MS Berlin Transatlantik Havanna - Venedig Cruise Only 


Bestellnummer: 161905

ab € 3249,-

Kreuzfahrt / Transatlantik / Havanna

Beim Anbieter sonnenklar.TV enthaltene Leistungen:

  • Nutzen Sie den Frühbucherrabatt i.H.v. 5%

Inklusivleistungen

  • 34 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 34 x Vollpension an Bord (bestehend aus bis zu 6 Mahlzeiten am Tag) sowie Kaffee/Tee (aus Selbstbedienungsautomaten)
  • Kapitänscocktail
  • Unterhaltungsprogramm und Shows an Bord
  • kostenlose Benutzung der öffentlichen Einrichtungen im Passagierbereich
  • Pool-Handtücher
  • Gepäcktransport bei Ein-/Ausschiffung

nicht inkludierte Leistungen

  • Anreise nach Kuba
  • Visagebühren
  • Individuelle Ausgaben und Getränke an Bord
  • Trinkgelder an Bord
  • Landausflüge (fakultativ an Bord buchbar)
  • Versicherungen
  • Abreise von Venedig nach Deutschland

Regionsbeschreibung

Nachdem die Berlin den Winter in der Karibik verbracht hat, mach sie sich nun wieder auf den Weg von Kuba zurück in die "alte Welt" nach Europa. Freuen Sie sich auf diese Transatlantikkreuzfahrt und erleben Sie wunderschöne Inseln in der Karibik, entdecken Sie Lissabon, die abwechslungsreiche Küste Spaniens und die malerische Adria. An Bord können Sie wunderbar entspannen und den persönlichen und aufmerksamen Service genießen.

Reiseverlauf

1. Individuelle Anreise nach Kuba
Einschiffung auf der MS Berlin. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie entlang des Malechón, der Uferpromenade Havannas.

2. Tag: Havanna/Kuba
Heute können Sie die beeindruckende Altstadt erkunden, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt und in den letzten Jahren liebevoll restauriert wurde.  Tauchen Sie ein in die Geschichte, Kultur und Architektur Havannas. Erfahren Sie mehr von der bewegten Vergangenheit Kubas, die geprägt war von Kolonialismus, Kapitalismus und Kommunismus. (Abfahrt des Schiffes: 19:00 Uhr)

3. - 4. Tag: Erholung auf See
An Bord der MS Berlin haben Sie zahlreiche Möglichkeiten den Tag ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten. Egal, ob Sie unter Mitreisenden sein und nette Gespräche führen möchten, oder ob Sie lieber mit einem guten Buch die Ruhe der Bibliothek genießen möchten.

5. Tag: Puerto Plata/Dominikanische Republik
San Felipe de Puerto Plata, kurz Puerto Plata genannt, gilt als eines der attraktivsten Reiseziele in der Karibik. Anspruchsvolle Urlauber finden hier paradiesische Sandstrände mit tropischer Vegetation, unzählige Sportmöglichkeiten, einen 18-Loch-Golfplatz, Läden mit lokalem Kunsthandwerk sowie eine Vielzahl einladender Cafés, Restaurants, Casinos und Discotheken, die den Aufenthalt zu einem ultimativen Urlaubserlebnis machen. Die alte Hafenstadt Puerto Plata mit ihrer schönen Altstadt im Gingerbread-Stil präsentiert sich nach einer Schönheitskur wieder als strahlender Mittelpunkt “der Bernsteinküste” an der Nordküste der Dominikanischen Republik. (Ankunft: 08:00 Uhr/Abfahrt: 18:00 Uhr)

6. Tag: Erholung auf See
Entdecken Sie die kulinarischen Highlights an Bord und genießen Sie die Live-Musik im Yacht Club.

7. Tag: Philipsburg/St. Maarten
Auf der aus einem französischen und einem niederländischen Teil bestehenden Insel werden Sie sich nur schwer zwischen den hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten und den wunderbaren Stränden entscheiden können. Die lebhafte Stadt Philipsburg bietet eine Vielfalt an Restaurants, Bars und verschiedenen Unterhaltungsmöglichkeiten. Nutzen Sie doch die Zeit und besichtigen Sie das sehenswerte Gerichtsgebäude, das Museum für lokale Geschichte oder das Fort Amsterdam. Da die ganze Insel Duty Free ist, empfiehlt es sich in in dem Shoppingsparadies Philipsburg einige Souvenirs zu ergattern. (Ankunft: 08:00 Uhr/Abfahrt: 22:00 Uhr)

