Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
Flug & HotelHotel
Auswahl löschen Auswählen übernehmen
(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.
schliessen
HochseeFluss
Badeseen-Vergleich
Badeseen-Vergleich
Alle Badeseen im Vergleich
Hier kommen Sie zur Übersicht
 

Aktivitäten-Karte vom Müggelsee

 

Überblick über den Badesee Müggelsee

Der Müggelsee ist der größte See von Berlin und liegt im südöstlichen Stadtbezirk Treptow-Köpenick. Das beliebte Naherholungsgebiet umfasst eine Fläche von fast 7,5 km², das Gewässer hat eine maximale Tiefe von fast 8 Metern. Der Müggelsee wird auch gerne als Großer Müggelsee bezeichnet, um ihn vom südöstlich gelegenen und mit ihm verbundenen kleinen Müggelsee zu unterscheiden. Der herrliche See bietet überall am Ufer gemütliche gastronomische Betriebe, abwechslungsreiche Bademöglichkeiten sowie spannende Wassersportangebote und ist daher als regionales Ausflugsziel für Berlin und Umgebung sehr populär.

 

Doch auch Touristen schätzen das attraktive Flair des gepflegten Seengebiets mit seinen zahlreichen Attraktionen, wie dem Hochmoor Teufelssee mit Naturlehrpfad oder auch das Museum Altes Wasserwerk mit original erhaltener Maschinenhalle aus dem frühen 20. Jahrhundert. Für einen entspannten Urlaub direkt am Lieblingssee Berlin 2015 stehen Ihnen zahlreiche moderne Hotels zur Verfügung.

 

 

1. Alle Strandbäder

 

2. Wassertemperatur im Jahresverlauf

 

3. Aktivitäten am See 

 

4. Hotelangebote am See

Strandbäder am Müggelsee

Übersicht aller Strandbäder

 

 

Seebad Friedrichshagen

Strandbad Müggelsee

Öffnungszeiten je nach Witterung 

täglich von 9:00 - open end

Mai - September

Öffnungszeiten je nach Witterung

täglich von 9:00 - Sonnenuntergang

 


Preis / Erw. 3 EUR


gratis Eintritt

 

Floße, Strandkörbe, Liegestühle, Tretboote, Volleyballfeld, Beachsoccer

Wassertemperatur

Die Wassertemperatur der Berliner Seen ist stark abhängig von der jahreszeitlich bedingten deutschen Wetterlage. Der Müggelsee erreicht in den drei Sommermonaten Juni, Juli und August durchaus Wassertemperaturen von über 20 Grad, die Ihnen ein angenehmes Baden ermöglichen. In den Monaten Dezember bis Februar kann die Temperatur auch mal deutlich unter 0° C fallen, das Schlittschuhlaufen auf dem See ist jedoch wegen der fehlenden Konstanz der Temperaturen nicht gestattet. Allerdings werden Eislauffans Schlittschuhbahnen, teilweise sogar überdacht, von gastronomischen Einrichtungen in unmittelbarer Seenähe angeboten. Im März liegen die Wassertemperaturen durchschnittlich bei 5 Grad, im Mai wetterbedingt zwischen 8 und 18 Grad, was erste wassersportliche Aktivitäten manchmal bereits möglich macht. Auch der September und Oktober kann durchaus von Ihnen noch zum Tauchen, Surfen und Segeln genutzt werden, wenn das Wetter entsprechend mitspielt.

Aktivitäten & Sport am Müggelsee

Wandern

 

 

Der Müggelsee kann über verschiedene Wanderwege ausgiebig von Ihnen erkundet werden. Abwechslungsreiche Routen mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden entlang des Seeufers laden Sie zu entspannten bis herausfordernden Wanderungen ein.

 

Wanderroute Müggelspree

Eine etwas anspruchsvollere Wanderroute verläuft beispielsweise mit einer Länge von 14 km über den sogenannten Müggelspree-Wanderweg und startet am S-Bahnhof Friedrichshagen. Das Bahnhofsgebäude Friedrichshagen ist denkmalgeschützt und wurde im Jahr 1900 erbaut. Der gut begehbare Weg führt unter anderem am idyllischen West- und Südufer des Müggelsees entlang und passiert zahlreiche gemütliche Ausflugslokalen und Biergärten, in denen Sie sich mit leckeren Speisen und Getränken für den weiteren Ausflug stärken können.

 

Wanderroute Wanderlehrpfad

Eine kürzere und vor allem bei Kindern sehr beliebter Laufstrecke ist der Wanderlehrpfad Teufelssee. Der rund 3 km lange Rundwanderweg um das seit der Steinzeit bestehende Moorgebiet beinhaltet auch einen Besuch des Lehrkabinetts Waldschule, das viele interessante Informationen zum Teufelssee bereit hält. Verschiedene Rastplätze am Teufelssee können für eine erholsame Brotzeit genutzt werden.

 

 

Fahrradfahren

 

 

Radroute Historisches Köpenick

Auch mit dem Fahrrad und dem Mountainbike lässt sich der Müggelsee und die umliegende Region hervorragend erkunden. Der Radwanderweg "Historisches Köpenick" hat beispielsweise eine Länge von 18 km und führt unter anderem am Köpenicker Rathaus vorbei, über die Schlossinsel Köpenick bis zum 30 Meter hohen Aussichtsturm Müggelturm. Sie können weiterhin während der Fahrt das malerische Westufer des Müggelsees erkunden und anschließend durch den Spreetunnel über Friedrichshagen wieder zurück zu Ihrem Ausgangspunkt gelangen.

