Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
Flug & HotelHotel
Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
HochseeFluss

Jetzt sonnenklar Newsletter bestellen und Reiseschnäppchen sichern!

bestellen  
 

Günstige Urlaubsangebote Laos

Laos
nur Hotel
1 Tage
Pauschal
7 Tage
Laos
nur Hotel
1 Tage
Pauschal
7 Tage
Laos
nur Hotel
1 Tage
Pauschal
7 Tage
Laos
nur Hotel
1 Tage
Pauschal
7 Tage

Touristische Informationen Laos

Allgemeine Informationen & Einreisebestimmungen

 

Laos kann über die drei internationalen Flughäfen in Vientiane (an der Westgrenze zu Thailand gelegen), Pakse (im Süden des Landes) und Luang Prabang (im Nordwesten) angeflogen werden. Auch eine (wegen der Unfallrisiken nicht ganz ungefährliche) Autoanreise ist z. B. von Thailand aus möglich. Zur Einreise ist ein Visum erforderlich, das die laotischen Botschaften in Berlin und Bangkok ausstellen. Ein „Visa upon Arrival“, das zu einer einmaligen Einreise und einem dreißigtägigen Aufenthalt berechtigt, ist an den drei internationalen Flughäfen sowie an Grenzübergängen gegen eine Gebühr von 30 US-Dollar erhältlich. Einreisevoraussetzung ist ferner ein noch 6 Monate gültiger Reisepass und die Vorlage von zwei Lichtbildern. Ein „Visa upon Arrival“ wird nur bei Vorhandensein ausreichender Geldmittel nach freiem Ermessen der Einreisebehörden erteilt.

 

Laos befindet sich in der Zeitzone ICT (Indochina Time) und nimmt keine Sommer-/ Winterzeitumstellung vor. Während der Sommerzeit liegt Laos fünf, während der Winterzeit sechs Stunden vor der mitteleuropäischen Zeitzone.

 

Landeswährung ist der Kip (LAK), der in 100 Att unterteilt wird. Ein Euro repräsentiert etwa 10.000 bis 10.100 Kip.

 

Die laotische Amtsprache ist eng mit dem Thailändischen verwandt. Laotisch gehört zur Sprachfamilie Tai-Kadai.

 

Das in seinem Südteil schmale Laos liegt zwischen Vietnam im Osten und Thailand im Westen und verfügt über kleinere Nord- und Südgrenzen zur Volksrepublik China bzw. zu Kambodscha. Der größte Teil des Landes besteht aus einer den gesamten Norden und Nordwesten umfassenden und sich in einem schmalen Streifen entlang der Grenze zu Vietnam erstreckenden Gebirgslandschaft. Mit über 2.800 Metern ist der Phu Bia der höchste laotische Berg. Ein kleinerer Teil des Landes im Süden und Südwesten liegt einschließlich der Hauptstadt Vientiane in einem Tiefland.

 

 

Klima

 

Das in einer tropischen Klimazone liegende Laos weist hohe Temperaturen auf, die im feucht-heißen April mit durchschnittlich über 40 °C ihren Spitzenwert erreichen. Eine hohe Luftfeuchtigkeit und starke Niederschläge bewirkt der Südwest-Monsun zwischen Mai und Oktober. Die bei durchschnittlich 30 °C kühlsten und zudem trockensten Monate Dezember und Januar stellen die beste Zeit für eine Reise nach Laos dar.

 

Laos verfügt über ausgedehnte Regen- und Monsunwälder, die ungefähr 50 % des Landes bedecken. 20 Naturschutzgebiete umfassen etwa 14 % des Landes und schützen eine vielfältige Flora und Fauna. Zur Tierwelt gehören Leoparden, Tiger und Elefanten sowie über 800 Vogel- und zahllose Schmetterlingsarten.

 

 

Sehenswertes

 

Neben einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt weist Laos auch zahlreiche sehenswerte Kulturdenkmäler auf. Das im Nordwesten gelegene Luang Prabang, das seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist eine ehemalige Königsresidenz, deren historischer Kern sich auf einem 300 Meter hohen Felsen befindet. Im Südwesten liegen die (in die Khmer-Kultur zwischen 900 und 1400 n. Chr. zurückreichende) Kulturlandschaft Champasak sowie der Wat Phou-Tempel am Mekong-Fluss. In der Champasak-Provinz befinden sich tausende von Inseln sowie beeindruckende Mekong-Wasserfälle. Neben der alten Königsstadt Luang Prabang sollten auch die Städte Vientiane und Hongsa besichtigt werden.

 

 

Warum eine Reise nach Laos online buchen?

 

An jedem Aufenthaltsort lässt sich bei einer Onlinebuchung  ein objektiver Vergleich von Reiseangeboten zu jeder Zeit durchführen. Gerade wenn es um die Erkundung eines landschaftlich vielfältigen Landes wie Laos geht, können einzelne Reisebestandteile beim jeweils günstigsten Anbieter gebucht werden. Zudem lassen sich Kosten, die in einem Reisebüro z. B. in Form von Provisionen anfallen, bei einer Onlinebuchung einsparen.

*zzgl. Serviceentgelt, das zunächst Ihrem Bordkonto automatisch belastet wird. Es steht Ihnen jedoch frei, den Betrag erhöhen, reduzieren oder stornieren zu lassen.
**0,20 Euro/Min. aus dem österreichischen Festnetz und 0,08 CHF/Min. aus dem Schweizer Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.
''

Bewertungs-
zertifikat
''

Die beliebteste
Website 2013
''


Sehr gut im
Service
''


Sehr gut in
Preis/Leistung
''

iPhone/iPad
App
''

Android
App
''

DeutschlandCard

Mehr Informationen über sonnenklar.TV sonnenklar.TV bei Google+ sonnenklar.TV bei Facebook sonnenklar.TV bei youtube

sonnenklar.TV - Ihr Reisebüro im Fernsehen und im Internet. Reisevideos und Top-Angebote aus den Sendungen von sonnenklar.TV sowie Frühbucherangebote und aktuelle Last Minute Reisen lassen keine Reisewünsche offen. Das Angebot reicht von Kurzfristreisen über Städtereisen, Wellness- und Wochenendreisen bis hin zu Last Minute Flügen und Hotels. Aber auch Liebhaber von Ferienwohnungen kommen bei uns auf Ihre Kosten. Ebenso lassen sich Kreuzfahrten einfach und bequem online buchen.

Wir arbeiten nach dem Motto: 4-Sterne-Reisen zu 2-Sterne-Preisen. sonnenklar.TV - Hier kommen Sie gut weg.

Partner von sonnenklar.TV: BigXtra Touristik GmbH, 5vorFlug, driveFTI, FTI Touristik GmbH