8. Tag: St. John’s/Antigua&Barbuda
St. John"s gilt als äußerst lebendige Stadt und besticht vor allem durch die aus der Kolonial-Zeit stammenden Sehenswürdigkeiten. Dazu zählt unter anderemder Justizpalast, der Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde. Einen Besuch lohnt auch das Städtchen English Harbour nim Süden der Insel. Mit einem beeindruckenden Naturhafen und dem Freilichtmuseum Nelson´s Dockyard. Lockte es viele Besucher an. (Ankunft: 08:00 Uhr/Abfahrt: 16:00 Uhr)

9. - 14. Tag: Erholung auf See
Die Transatlantiküberquerung ist ein besonderer Abschnitt auf Ihrer Reise. Erleben Sie die Weite und die Ruhe des offenen Meeres. Genießen Sie die Zeit an Deck und lassen Sie sich vom aufmerksamen Personal verwöhnen.

15. - 16. Tag: São Miguel/Azoren/Portugal
Die Hauptstadt Ponta Delgada liegt im Südwesten der Insel. Ganz in der Nähe der Ortschaft Furnas liegt der interessante, botanische Terra-Nostra-Park, der Ende des 18. Jahrhunderts  angelegt wurde. Zur üppigen Vegetation des Parks gehört unter anderem die größte Sammlung von Kamelien mit ca. 600 verschiedenen Arten. Eine der größten Attraktionen ist das Wasserbecken mit natürlich braunem, heißem Thermalwasser. Der Pool ist mit bezaubernden Steinmetzarbeiten versehen und von exotischen Pflanzen umgeben. Auf São Miguel läßt es sich das ganze Jahr über herrvoragend wandern. Es stehen Ihnen viele Wanderwege unterschiedlichster Länge und Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. Sie führen quer über die Insel und immer wieder an sehenswerten Plätzen vorbei. (Ankunft: 17:00 Uhr/Abfahrt: 18:00 Uhr)

17. - 18. Tag: Erholung auf See
Mit Vorträgen und Diaschows an Bord werden Sie immer wieder auf die kommenden Häfen vorbereitet und über die Sehenswürdigkeiten vor Ort, historischen Fakten, interessante Geschichten und lohnende Ausflüge informiert.

19. - 20. Tag: Lissabon/Portugal
Die mediterrane Stadt besticht durch ihre weißen Häuser und ihren aparten Charme. Zu Fuß können Sie das Altstadtviertel und die Kathedrale Sé von 1147 genauer erkunden. Einen wundervollen Blick über Stadt und Meer haben Sie vom Castelo de São Jorge. Sie erreichen die Burganlage durch die engen Gassen des Altstadtviertels Alfama. Die Straßen in Lissabon sind teilweise sehr steil und eng. Wenn Sie etwas Probleme mit dem Gehen haben, empfehlen wir Ihnen die Straßenbahn. Die zum Teil noch historischen Wägen sind selbst schon eine kleine Attraktion. Lohnenswert ist auch ein Ausflug in das Stadtviertel Belém. Hier befindet sich der Torre de Belém und das Hyronimuskloster, beide von der UNESCO unter den Schutz des Weltkulturerbes gestellt.  (Ankunft: 08:00 Uhr/Abfahrt: 12:00 Uhr)

21. Tag: Cadiz/Spanien
Die verwinkelten Gassen mit sehr viel andalusischem Flair zeichnen die südspanische Küstenstadt in Andalusien aus. Unternehmen Sie von hier einen Ausflug nach Sevilla, berühmt nicht nur wegen der medizinischen Fakultät der Universität Sevilla, die es bereits seit dem Mittelalter gibt und damals als eine der Besten im Abendland galt, sondern auch für die filigrane Bauweise der Kathedrale. Sehenswert ist auch die altehrwürdige Markthalle mit ihrem bunten Treiben und einem Riesenangebot von frischen Meeresfischen. (Ankunft: 12:00 Uhr/Abfahrt: 17:00 Uhr)

22. Tag: Motril/Spanien
Motril ist die zweitgrößte Stadt in der Provinz Granada und liegt direkt an der der Costa Tropical, einem Teil der spanischen Mittelmeerküste. Bereits von den Phöniziern und von den Römern in der Antike besiedelt, hat sich Motril im Laufe der Jahrhunderte zu einem vielfältigen architektonischen Ensemble aus allen Epochen entwickelt. Unser Tipp: Unternehmen Sie eine Ausflug nach Granada und besichtigen Sie die weltberühmte Festungsanlage Alhambra. (Ankunft: 08:00 Uhr/Abfahrt: 23:00 Uhr)

