkarte). Seit Januar 2016 sind Reisende, die sich seit dem 01.03.2011 im Irak, Iran, Libyen, Jemen, Somalia, Syrien oder Sudan aufgehalten haben bzw. als Doppelstaater die Staatsangehörigkeit eines dieser Länder besitzen, von der Teilnahme am Visa Waiver Programm ausgeschlossen. Auch bereits erteilte ESTA-Reisegenehmigungen für diesen Personenkreis verlieren ihre Gültigkeit. Betroffene Personen müssen nach derzeitigem Kenntnisstand künftig für die Einreise in die USA ein Visum beantragen und sollten sich bei Reiseplänen in die USA vor Reiseantritt mit der zuständigen US-amerikanischen Auslandsvertretung in Deutschland in Verbindung setzen.

Rechtliche Hinweise

Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters.

Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie.

Die angegebenen Zimmergrößen bezeichnen, falls nicht näher definiert, immer die nutzbare Fläche des Zimmers mit Balkon oder Terrasse.

Wir sind für Sie da

Wenn Sie Unterstützung mit diesem Produkt brauchen, dann wenden Sie sich bitte an unsere Hotline:

Hotline: 

Zur Identifikation des Produktes nennen Sie dem Support Mitarbeiter bitte folgende Bestellnummer:

TV-Bestellnummer: 233029

Bewertung für sonnenklar.TV - EUVIA Travel GmbH

ekomi.jpg
4.26 von 5 Sternen
aus 4909 Bewertungen
Immer wieder, weil es wirklich so ist, wie es gesagt wurde, wenn es gesagt wurde, der Strand,da ist alles fein sandig ist, dann war es auch so, oder besser, danke an Sonnen klar, immer wieder
10.07.2022