Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
HochseeFluss
Flug & HotelHotel
Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen

Jetzt sonnenklar Newsletter bestellen und Reiseschnäppchen sichern!

bestellen  
 
Bewertung für sonnenklar.TV - Euvia Travel GmbH
4.35 von 5 Sternen
aus 3227 Bewertungen
  • "bisher nur gute Erfahrungen,buchen nur bei Sonnenklar"
 

Günstige Reisen Jordanien

Jordanien
nur Hotel
1 Tage
Pauschal
7 Tage
Jordanien
nur Hotel
1 Tage
Pauschal
7 Tage
Jordanien
nur Hotel
1 Tage
Pauschal
7 Tage
Jordanien
nur Hotel
1 Tage
Pauschal
7 Tage
Jordanien
nur Hotel
1 Tage
Pauschal
7 Tage
Jordanien
nur Hotel
1 Tage
Pauschal
7 Tage
Jordanien
nur Hotel
1 Tage
Pauschal
7 Tage

Touristische Informationen Jordanien

Allgemeine Informationen & Einreisebestimmungen

 

Jordanien kann über drei internationale Flughäfen erreicht werden. Der größte unter ihnen ist der Queen Alia International Airport, der sich etwa 32 Kilometer im Süden der Hauptstadt Amman befindet, gefolgt vom King Hussein International Airport bei Akaba im Süden Jordaniens und dem Marka International Airport östlich von Amman.

 

Zur Einreise nach Jordanien wird ein Visum benötigt, das auch unmittelbar bei  Grenzübertritt gegen eine Gebühr von 20 Jordanischen Dinaren erteilt werden kann. Visa für Mehrfacheinreisen werden nur von jordanischen Botschaften und Konsulaten ausgestellt. Die Gültigkeitsdauer eines Visums beträgt vier Wochen. Da Deutsche irakischer Abstimmung bei der Einreise zurückgewiesen werden können, wird eine Visa-Beschaffung in Deutschland (also vor der Einreise nach Jordanien) empfohlen. Bei der Ausreise aus Jordanien müssen Minderjährige mit jordanischem Vater dessen behördlich beglaubigte Genehmigung zum Verlassen des Landes vorweisen. Zur Einreise ist generell ein sechs Monate nach Reiseende noch gültiger Reisepass erforderlich.

 

Jordanien liegt in der Zeitzone EET (Eastern European Time). Da Jordanien ebenfalls jahreszeitliche Zeitumstellungen vornimmt, läuft die Zeitzone des Landes der mitteleuropäischen Zeit jeweils eine Stunde voraus.

 

Die Währung Jordaniens ist der Jordanische Dinar (JOD), der in 100 Piaster unterteilt ist. Ein Euro sind etwa 0,925 JOD.

 

Amtssprache ist Arabisch, doch werden auch regionale Dialekte sowie (in den Städten) Englisch gesprochen.

 

 

Klima

 

Der tiefste Punkt Jordaniens liegt im Westen am Toten Meer bei fast 400 Metern unter dem Meeresspiegel, während das östliche Bergland bis zu etwa 1.750 Meter hoch ansteigt. Der nördliche Teil dieses Berglandes umfasst das Gilead-Gebirge sowie eine Hochebene mit der Hauptstadt Amman. Östlich des Berglandes befinden sich Wüstengebiete, die zwei Drittel des Staatsgebietes umfassen.

 

Während im Nordwesten Mittelmeerklima mit trocken-heißen Sommermonaten und feucht-kühlen Wintern vorherrscht, ist der überwiegende Teil Jordaniens (insbesondere der Osten und Süden) durch ein trockenes Wüstenklima geprägt. Die Region des Toten Meeres kann während des ganzen Jahres zu einer Reise genutzt werden. Dagegen sind die Sommermonate auch am Golf von Akaba sehr heiß.

 

Die verschiedenen Klimazonen des Landes bringen eine unterschiedliche Flora und Fauna hervor. Wüstengebiete und Bergland weisen lediglich sporadisch Dornsträucher auf, während ursprünglich bewaldete Gebiete im Westen und Norden heute nur steppenartige Grasflächen aufweisen. Im Norden der Hauptstadt befinden sich aufgeforstete Waldgebiete. Zur Fauna gehören große Raubvögel ebenso wie Hyänen und Wildkatzen. Eine Besonderheit der Tierwelt zeigt sich in 24 verschiedenen Fledermausarten.

 

 

Sehenswertes

 

In Amman befinden sich mehrere historische Bauten, darunter ein römisches Amphitheater sowie Gebäude im osmanischen Baustil. Im Norden Ammans liegen die gut erhaltenen Überreste der römischen Stadt Jerash. In mehreren östlich der Hauptstadt eingerichteten Naturparks wurden Wildtiere angesiedelt. Zwischen Akaba und Amman können etliche historische Sehenswürdigkeiten besichtigt werden. Zu ihnen zählen die Kreuzritterburg Karak sowie die vor Jahrtausenden entstandene antike Stadt Petra, die in orange-rötliche Felsformationen hineingetrieben wurde. Akaba, die einzige Hafenstadt Jordaniens, ist für einen Badeurlaub und für alle Wassersportarten sehr geeignet.

 

 

Warum eine Reise nach Jordanien online buchen?

 

Bei einer Reise nach Jordanien werden die Kostenvorteile, die bei einer Onlinebuchung durch Wegfall von Reisebüroprovisionen entstehen, an den Reisenden weitergeben. Vorteil einer Onlinebuchung ist zudem, dass die Angebote verschiedener Reiseunternehmen ohne Zeitdruck und unabhängig von Öffnungszeiten an jedem Kalendertag sorgfältig miteinander verglichen werden können.

*zzgl. Serviceentgelt, das zunächst Ihrem Bordkonto automatisch belastet wird. Es steht Ihnen jedoch frei, den Betrag erhöhen, reduzieren oder stornieren zu lassen.
**0,20 Euro/Min. aus dem österreichischen Festnetz und 0,08 CHF/Min. aus dem Schweizer Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.
''

Bewertungs-
zertifikat
''

Die beliebteste
Website 2013
''


Sehr gut im
Service
''


Sehr gut in
Preis/Leistung
''

iPhone/iPad
App
''

Android
App
''

DeutschlandCard

Mehr Informationen über sonnenklar.TV sonnenklar.TV bei Google+ sonnenklar.TV bei Facebook sonnenklar.TV bei youtube

sonnenklar.TV - Ihr Reisebüro im Fernsehen und im Internet. Reisevideos und Top-Angebote aus den Sendungen von sonnenklar.TV sowie Frühbucherangebote und aktuelle Last Minute Reisen lassen keine Reisewünsche offen. Das Angebot reicht von Kurzfristreisen über Städtereisen, Wellness- und Wochenendreisen bis hin zu Last Minute Flügen und Hotels. Aber auch Liebhaber von Ferienwohnungen kommen bei uns auf Ihre Kosten. Ebenso lassen sich Kreuzfahrten einfach und bequem online buchen.

Wir arbeiten nach dem Motto: 4-Sterne-Reisen zu 2-Sterne-Preisen. sonnenklar.TV - Hier kommen Sie gut weg.

Partner von sonnenklar.TV: BigXtra Touristik GmbH, 5vorFlug, driveFTI, FTI Touristik GmbH