23. Tag: Almería/Spanien
Almería, Provinzhauptstadt der gleichnamigen Region in Andalusien, ist eine lebendige, typisch spanische Stadt, die einiges zu bieten hat. Seine Glanzzeit erlebte „Al-Mariyat“ , wie es früher  hieß, zur Zeit der Mauren. Noch heute erinnert die mächtige Festung Alcazaba auf einem Felsen über der Stadt an diese Epoche. Nicht zuletzt ist das trockene Wüstenklima für eine in Europa einmalige Landschaft verantwortlich, in der lange Zeit sogar Western gedreht wurden. Besuchen Sie zum Beispiel den Freizeitpark Oasys, eine alte Westernstadt, die bereits in vielen bekannten Filmen wie "Für eine Handvoll Dollar" als Kulisse diehnte. (Ankunft: 07:00 Uhr/Abfahrt: 17:00 Uhr)

24. Tag: Alicante/Spanien
Die als schönste Küstenstadt Spaniens bekannte Stadt ist vor allem berühmt für das Casa de la Asegurade eine riesige Kunstsammlung, darunter Gemälde von Dali, Miró und Picasso. Das Wahrzeichen von Alicante ist die Castillo de Santa Barbara, einer Burg mit Aussichtspunkt aus dem 13. Jahrhundert, welche ca. 160 Meter hoch ist. Von hier aus können Sie die wunderschöne Hafenstadt überblicken. Eine weitere Sehenswürdigkeit von Alicante bzw. deren Umgebung ist die Palmenstadt Elche. Es befinden sich dort genau so viele Palmen wie Einwohner, nämlich rund 200.000! (Ankunft: 08:00 Uhr/Abfahrt: 17:00 Uhr)

25. Tag: Valencia/Spanien
Erleben Sie eine Stadt voller Gegensätze: Auf der einen Seite beeindruckt Valencia durch einen historischen Stadtkern mit historischen Stadtpalästen und Kirchen. Dem gegenüber steht die hochmoderne "Cuidad de las Artes y de las Ciencias"- die Stadt der Künste und der Wissenschaften. Dort befinden sich in beeindruckenden Gebäuden von den spanischen Architekten Santiago Calatrava und Félix Candela wie beispielsweise das extravagante Opernhaus, das Naturhistorisches Museum und das größte Aquarium Europas. (Ankunft: 07:00 Uhr/Abfahrt: 16:00 Uhr)

26. Tag: Barcelona/Spanien
Genießen Sie den Tag in der wohl spannendsten Stadt Spaniens. Schlendern Sie durch das antike Viertel Barrio Gotico und entdecken Sie die vielen kleinen Boutiquen der ansässigen Designer. Sie sollten auch unbedingt die Sagrada Familia, das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt besuchen. Bis heute ist die, von dem Künstler und Architekten Antonio Gaudí, entworfene Fassade noch nicht fertig gestellt. Mit einer Seilbahn können Sie vom Hafen aus auf den Hausberg Tibidabo fahren und die herrliche Aussicht über die Stadt genießen. (Ankunft: 07:00 Uhr/Abfahrt: 18:00 Uhr)

27. Tag: Palma de Mallorca/Spanien
Die Altstadt von Palma wird von großen Boulevards begrenzt, den so genannten Avingudes, die dort verlaufen, wo bis 1902 die Stadtmauer stand. Die Altstadt ist durch viele enge malerische Gässchen geprägt. Vom Meer aus gesehen wirkt das Stadtpanorama wie eine Theaterkulisse. Von weitem schon kann man die prächtige Kathedrale La Seu ausmachen. In Palma leben rund 400000 Menschen, was mehr als die Hälfte aller Einwohner Mallorcas sind. Den schönsten Blick auf Palma haben Sie ab dem späten Nachmittag vom etwas oberhalb der Altstadt gelegenen Castel de Bellver.  (Ankunft: 07:00 Uhr/Abfahrt: 16:00 Uhr)

28. Tag: Erholung auf See
Heute haben Sie ausreichend Zeit das Leben auf hoher See zu genießen.

29. Tag: Palermo/Sizilien/Italien
Lassen Sie sich von dem Charme dieser Mittelmeermetropole begeistern. Die Eleganz der Palazzi aus dem letzten Jahrhundert und der Prunk der Kirchenhäuser wird Sie in ihren Bann ziehen. Verpassen Sie nicht einen Ausflug zum nahe gelegenen Kloster von Monreale. Hier haben Sie nicht nur einen wunderbaren Ausblick über Palermo. Die Klosterkirche beeindruckt mit einer Vielzahl an filigranen Einlegearbeiten. (Ankunft: 12:00 Uhr/Abfahrt: 19:00 Uhr)

30. Tag: Erholung auf See
Langsam neigt sich Ihre Reise den Ende zu. Entspannen Sie an Deck und lassen Sie die faszinierenden Erlebnisse dieser Reise Revue passieren.