 

Radroute Hirschgarten

Eine größere Müggelsee Rundfahrt ist etwa 34 km lang und führt unter anderem durch ein malerisches Waldgebiet oberhalb von Hirschgarten und Friedrichshagen. Wegen des etwas verwurzelten Bodens ist das Fahren mit dem Mountainbike hier durchaus angebracht. Eine einfachere Alternativstrecke verläuft vor allem im nördlichen Müggelsee-Gebiet über Straßen und ist daher besser für Fahrräder geeignet. Anfangs- und Endpunkt der Radfahrstrecke ist jeweils der S-Bahnhof Köpenick.

 

 

Wassersport

 

 

Der Müggelsee erfreut sich bei Anhängern des Wassersports sehr großer Beliebtheit. Auf der kompletten Seefläche ist das Segeln und Surfen erlaubt und auch Motorboote dürfen in der mit Tonnen gekennzeichneten Fahrrinne genutzt werden. Ein Motorboot bis 15 PS können Sie übrigens in Berlin und Brandenburg ohne Motorbootführerschein fahren, darüber ist der Erwerb des Sportführerscheins „Binnen“ notwendig.


Diese und weitere Bootsführerscheine können Sie auch vor Ort in einer Surf- und Segelschule mit Bootsverleih erwerben. Weiterhin können Sie auch das Segeln mit dem Katamaran erlernen oder sich in der allgemeinen Knotenkunde erproben. Direkt am Müggelsee hat sich auch ein komplettes Wassersportzentrum angesiedelt, dem unter anderem ein Hotel, ein Hafenrestaurant und ein Bootsverleih angeschlossen sind. Zahlreiche Betriebe mit Fokus auf den Wassersport, darunter ein Boot- und Yachtbau, eine Yachtagentur und ein Yacht-Service sind ebenfalls Teil des Zentrums.


Natürlich ist auch das Tauchen im Müggelsee gestattet, hier können Sie im durchschnittlich rund 5 Meter tiefen Wasser zahlreiche Fischarten, darunter Hecht, Barsch, Aal und Zander, beobachten. Im Sommer ist die Sicht im Wasser allerdings recht eingeschränkt, sinkt bis auf unter einem Meter.

 

 

Hallenbäder

 

 

Sollte Ihnen im Sommer das Wetter am Müggelsee nicht so richtig gut mitspielen oder planen Sie einen Aufenthalt in einer anderen Jahreszeit, müssen Sie dennoch nicht auf das Schwimmvergnügen verzichten. In der näheren Umgebung des Gewässers sind einige attraktive Hallenbäder vorhanden, um auch langweilige Schlechtwettertage gut zu überstehen. So bietet die nahe gelegene, kleine Schwimmhalle Wuhlheide neben einem 12,5-m-Schwimmbecken, einem 12,5-m-Nichtschwimmerbecken und einem Babybecken auch eine Sauna und Aqua-Fitnesskurse. Für Personen mit Behinderungen stehen zwei Behindertenumkleidekabinen mit Dusche und WC zur Verfügung, ein Wasserrollstuhl und ein Lift helfen bei der Badbenutzung.

 

Auch die ebenfalls schnell erreichbare Schwimmhalle Allendeviertel verfügt neben einem 25-m-Becken und Nichtschwimmerbecken über eine Trockensauna und vielfältigem Aqua-Programm. Kinder unter fünf Jahren zahlen übrigens in den öffentlichen Hallenbädern keinen Eintritt.

 

Wenn Sie bzw. Ihre Kinder etwas mehr Action suchen, ist beispielsweise der Besuch der Schwimmhalle Schönefelder Welle empfehlenswert. Das Nichtschwimmerbecken verfügt über eine Rutsche und das Plantschbecken ist mit mit Robbe, Rutsche und Pilz sehr attraktiv ausgestattet. Kinder bis 6 Jahre haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt.

Hotelangebote für den Müggelsee

Berlin
Eigenanreise am 23.12.2016
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
Berlin
Eigenanreise am 01.11.2016
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
Berlin
Eigenanreise am 01.01.2017
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
Berlin
Eigenanreise am 07.10.2016
1 Tage mit Frühstück im Doppelzimmer
2 Personen
*zzgl. Serviceentgelt, das zunächst Ihrem Bordkonto automatisch belastet wird. Es steht Ihnen jedoch frei, den Betrag erhöhen, reduzieren oder stornieren zu lassen.
**0,20 Euro/Min. aus dem österreichischen Festnetz und 0,08 CHF/Min. aus dem Schweizer Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.
''

Bewertungs-
zertifikat
''

Die beliebteste
Website 2013
''


Sehr gut im
Service
''


Sehr gut in
Preis/Leistung
''

iPhone/iPad
App
''

Android
App
''

DeutschlandCard

Mehr Informationen über sonnenklar.TV sonnenklar.TV bei Google+ sonnenklar.TV bei Facebook sonnenklar.TV bei youtube

sonnenklar.TV - Ihr Reisebüro im Fernsehen und im Internet. Reisevideos und Top-Angebote aus den Sendungen von sonnenklar.TV sowie Frühbucherangebote und aktuelle Last Minute Reisen lassen keine Reisewünsche offen. Das Angebot reicht von Kurzfristreisen über Städtereisen, Wellness- und Wochenendreisen bis hin zu Last Minute Flügen und Hotels. Aber auch Liebhaber von Ferienwohnungen kommen bei uns auf Ihre Kosten. Ebenso lassen sich Kreuzfahrten einfach und bequem online buchen.

Wir arbeiten nach dem Motto: 4-Sterne-Reisen zu 2-Sterne-Preisen. sonnenklar.TV - Hier kommen Sie gut weg.

Partner von sonnenklar.TV: BigXtra Touristik GmbH, 5vorFlug, driveFTI, FTI Touristik GmbH