31. Tag: Kotor/Montenegro
Kotor kann auf über 2000 Jahre Geschichte zurückblicken. 1979 wurde der Ort in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen und hat sich in den letzten Jahren zum Touristenmagnet entwickelt. Die Hafenanlage von Kotor ist eine Sehenswürdigkeit, sowie die begehbaren Stadtmauern, die sich auf den nahen Berg zu einer Festung hochziehen. (Ankunft: 12:00 Uhr/Abfahrt: 19:00 Uhr)

32. Tag: Split/Kroatien
Split, von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, ist eine sehr sehenswerte Stadt. Wer sich für die kroatische Geschichte interessiert, sollte das Museum für Archäologische Denkmäler besuchen. Hier finden Sie viele wichtige Fundstücke der kroatischen Geschichte oder unternehmen Sie einen Ausflug zum Hausberg von Split "Marjan" welcher im Westen der Stadt Split unweit der Altstadt mit dem Diokletianpalast liegt. (Ankunft: 09:00 Uhr/Abfahrt: 18:00 Uhr)

33. Tag: Ravenna/Italien
Ravenna liegt an der italienischen Adria zwischen Rimini und dem Po-Delta. Von besonderer kunsthistorischer Bedeutung sind Ravennas frühchristliche Kirchen, Taufkapellen, Mausoleen und Mosaiken. Acht Gebäude aus dem 5. und 6. Jahrhundert n. Chr. wurden 1996 in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Besonders hervorzuheben ist das Mausoleum Theoderich des Großen, eine architektonische Meisterleistung auf Grund seines Dachs, das aus einem einzigen Monolithen besteht. (Ankunft: 12:30 Uhr/Abfahrt: 22:00 Uhr)

34. Tag: Venedig/Italien
Heute erreichen Sie Venedig, den Zielhafen Ihrer Reise. Doch Ihr Urlaub ist noch nicht zu Ende. Heute haben Sie die Möglichkeit Venedig, die Hauptstadt der Region Venetien und der Provinz Venedig, zu erkunden. Besuchen Sie das Herz der außergewöhnlichen Stadt, den Markusplatz. Dort erwartet Sie der atemberaubende Markusdom und einer der bekanntesten Paläste Venedigs, der Dogenpalast mit der berühmten Seufzerbrücke. Verpassen Sie auch nicht die Rialtobrücke, lange Zeit die einzige Brücke über den Canal Grande - heute eine Brücke von 435. Entdecken Sie die Altstadt bei einer romantischen Gondelfahrt oder fahren Sie auf die benachbarte Insel Murano, um den weltberühmten Glasbläsern bei der Arbeit zuzuschauen. (Ankunft: 08:00 Uhr)

35. Tag: Venedig/Italien
Nach der Ausschiffung erfolgt die individuelle Heimreise. Buchen Sie doch die bequeme Busabreise gleich dazu. So kommen Sie entspannt wieder Zuhause an. 

***Die Zeiten sind als Richtlinie zu sehen. Notwendig werdende Änderungen, die zumutbar sind und den Charakter der Reise nicht verändern, bleiben vorbehalten.***

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
Zur visumfreien Einreise benötigen Sie einen gültigen, biometrischen oder maschinenlesbaren Reisepass, der mind. 6 Monate nach Reiseende gültig ist. Bei Buchung ist die Angabe des vollständigen Namens, des Geburtsdatums und des Geschlechts (identisch den Pässen) erforderlich. Bitte beachten Sie, dass bei der Einreise nach Kuba eine Touristenkarte erforderlich ist, welche über die Botschaft Kuba oder den Reiseveranstalter zum Preis von derzeit € 25,- erworben werden kann (buchbar bis 3 Wochen vor Abreise). Bitte beachten Sie auch, dass ein Nachweis zur Krankenversicherung ggf. bei Einreise nachzuweisen ist – nähere Infos hierzu erhalten Sie über das Auswärtige Amt unter: www.auswaertiges-amt.de (Änderungen vorbehalten). Passagiere mit kubanischem Reisepass oder mit Geburtsland Kuba im Reisepass sind nicht zur Einreise berechtigt. Es kann zu schwerwiegenden Problemen mit der lokalen Einwanderungsbehörde kommen. US-amerikanischen Passagieren ist es nicht gestattet nach Kuba einzureisen, außer sie besitzen schon vor der Einschiffung eine Lizenz vom OFAC (Büro für ausländische Einreisekontrolle), um nach Kuba einzureisen. Betroffene Passagiere müssen sich unbedingt vorab bei der zuständigen Botschaft informieren und notwendige Genehmigungen einholen.
Für die Einreise  in die Dom. Republik ist ein Visum in Form einer Touristenkarte erforderlich, das bei Einreise erhältlich (ca. USD 10,00) ist.

MS Berlin 16/17   

Ausstattung:

Die MS Berlin verfügt über 6 Passagierdecks und ein Sonnendeck, das mit Sitz-/Liegeflächen und der neu gestalteten Berlin-Lounge herrlich zum Entspannen einlädt. Bei warmen Temperaturen sorgt der Außenpool auf dem Promenadendeck für Abkühlung.
Seit März 2014 erstrahlt ein Großteil der öffentlichen Bereiche an Bord in neuem Glanz. Zudem sind auf den Kabinen die Duschbäder renoviert. Weiterhin finden Sie eine 250m² große Bibliothek mit rund 3.000 Büchern, die kostenlos ausgeliehen werden können. Kulinarisch verwöhnt werden Sie entweder im Buffetrestaurant "Veranda" oder im Hauptrestaurant, wo Ihnen Ihr Menü formvollendet am Tisch serviert wird. Ebenso stehen Ihnen eine Sauna und Fitnessgeräte zur Verfügung. In zwei Bars an Bord können Sie Ihren Urlaubstag ganz entspannt ausklingen lassen.

Kabinen:

Alle Kabinen der MS Berlin verfügen über ein Bad mit Dusche/WC, Föhn, Telefon mit Direktwahl, TV und DVD-Player, Bademantel und Minibar (gegen Gebühr). Die Duschbäder sind im März 2014 renoviert worden. Zudem sind jetzt alle Kabinen mit modernem Flachbild-TV ausgestattet.

Die Innenkabinen bieten Ihnen auf ca. 13m² Ruhe und Rückzugsmöglichkeit mit dem Vorteil eines günstigen Reisepreises im Inneren des Schiffes. Die Innenkabinen (K29) liegen auf dem A-Deck und B-Deck (Reederei-Kat. KA, KB), die Innenkabinen Superior (K02) liegen auf dem Haupt- und Promenade-Deck (Kategorie der Reederei: KC, KD).

Die Außenkabinen bieten Ihnen auf 13 - 16 m² zusätzlich einen traumhaften Blick auf das Meer und die vorüberziehende Landschaft.
Die Außenkabinen Standard (K03) verfügen über ein Bullauge und liegen auf dem B-Deck (Kategorie der Reederei: KE)
Die Außenkabinen Select (K69) verfügen über ein Fenster und liegen auf dem höher gelegenen A-Deck (Kategorie der Reederei: KF, KG).
Die Außenkabinen Komfort (K52) verfügen ebenfalls über ein Fenster und liegen auf dem Haupt-Deck, dem Promenaden-Deck und dem Brücken-Deck (Kategorie der Reederei: KH und KI).

Die Juniorsuiten (K12) sind bei gleicher Ausstattung größer (15 -21 m²) und liegen ausschließlich auf dem Promenade-Deck (Kategorie der Reederei: KJ).

Die Suiten (K08) sind ca. 37 m² groß und liegen auf dem Brücken-Deck. Es gibt lediglich 2 Kabinen dieser Kategorie auf dem Schiff (Kategorie der Reederei: KK, Grand Suite).

Sport/Unterhaltung/Wellness:

Es werden Vorträge, Shows und Veranstaltungen in der Sirocco-Lounge, sowie Live-Musik im Yacht Club angeboten. In der umfangreichen Bibliothek können gratis Bücher, DVDs und Gesellschaftsspiele verliehen werden. Es besteht die Möglichkeit Fitnessgeräte und die Sauna zu benutzen. Friseur und Massage können gegen Gebühr gebucht werden.

Bordinformationen:

Bordsprache: deutsch; Küche: international mit regionalen Einflüssen; Kleidung: tagsüber leger, abends sportlich-/elegant, zu besonderen Anlässen festlich; Bordwährung: EURO; Kreditkarten: VISA, MasterCard.

Technische Daten:

BRT: 9,570
Länge: 139 Meter
Breite: 17,5 Meter
Tiefgang: 4,82 Meter
Geschwindigkeit: 17 Knoten
Max. Passagiere: 412
Stromspannung: 110V - 230V
Stabilisatoren: vorhanden

Hinweise:

Veranstaltereigene Schiffsklassifizierung. Veranstaltereigene Kabinenbezeichnung.

Zur Erstellung Ihrer Reiseunterlagen benötigt die Reederei ein ausgefülltes Bordmanifest mit den korrekten Pass- und Buchungsdaten für jeden Passagier. Dazu füllen Sie bitte das Ihrer Rechnung beigefügte Formular schnellstmöglich aus und senden es an die dort angegebene Adresse. Ihre Reiseunterlagen werden erst nach der vollständigen Erfassung Ihrer Daten erstellt.

Verpflegung

Vollpension an Bord der MS Berlin bestehend aus bis zu 6 Mahlzeiten am Tag.

  • Frühstück
  • Vormittagsimbiss (Pizza, Pasta, Boullion)
  • Mittagessen
  • Nachmittagsimbiss (Kaffee/Tee und Kuchen)
  • Abendessen
  • Mitternachtsimbiss

Kaffee und Tee an den Selbstbedienungsautomaten im Veranda-Restaurant.

Beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag

Wunschleistung

All Inklusive Getränkepaket:

Das All Inklusive-Getränkepaket beinhaltet:

  • Spirituosen der Hausmarke
  • Bier, Wein & Sekt der Hausmarke
  • diverse Cocktails/Mixgetränke bestehend aus Spirituosen der Hausmarke und alkoholfreien Getränken
  • Softdrinks
  • Mineralwasser
  • Fruchtsäfte
  • alkoholfreie Cocktails
  • Kaffee und Tee

Gültig von 10.00 Uhr bis 02.00 Uhr durchgehend in allen Bars und Restaurants. Getränke werden nur im Glas ausgeschenkt. Es kann nur ein Getränk auf einmal bestellt werden. Das Getränkepaket ist nicht übertragbar. Eine Rückerstattung ist nicht möglich.

Preis pro Person / Tag: € 24,- (Q-FTBGPE)

Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters.

Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie (für Nilkreuzfahrtschiffe gemäß Ägyptischem Tourismusministerium).

Die angegebenen Zimmergrößen bezeichnen, falls nicht näher definiert, immer die nutzbare Fläche des Zimmers mit Balkon oder Terrasse.

Bestellnummer: 161905

Buchungscode: FTB356

Suche ändern





*zzgl. Serviceentgelt, das zunächst Ihrem Bordkonto automatisch belastet wird. Es steht Ihnen jedoch frei, den Betrag erhöhen, reduzieren oder stornieren zu lassen.
**0,20 Euro/Min. aus dem österreichischen Festnetz und 0,08 CHF/Min. aus dem Schweizer Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.
''

Bewertungs-
zertifikat
''

Die beliebteste
Website 2013
''


Sehr gut im
Service
''


Sehr gut in
Preis/Leistung
''

iPhone/iPad
App
''

Android
App
''

DeutschlandCard

Mehr Informationen über sonnenklar.TV sonnenklar.TV bei Google+ sonnenklar.TV bei Facebook sonnenklar.TV bei youtube

sonnenklar.TV - Ihr Reisebüro im Fernsehen und im Internet. Reisevideos und Top-Angebote aus den Sendungen von sonnenklar.TV sowie Frühbucherangebote und aktuelle Last Minute Reisen lassen keine Reisewünsche offen. Das Angebot reicht von Kurzfristreisen über Städtereisen, Wellness- und Wochenendreisen bis hin zu Last Minute Flügen und Hotels. Aber auch Liebhaber von Ferienwohnungen kommen bei uns auf Ihre Kosten. Ebenso lassen sich Kreuzfahrten einfach und bequem online buchen.

Wir arbeiten nach dem Motto: 4-Sterne-Reisen zu 2-Sterne-Preisen. sonnenklar.TV - Hier kommen Sie gut weg.

Partner von sonnenklar.TV: BigXtra Touristik GmbH, 5vorFlug, driveFTI, FTI Touristik GmbH